Bitte um Bestimmungshilfe...

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von emieg1 » Do 11.06.09 20:02

Submuntorium hat geschrieben: Es kommt immer etwas besseres und billigeres und besser erhaltenes nach!
Supi, das genau sollte der Leitsatz sein, oder vielleicht anders ausgedrückt: Nichts ist wirklich einmalig. Zwar habe ich mich auch schon über das ein oder andere Münzlein geärgert, bei dem ich dann bei ebay im letzten Moment überboten worden bin, aber dieser Ärger sollte wirklich nur für den Moment sein... alles kommt irgendwann wieder, und dann eben vielleicht noch schöner :-)

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12361
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal

Beitrag von Peter43 » So 14.06.09 22:08

Stimmt leider nicht immer! Ich habe mich vor ca. 15 Jahren - ich war noch Neuling - gescheut, mehr zu bieten. Bis jetzt ist die Münze nicht wieder aufgetaucht. Und ich befürchte, das wird so auch in den nächsten 15 Jahren sein.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von emieg1 » So 14.06.09 22:38

Wenns "nur" die eine in den 15 Jahren war, sieh es als die berühmte Ausnahme, die die Regel bestätigt ;-)

Neugierig gefragt: Was war es denn?

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10350
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » So 14.06.09 23:13

Meine wirklich großen Fehler waren nicht Münzen, die ich mir hirnrissigerweise gekauft habe, sondern Münzen, die ich mir hirnrissigerweise nicht gekauft habe.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12361
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal

Beitrag von Peter43 » So 14.06.09 23:20

Es war diese Münze: Commodus, Pautalia, Ruzicka 192.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
Commodus_Ruzicka192.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

blaue_nase
Beiträge: 11
Registriert: Sa 30.05.09 01:19
Wohnort: Darmstadt

ich habe auf das Forum gehört....

Beitrag von blaue_nase » Fr 26.06.09 10:30

um den Thread abzuschließen,wollte ich euch nur noch die Münze präsentieren, die ich mir nun für 16Euro inklusive Versand habe zukommen lassen nachdem ich zuvor das Angebot einen der 4 Denare für je 10 Euro zu ersteigern abgegeben hatte, da mir euer Rat einleuchtend gewesen war.
Dateianhänge
BTcz5nQBmkKGrHgoH-DkEjlLly2R-BKImTMewj_12.JPG
BTczwnwB2kKGrHgoH-DMEjlLlvjJvBKImSflqw_12.JPG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe
    von justus » Mo 23.03.20 16:13 » in Römer
    4 Antworten
    234 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Mo 23.03.20 17:23
  • Bestimmungshilfe
    von aries73 » Di 25.02.20 10:52 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    389 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 27.02.20 22:15
  • Bestimmungshilfe
    von mürae » Do 09.01.20 10:28 » in Sonstige
    2 Antworten
    276 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mürae
    Do 09.01.20 13:33
  • Bestimmungshilfe
    von Bertolt » Mo 02.12.19 11:01 » in Mittelalter
    2 Antworten
    375 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bertolt
    Di 03.12.19 09:27
  • Bestimmungshilfe
    von Bambina » So 13.09.20 11:33 » in Sonstige
    2 Antworten
    189 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bambina
    So 13.09.20 13:03

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste