die spinnen, die römer(sammler)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15280
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3736 Mal
Danksagung erhalten: 1039 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von Numis-Student » Mo 25.10.21 14:39

Wie lange ging es denn mit den Tulpenzwiebeln gut ???

Oder anders gesagt: ich denke/ fürchte schon, dass es bei diesen Preisen auch irgendwann zu "Korrekturen" kommen muss.

stilgard
Beiträge: 602
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von stilgard » Mo 25.10.21 15:24

am ende ging es dann ganz schnell mit den Tülpchen, dann war alles verblüht....🥀
Wenn es keine dramatischen Ereignisse gibt und die Zinslage sich nicht groß ändert, wird der Wahnsinn wohl noch einige Zeit so weitergehen, aber wer weiß es schon..... :roll: :roll:

Gruß
Alex

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1880
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von klausklage » Mo 25.10.21 15:49

Ich habe gestern bei Leu eine Münze bekommen - und nur doppelt soviel gezahlt, wie ich eigentlich wollte. Ein Schnäppchen! :lol:
Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4522
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von richard55-47 » Mo 25.10.21 17:10

klausklage hat geschrieben:
Mo 25.10.21 15:49
Ich habe gestern bei Leu eine Münze bekommen - und nur doppelt soviel gezahlt, wie ich eigentlich wollte. Ein Schnäppchen! :lol:
Olaf
Da hast du aber Glück gehabt. :lol: So ein Treffer ist recht selten.
do ut des.

Zwerghamster
Beiträge: 103
Registriert: Do 05.05.11 22:14
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von Zwerghamster » Di 26.10.21 23:01

klausklage hat geschrieben:
Mo 25.10.21 15:49
Ich habe gestern bei Leu eine Münze bekommen - und nur doppelt soviel gezahlt, wie ich eigentlich wollte. Ein Schnäppchen! :lol:
Olaf
Dieses Schnäppchen?

https://www.biddr.com/auctions/leu/brow ... &l=2220934

Auch wenn die Preise bei Leu durch die Decke gegangen sind (deutlich zu hoch für mich), macht es doch Spaß, die Kataloge durchzublättern. Wirklich schöne Stücke und schöne Sammlungen.

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 892
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von Priscus » Mi 27.10.21 08:12

Da fehlt einem ja jegliche Erklärung ....

Das Ende einer Blasenbildung wird meistens durch Exponentielles Wachstum der Preise signalisiert ... und nun müsste nur noch die Angebotsmenge steigen .... dann sind die Preise wieder normal 🤣🤣🤣.... also das ist die Theorie an der ich mich festhalte ... um bei den Preisen nicht zu verzweifeln und noch Spaß am bieten zu haben .... aber Münzen sind halt keine homogene Güter (wie Geld, Gold , Aktien ..) und die meisten Stücke sind individuell und auch so zu bewerten.

Priscus

kiko217
Beiträge: 831
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von kiko217 » Mi 27.10.21 09:13

Was da bei Aureo und Calico los war, verstehe ich allerdings auch nicht.

Bei Leu am Sonntag habe ich ein paar Sachen erstanden, die ich euch zeige, wenn sie da sind.

Kiko

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5361
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 576 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von Zwerg » Mi 27.10.21 09:38

Alles, was schön ist, wurde teuer.
Alles, was selten ist, wurde teuer.
Alles was schön und selten ist wurde extrem teuer.
Hinzu kam die geballte Ladung in einer Auktion. Kauft man so etwas gezielt im "Kleinkram", bleiben die Preise auch heute noch oft im Rahmen.
Die Sammlung war schon eine Augenweide, wenn man online die Vergrößerungen an sich vorbeiziehen ließ.
Ich habe allerdings um 22.00 Uhr Schluß gemacht. Rentner eben. :D

Schönen Arbeitstag noch
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1019
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von jschmit » Mi 27.10.21 09:46

kiko217 hat geschrieben:
Mi 27.10.21 09:13
Was da bei Aureo und Calico los war, verstehe ich allerdings auch nicht.

Bei Leu am Sonntag habe ich ein paar Sachen erstanden, die ich euch zeige, wenn sie da sind.

Kiko
Da waren aber auch ein paar tolle Stücke dabei, die absolut im Rahmen lagen mit einigen Ausreissern. Hab sie leider verpasst...

Joel

kiko217
Beiträge: 831
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von kiko217 » Mi 27.10.21 09:56

Aber 10.000 € für Republiksdenare, die es in der Erhaltung sehr schön statt gutes vz für 200 € gibt? Das ist nicht meine Welt. Wohl aber die von anderen Leuten, wie die Auktion ja deutlich gezeigt hat.

Kiko

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1019
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von jschmit » Mi 27.10.21 10:51

Wie gesagt, Ausreisser gab es ;-) Da haben vielleicht zwei Herren/Herrinnen ( ;-) ) geboten die jeweils zeigen wollten, dass sie Geld haben :-D

Joel

stilgard
Beiträge: 602
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von stilgard » Mi 27.10.21 12:23

das sind halt Machtspiele, ähnlich wie die der Nasen in der großen Weltpolitik, da wird auch gerne gezeigt, welches sündhaft teure neue Panzermodell das längste Rohr hat..... :roll: :roll: :roll:

Alex

Altamura2
Beiträge: 3949
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von Altamura2 » Mi 27.10.21 13:49

jschmit hat geschrieben:
Mi 27.10.21 10:51
... Da haben vielleicht zwei Herren/Herrinnen ( ;-) ) geboten die jeweils zeigen wollten, dass sie Geld haben :-D ...
Wem denn? Die Bieter bleiben doch anonym, oder 8O ?
stilgard hat geschrieben:
Mi 27.10.21 12:23
... ähnlich wie die der Nasen in der großen Weltpolitik, da wird auch gerne gezeigt, welches sündhaft teure neue Panzermodell das längste Rohr hat..... :roll: :roll: :roll: ...
Man kann natürlich den eigenen Frust abzureagieren versuchen, indem man den betuchteren Gewinnern einer Auktion niedere Beweggründe unterstellt :? , so ganz erwachsen wirkt das aber nicht :D .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1019
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von jschmit » Mi 27.10.21 14:12

Man könnte fast meinen du hättest ein Problem mit mir ;-) deine einzigen Antworten auf meine Beiträge bestehen aus rumstänkern ;-) "so ganz erwachsen wirkt das aber nicht" ;-)

Wenn ich dir sonst irgendwie helfen kann oder du über private Probleme, Sorgen, Gedanken, etc reden willst - sag Bescheid! Ich mach das gerne und umsonst! :-)

Ich habe bei der Auktion nicht mitgeboten UND kein Interesse an den Stücken bei denen (von anderen) der Preis moniert wurde. Wo du da überall Frust siehst, Wahnsinn... ;-)

Ein wunderschönen Tag wünsche ich dir! :-D

stilgard
Beiträge: 602
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Beitrag von stilgard » Mi 27.10.21 14:22

Man kann natürlich den eigenen Frust abzureagieren versuchen, indem man den betuchteren Gewinnern einer Auktion niedere Beweggründe unterstellt , so ganz erwachsen wirkt das aber nicht .
[/quote]

na dann, wenn du meinst....

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die Spinnen die NICHT-Münzsammler: Münz-NFTs
    von shanxi » Mo 24.01.22 14:14 » in Off-Topic
    26 Antworten
    774 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Fr 28.01.22 12:32
  • Die Spinnen die NICHT-Münzsammler: Bibliothek R. Bader Ginsburg
    von klausklage » Di 25.01.22 20:38 » in Off-Topic
    3 Antworten
    86 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Di 25.01.22 21:47
  • KMS-Sammler
    von desammler » Sa 20.03.21 09:52 » in Euro-Münzen
    2 Antworten
    528 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DirkF
    Sa 20.03.21 18:32
  • Nachlassplanung für Sammler
    von Comthur » Mo 20.07.20 11:03 » in Interessante Links
    6 Antworten
    1412 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 24.05.21 11:17
  • Ein paar Fragen an euch Sammler
    von JungeKollegin » Fr 10.12.21 09:41 » in Euro-Münzen
    9 Antworten
    371 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Mo 27.12.21 11:28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Antoninus Pius, Zwerg und 3 Gäste