Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

stilgard
Beiträge: 652
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von stilgard » Sa 21.04.18 21:31

danke, Leif :-)

stilgard
Beiträge: 652
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von stilgard » Mo 30.04.18 12:22

irre ich mich jetzt, oder habe ich auf dieser Fachseite meinen Tiberius-Denar gefunden in der Group 5, c. 36 - 37 A.D.?

http://www.forumancientcoins.com/numisw ... te%20penny

Gruß
Alex
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4280
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1004 Mal
Danksagung erhalten: 1742 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von shanxi » Mo 30.04.18 12:49

Ja, gefunden bzw. nein, du irrst nicht. Laut Herkunftsanagabe stammen alle Bilder aus dem FAC shop. Hast du deine Münze da her?

https://www.forumancientcoins.com/catal ... om/Coins2/

Alternativ können natürlich auch beides üble Gussfälschungen sein :mrgreen:

stilgard
Beiträge: 652
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von stilgard » Mo 30.04.18 12:52

ich hoffe, das mit der Gußfälschung ist nur ein Scherz??
Nein, meinen Denar habe ich von einem Händler aus Österreich.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4280
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1004 Mal
Danksagung erhalten: 1742 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von shanxi » Mo 30.04.18 12:57

Eigentlich war es ein Scherz, aber leider ist auch noch zwei weitere Exemplare in der Fälschungsdatenbank des FAC

http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... pos=-18907

http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-5956
Zuletzt geändert von shanxi am Mo 30.04.18 12:59, insgesamt 1-mal geändert.

stilgard
Beiträge: 652
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von stilgard » Mo 30.04.18 12:58

kann ich leider nicht sehen, bin dort nicht angemeldet

Alex

stilgard
Beiträge: 652
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von stilgard » Mo 30.04.18 12:59

so langsam beginne mir Sorgen zu machen.....

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4280
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1004 Mal
Danksagung erhalten: 1742 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von shanxi » Mo 30.04.18 13:02

hier, laut Text von den Dimitrovgrad Studios

stilgard
Beiträge: 652
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von stilgard » Mo 30.04.18 13:03

danke. Ich glaub, ich werde den Verkäufer mal informieren, da mein Stück wohl Richtung Fälschung tendiert.......

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4657
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 576 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von antoninus1 » Mo 30.04.18 13:44

Das kommt auch nicht oft vor, dass es eine Münze oder, genauer, stempelgleiche Münzen gleichzeitig in die Fälschungsdatenbank und in den Shop von FAC schaffen.
Gruß,
antoninus1

stilgard
Beiträge: 652
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von stilgard » Mo 30.04.18 14:04

oh man ist das ärgerlich, mit dem Herrn Tiberius schein ich kein Glück zu haben, habe ewig nach einem passenden Denar gesucht, finde dann endlich einen der mir gefällt, dann stellt es sich höchstwahrscheinlich als Kopie heraus....... :-((((((((

Alex

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4657
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 576 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von antoninus1 » Mo 30.04.18 14:11

Das kann passieren, diese Fälschung ist schon ziemlich gut gemacht.
Ich denke, Du kannst sie problemlos zurückgeben. Ist halt etwas lästig :)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 1001
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von antinovs » Mo 30.04.18 17:21

@stilgard: ich denke deine muenze ist mit der FAC'schen identisch und ist die mutter der gussfaelschungen.

gruss a.
LXXIII

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4280
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1004 Mal
Danksagung erhalten: 1742 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von shanxi » Mo 30.04.18 18:18

Wie sehen denn die Ränder aus?

Linien? Bearbeitungsspuren?

stilgard
Beiträge: 652
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Tiberius Denar PONTIF MAXIM

Beitrag von stilgard » Di 01.05.18 11:40

kann leider keine Bilder von den Rändern mehr machen,hab ihn schon verpackt, geht morgen zurück zum Verkäufer. Der Rand wirkte auf mich unauffällig, wobei das nichts heißt, da ich noch zu sehr Anfänger bin.
Kann es sein, dass diese Fälschung mithilfe der Stempelübertragungsmethode gefertigt wurde?

Echt schade, dachte erst ich hätte endlich einen schönen Tiberius gefunden, jetzt sowas..... :-(((

Gruß
Alex

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungsfrage betreffs eine Halb Follis von Maurice-Tiberius
    von mcieluch » » in Byzanz
    5 Antworten
    162 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mcieluch
  • Denar
    von Pipin » » in Römer
    8 Antworten
    499 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
  • Denar col+nia
    von Sayonara » » in Mittelalter
    1 Antworten
    275 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • Denar
    von Kuredo » » in Römer
    3 Antworten
    417 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kuredo
  • Plautilla Denar
    von Gorme » » in Römer
    3 Antworten
    282 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 1 Gast