Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8217
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von Pscipio » Di 08.11.11 21:25

Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10361
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von beachcomber » Di 08.11.11 21:38

nicht der erste den denofantiquity im angebot hat!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8217
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von Pscipio » Di 08.11.11 21:43

Er hatte sowohl von Elagabal wie auch von Soaemias schon mehrere Exemplare. Da kommen immer neue nach.
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von nephrurus » Di 08.11.11 22:13

das lässt mein Misstrauen nicht gerade geringer werden!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9570
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 08.11.11 22:55

Die Story ist ja, daß die Habseligkeiten eines (antiken!) Münzfälschers gefunden wurden, aber auch bei mir überwiegt die Skepsis.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5591
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von justus » Mi 09.11.11 09:08

Pscipio hat geschrieben:Weiter gehts: http://www.ebay.co.uk/itm/SUPER-JULIA-S ... 231605f26c

Und dazu vielleicht noch ein “INTERESTING ROMANO-EGYPTIAN COPTIC CLOTH FRAGMENT” aus dem “2nd-3rd century AD” aus einer “old English collection” ----- > http://www.ebay.co.uk/itm/INTERESTING-R ... 2315e1edd4

:lol:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8217
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von Pscipio » Mi 09.11.11 09:27

Den Zusammenhang zwischen der Soaemias und dem Stoffstück verstehe ich nicht. Es geht ja jetzt nur um die Echtheit dieser Münzen, und da hilft uns ein Textilstück nicht weiter.
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2833
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von tilos » Mi 09.11.11 10:39

Justus wollte wohl einfach nur ein weiteres "antikes" Fundstück dieses Anbieters präsentieren, das genauso echt ist wie die diskutierten Münzen bzw. die "Dritten" meiner Großmutter.

:(

Benutzeravatar
Constantinus
Beiträge: 90
Registriert: Sa 01.04.06 19:35
Wohnort: Bern

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von Constantinus » Mi 09.11.11 10:55

Woran erkennt denn der Textilexperte, dass der angeblich koptische Stofffetzen zweifelsfrei falsch ist?

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von ga77 » Mi 09.11.11 12:47

Kennst du dich mit antiken Textilien aus? Ich auf jeden Fall nicht und der Anbieter hat auf mich bis jetzt immer einen seriösen Eindruck gemacht. Ich glaube kaum, dass er wissentlich falsche Gegenstände anbietet. Deshalb finde ich es fehl am Platz, gleich darauf zu schliessen, dass dieses Stoffstück auch falsch ist.

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
divus
Beiträge: 387
Registriert: Di 22.08.06 20:56
Wohnort: Vindobona

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von divus » Di 22.11.11 14:41

Nachtrag: Auf der Messe in Frankfurt hätte ich wieder 13 Stück von den fraglichen Typen erwerben können.

Grüße!

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von nephrurus » Di 22.11.11 14:46

divus hat geschrieben:Nachtrag: Auf der Messe in Frankfurt hätte ich wieder 13 Stück von den fraglichen Typen erwerben können.

Grüße!
es würde mich nicht wundern wenn demnächst wieder neue Exemplare auftauchen und dann dreistellige Beträge erreichen. :wink:

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2833
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von tilos » Di 22.11.11 19:08

Ich dachte, die wären im Dutzend billiger! :lol:

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5591
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von justus » Mi 23.11.11 12:05

Das Anmalen mit Silberbronze scheint langsam in Mode zu kommen.
http://www.ebay.de/itm/CARACALLA-205AD- ... 35b57357f6
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 937
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Barbarischer Julia-Soaemias-Denar

Beitrag von aquensis » Mi 23.11.11 12:43

Bist du sicher das das nicht ein subaerater Denar ist den jemand gebeizt hat ?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • unerwartete Julia
    von dortmunderwilli » Fr 18.10.19 18:44 » in Römer
    1 Antworten
    252 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pscipio
    Fr 18.10.19 19:35
  • Frage zum Zeitablauf der Sesterzenprägungen von Julia Maesa
    von Lucius Aelius » Di 26.11.19 13:31 » in Römer
    11 Antworten
    673 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mo 09.12.19 09:54
  • Julia Mamaea Sesterz - IVNO CONSERVATRIX
    von GiulioGermanico » Do 25.07.19 12:18 » in Römer
    2 Antworten
    304 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    So 28.07.19 12:13
  • Denar ?
    von Pipin » Fr 23.11.18 18:01 » in Römer
    7 Antworten
    540 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    Sa 24.11.18 10:07
  • Denar 10. Jh.?
    von GenerationXY » Do 20.12.18 20:06 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    392 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GenerationXY
    Fr 21.12.18 17:24

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 6 Gäste