Frauen auf römischen Münzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2798
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von shanxi » Fr 15.05.15 19:37

Der Versuch einige der Frisuren der Faustina II nachzubauen.

https://www.youtube.com/watch?v=M_HPjg-f8iQ


Ein bischen unordentlicher sieht es schon aus, aber vielleicht ist es so ja auch realistischer :)

Hier noch ein Artikel dazu:

http://www.japantimes.co.jp/news/2013/0 ... VYrgfBVmaS

und die Veröffentlichung im Journal of Roman Archaeology

http://www.journalofromanarch.com/sampl ... 10_adj.pdf

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 793
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » Mi 02.09.15 14:54

Hallo Freunde.
Ich habe mir wieder zwei neue Damen „zugelegt“. Für meine Sammlung natürlich.
Nr. 1:
Dupondius der Crispina
Drap. Büste n.r. / CRISPINA AVGVSTA
Juno steht n.l. hält Patera und Zepter / IVNO LVCINA S – C
RIC 680 / C. 24 / BMC 433 / 25 m/m / 11,03 g

Nr.2:
As oder Dupondius der Sabina
Drapierte Büste mit doppelten Diadem n. r. / SABINA AVGVSTA HADRIANI AVG P P
Ceres sitzt n. l. auf Korb, hält Ähren und Langfackel / keine Legende, im Abschnitt SC
RIC 1023 / 26 m/m / 12,02g
Dateianhänge
Crispina.jpg
Sabina.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2087
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Mynter » Di 08.09.15 21:56

Lucilla( 148/9 bis 182 )
Denar, RIC 781
3,42 g
Avers : LUCILLA AUGUSTA nach rechts
Revers: PUDICITIA sitzend nach links

Anmutiges Portrait und eine schöne Tönung
Lucilla RIC 781 Av – Kopi.JPG
Lucilla RIC 781 Re – Kopi.JPG
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4470
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Locnar » Di 08.09.15 22:25

tolles Stück, Glückwunsch
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12245
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Peter43 » Di 08.09.15 22:27

So etwas habe ich noch nie gesehen!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4652
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von mike h » Do 10.09.15 07:13

Ebenfalls aus dem Lot stammt diese Severina

Natürlich kann sie weder in der Erhaltung, noch mit der Frisur mit der Lucilla mithalten.

Glückwunsch an dieser Stelle!
IMG_6236AR01.JPG
Mit der Reinigung dieser Münze hab ich mich allerdings in diesem Fall etliche Stunden beschäftigen müssen.

Ein Teil der Ablagerungen, besonders in der Mitte der Münzflächen, war nicht mineralisch, sondern metallisch kristallin aus Kupfer.

Sowas kenne ich eigentlich nur von einer Elektrolysebehandlung

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2087
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Mynter » Do 15.10.15 21:56

Julia Mamea, Denar, RIC 243
AVers : Brustbild nach rechts
Revers: Juno, die Kreatur zu ihren Füssen soll ein Pfau sein, auch wenn sie eher wirkt wie aus " Game of Thrones " entwichen.
Julia Mamea RIC 243 Av – Kopi.JPG
Julia Mamea RIC 243 Re – Kopi.JPG
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9567
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 15.10.15 22:17

Rs.-Legende: CHALEESIA MATER DRACONVM? ;-)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2922
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von drakenumi1 » Do 15.10.15 22:56

Ein "Irrläufer"?? Ich sehe keinen Zusammenhang....

drake
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9567
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 15.10.15 23:10

Ist 'ne Anspielung auf die Fernsehserie "Game of Thrones". Sorry, ich schwoff vom Thema ab.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2087
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Mynter » Fr 23.10.15 22:56

Homer J. Simpson hat geschrieben:Rs.-Legende: CHALEESIA MATER DRACONVM? ;-)
Genau daran dachte ich, als ich mir die Münze kaufte.
Grüsse, Mynter

Antikensüchtling
Beiträge: 221
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Antikensüchtling » Mo 22.02.16 12:11

Liebe Sammlerfreunde,

es ist so weit - ich beginne nun auch die Münzen der Römischen Kaiserinnen zu sammeln !!!

Leider finde ich nirgends eine Liste jener Kaiserinnen des Prinzipat`s, von denen es Münzen gibt !!!

BITTE - wer kann mir helfen, eine vollständige Aufstellung dieser Kaiserinnen zu bekommen ?

LG,
Michael

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1637
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von kijach » Mo 22.02.16 13:13

im Kampmann sind alle Personen Männer und Frauen gelistet, von denen Münzen geprägt wurden. Sogar mit Bildern am Ende ;D
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 105/120
Neuester Kopf: Didia Clara

Antikensüchtling
Beiträge: 221
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Antikensüchtling » Mo 22.02.16 13:18

grüß Dich kijach,

ja, aber nur die Damen, die den Titel Augusta bekommen haben !
Scheinbar gibt es aber auch Münzen von Kaiserinnen, die diesen Titel nicht verliehen bekamen !

LG,
Michael

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1637
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von kijach » Mo 22.02.16 13:32

Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 105/120
Neuester Kopf: Didia Clara

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die Bauten Roms auf römischen Münzen
    von Perinawa » Mi 27.11.19 17:48 » in Römer
    26 Antworten
    2333 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Mi 11.03.20 18:10
  • Bestimmung von drei römischen Münzen
    von Tha » Fr 08.11.19 11:43 » in Römer
    3 Antworten
    370 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Fr 08.11.19 14:20
  • Denare der Römischen Republik
    von Sandbergkelte » Di 08.01.19 17:52 » in Römer
    9 Antworten
    1029 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Mo 14.01.19 09:18
  • Münzen?
    von marbaz » So 03.06.18 22:01 » in Sonstige
    8 Antworten
    1657 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Sa 21.07.18 15:14
  • 2 unbestimmte Münzen
    von Kiste » Mo 30.03.20 16:40 » in Mittelalter
    3 Antworten
    145 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kiste
    Di 31.03.20 12:26

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast