selten, aber auch selten hässlich...

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10468
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von beachcomber » So 21.09.14 21:58

allgemein geht man mittlerweile davon aus, dass es keine dupondii unter postumus gab, sonder alle strahlenkronenprägungen reduzierte doppelsesterze sind! :wink:
grüsse
frank

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von emieg1 » So 21.09.14 22:04

beachcomber hat geschrieben:allgemein geht man mittlerweile davon aus, dass es keine dupondii unter postumus gab, sonder alle strahlenkronenprägungen reduzierte doppelsesterze sind! :wink:
grüsse
frank
Vielleicht ein Postumus gefangen im Körper eines Pertinax ? :roll: :wink: :drinking:

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von ga77 » So 21.09.14 23:59

Ich bin mir das durchaus bewusst und sammle deshalb auch keine Münzen von Postumus. ;)

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10468
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von beachcomber » Mo 22.09.14 10:10

tja, das kommt davon wenn man nicht genau hinschaut! :oops:
grüsse
frank

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5668
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von justus » Mo 22.09.14 11:04

beachcomber hat geschrieben:tja, das kommt davon wenn man nicht genau hinschaut! :oops:
grüsse
frank
Wer lesen kann ist immer klar im Vorteil ! :wink:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1157
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Xanthos » Mo 22.09.14 11:07

justus hat geschrieben:Wer lesen kann ist immer klar im Vorteil ! :wink:
Danke für diesen wichtigen Beitrag!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5668
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von justus » Mo 22.09.14 11:22

Xanthos hat geschrieben:
justus hat geschrieben:Wer lesen kann ist immer klar im Vorteil ! :wink:
Danke für diesen wichtigen Beitrag!
images.jpg
images.jpg (4.71 KiB) 1887 mal betrachtet
Humor ist eben, wenn man trotzdem lacht ! :wink:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1157
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Xanthos » Mo 22.09.14 11:27

Gegen einen Witz oder etwas Spass unter Freunden/Kollegen habe ich nichts. Nur diese ewigen Sticheleien gegen Frank (so kommt es mir vor), gehen mir auf den Keks. Also klärt das und gut ist.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12267
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Numis-Student » Di 04.11.14 11:18

Der Caesar von Frank erinnert mich daran, dass wir diesen hübschen Beitrag hier haben ;-)

Ausserdem möchte ich bei der Gelegenheit gleich noch ein Stück aus einem Lot zeigen, was vorerst bei mir bleiben darf und die entsprechende Lücke füllen soll.

Ich denke, dieser As des Aelius ist mit 2 Euro zumindest nicht übermäßig teuer ;)

MR
Dateianhänge
Aelius_As.jpg

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von areich » Di 04.11.14 13:59

Aber wirklich selten ist ein Aelius nicht, also nur häßlich...

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von ga77 » Do 23.04.15 15:51

Auch für diesen Thread habe ich wiedermal etwas gefunden:

Julia Mamaea (ca. 190 – 235 AD)
AE As, Rome, 228
IVLIA MAMAEA AVGVSTA;
Diademed and draped bust left
FELICITAS AVG, S-C;
Felicitas standing left, holding long caduceus and cornucopiae
8,74 gr, 27 mm
RIC IVb, 672; BMC VI, 531 note; C. 13

Die Fotos auf ebay waren extrem verschwommen, so dass ich eigentlich davon ausgegangen bin, dass es ein schlechter Guss ist. Aber für 10 Pfund bin ich das Risiko eingegangen und siehe da - das Teil schaut "gut" aus :)

Valete
Gabriel
Dateianhänge
228_Julia_Mamaea_As_RIC_672_1.jpg

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von curtislclay » Do 23.04.15 16:34

Ist das Metall wirklich gelblich, wie man vom Bild annehmen koennte?

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von ga77 » Do 23.04.15 16:54

Nein, rötlich! An den Stellen, wo es so gelblich schimmert, ist das Metall einfach blank und abgegriffen - das kommt vom Kunstlicht.

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9743
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 28.04.15 22:40

Sorry, jetzt muß ich mal eine Münze hier reinstellen, die nicht von mir ist:
http://www.ebay.de/itm/371308085640
Kann mir jemand sagen ,warum jemand für diese SPUKHÄSSLICHE RUINE einer Manlia Scantilla 400 Euro zahlt? Bis dreißig wäre ich ja evtl. dabei gewesen, aber so...???
Da der Link zu Ebay ja irgendwann tot ist, unten noch die Bilder dazu.

Homer
Dateianhänge
401€_2,74g_a.JPG
401€_2,74g_b.JPG
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4762
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von mike h » Di 28.04.15 22:48

Unbegreiflich.

Was man dafür an wirklich schönen Stücken bekommen könnte...

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Selten so geärgert....
    von Perinawa » Mo 04.05.20 14:28 » in Römer
    24 Antworten
    917 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Mi 20.05.20 10:58
  • Was ist an diesem Stück so selten? Rudolf II Pfalz
    von QVINTVS » Fr 11.01.19 16:36 » in Altdeutschland
    0 Antworten
    368 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 11.01.19 16:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast