WER! WAR!! DAS!!!

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4541
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von mike h » So 10.01.16 19:34

Hab ich ja auch....

aber das ging mir zu hoch.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1306
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von klunch » Do 21.01.16 23:32

Heute ging bei Lnaz dieser interessante Beischlag über die Bühne http://www.ebay.de/itm/LANZ-Subaerat-De ... 7675.l2557 und den hatten offenbar einige andere auch auf dem Schirm :-(

Interessanterweise hat der Salami-Bieter am Ende noch mal kräftig nachgelegt und das Rennen dann tatsächlich mit 79,76 EUR gemacht! Outet sich jemand? :wink:

Da die Bilder in der Bucht leider irgendwann verschollen sind, anbei die Auktionsfotos:
$_12.JPG
$_57.JPG
Als mögliches Vorbild aus Pergamon werden RIC² 475 (Samos); Cohen 28; BMC 662; BN 943 zitiert.
3,18 gr 18,5 mm
Lernen, lernen und nochmals lernen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9322
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 02.02.16 22:13

Ich bin ja gefütterten Denaren nicht abgeneigt, und das ist schon interessant, wie nah die Münze am Stil des Originals ist, aber mich hätte hier doch der Defekt ausgerechnet im Gesicht des Augustus zu sehr gestört. Ich bin unschuldig!

Unschuldig werdet Ihr wohl auch bei dieser folgenden Münze sein - solche Erhaltungen zaubern Euch ja nur ein kaltes Gruseln auf den Rücken. Und ein häufiger Caracalla-Denar in der Erhaltung ist ja wirklich keine fünf Euro wert. Daher hatte ich ja gehofft, den Denar zu bekommen. Resultat: IRGENDSOEIN $%&()%§!§!%& mindestens 176,58; ICH 175,58; der Dritte 107 Euro, der Vierte 30 Euro. Bockmist...

Homer
Dateianhänge
176,6€_2,9g_a.JPG
176,6€_2,9g_b.JPG
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1134
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von alex456 » Di 02.02.16 22:18

Ich kann dich sehr gut verstehen! Ich hatte 101,51€ geboten, kam damit aber wohl zu spät. Jedenfalls wurde mein Gebot nicht registriert.
Ja, Mist! Keine Ahnung, wann so einer mal wieder auftaucht :mad:

Geüße
Alex

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 510
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Pinneberg » Mi 03.02.16 00:05

Darf ich fragen, um welchen Typus es sich hier genau handelt, bzw. was ihn- bis auf die offensichtliche Seltenheit- so begehrt macht?
Vielleicht gibt es auch Bilder besserer Erhaltung.

Grüße
Leif
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9322
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 03.02.16 00:12

Eine sehr seltene Sonderemission für Septimius Severus und Caracalla mit zwei Varianten der Rückseite, entweder wie hier mit Gorgoneion oder mit Aegis.

Hier der Denar des Sept. Severus mit Gorgoneion: http://www.acsearch.info/search.html?id=454648

Caracalla mit Gorgoneion: http://www.acsearch.info/search.html?id=371703

Sept. Severus mit Aegis: http://www.acsearch.info/search.html?id=139522

Diese Denare sind alle deutlich schöner als das heutige Exemplar, dafür aber auch ein Eckchen teurer.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

curtislclay
Beiträge: 3365
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von curtislclay » Mi 03.02.16 17:10

Erinnert mich an zwei Denare von Caracalla aus der Sammlung Trau, Nr. 2245-6 (im Katalog nicht abgebildet), die ich vor 40 Jahren bei Baldwin's in London gekauft habe, und die jetzt in der Sammlung des BM sind: Rs. Medusenhaupt, stark ausgebrochen, ein Drittel der Münze fehlt; und Rs. Aegis, breit und schoen erhalten (damals hiess es s.g.e.), aber mit kleinem Loch.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5438
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von justus » Sa 13.02.16 19:38

Wer ist das ? Kann mir jemand sagen, um wenn es sich bei diesem Bieter handelt ? Er kauft seit Monaten um fast jeden Preis jede verfügbare VLPP-Imitation auf. Nach Auskunft eines eBay-Verkäufers, bei dem sich seit Jahren Münzen ersteigern konnte, soll es sich um einen US-amerikanischen Händler handeln. Vielleicht hat das ja was mit dem kommenden KGSG zu tun ? :roll:

http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V ... 7675.l2565
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1306
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von klunch » So 21.02.16 20:44

Hrmpfgrmbl, wer wars? 3 Sekunden vorm Ende hat er(oder sie?) mir dieses schöne Exemplar weggeschnappt!!
Ja, ich hätte auch nochmal nachlegen können, zumal in in € kalkuliert habe und nicht in CHF.
Blöd gelaufen :evil:
http://www.auctiones.ch/browse.html?auction=46&lot=9991

klunch
Lernen, lernen und nochmals lernen.

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1306
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von klunch » Di 02.08.16 23:50

War's jemand von hier? http://www.ebay.de/itm/401160413262?clk ... rmvSB=true
Der hervorragend erhaltene Revers wird den Preis wohl maßgeblich nach oben getrieben haben. Na ja, sowas kommt auch wieder....

Gruß
klunch
Lernen, lernen und nochmals lernen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9322
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 03.08.16 00:07

Warst Du der Zweitbieter mit den 742 Bewertungen? Dann hast Du ganz entschieden zu früh geboten.

Du siehst genau, wie sich der spätere Gewinner salamischeibchenmäßig hochgearbeitet hat. 95 Euro - Mist, reicht nicht, also gut, 120 Euro; immer noch zu wenig? Also denn, 150 Euro - immer noch nicht, paar Sekunden hab' ich noch, 180 (meine Spekulation) Euro, ahaaa, Erster!

Wenn Du jetzt vorher nicht geboten hättest, wäre der mit seinen 95 Euro schon Führender gewesen; und wenn Du dann Deine 165 vier Sekunden vor Schluß auf den Tisch geworfen hättest, hättest Du die Münze evtl. für 96 bekommen. Das ist natürlich Spekulation, aber ich glaube, Du verstehst den Mechanismus. Wenn Du früh bietest, haben die anderen zuviel Zeit, nachzudenken, daß sie evtl. doch mehr bieten möchten.

Viel Glück beim nächsten Mal!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

hjk
Beiträge: 1036
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von hjk » Mi 03.08.16 21:41

... und manchmal nutz auch diese Strategie garnix, weil trotzdem irgend so ein AmO ... : http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V ... 7675.l2565

:evil: :evil: :evil:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9322
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 03.08.16 22:21

Oh ja, das kenne ich - und genau aus solchen Gefühlen habe ich damals den Thread angefangen. Ich fühle mit Dir.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1306
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von klunch » Mi 03.08.16 22:33

@hjk: Er hat einfach mehr geboten. Vielleicht sogar sehr viel mehr....

@Homer: Nein, der bin ich nicht! Bin ja nicht auf den Kopf gefallen...
Ich hatte den Sniper zunächst auf 211 und dann auf 155 gesetzt, da mir die 211 dann doch gefühlt etwas zu hoch waren und hatte bis kurz vorm Ende ein gutes Gefühl, da der Preis zu dem Zeitpunkt bei 64€ lag. Dann hab ich eine halbe Stunde später wieder reingeschaut und mich total gewundert, daß der Preis in der letzten Minute derart durch die Decke ging. Und das alles nur, wie Du schon richtig bemerkt hast, weil jemand in Salamitaktik den großen Vorsprung des einzigen Gebotes abgefeilt hat. Ich hätte es aber mit den 155 nicht bekommen, da der "Vorher-Bieter" schon darüber war. Trotzdem :evil:

Nach ein paar teuren Lernversuchen vor mehreren Jahren biete ich nicht mehr vorher, sondern fast ausschließlich per sniper, da ich zu den Endzeiten keine planbare Freizeit habe. Das hat mir schon viele Nerven und einen Haufen Geld gespart :-)

Gruß klunch
Lernen, lernen und nochmals lernen.

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1183
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Schwarzschaf » Do 04.08.16 08:15

Ich mache es anders, ich biete die Höchstsumme die ich bereit bin auszugeben. Wenn ich dann überboten werde --- NA! andere werden kommen.
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Altamura2, Bing [Bot] und 0 Gäste