Früher Mamaea-Sesterz

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von nephrurus » Mo 12.12.11 20:09

ich würde das Stück nicht kaufen wollen - für mich ist die ebenfalls modern.

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2819
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von tilos » Mo 12.12.11 20:38

Doppelschlag a.d. Revers haben die wohl alle - i.Ü. auch das Stück auf WildWinds.

http://www.wildwinds.com/coins/sear/s2321.html

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2819
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von tilos » Mo 12.12.11 20:53


Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 500
Registriert: Sa 25.09.10 11:14

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von Laurentius » Mo 12.12.11 21:00

@ Stefan

Interessant finde ich auch, was man noch so alles aus einer Münze herauslesen kann.
So wie der Münzpräger die Stempel auf die Rohlinge geschlagen hat, muß er entweder
gut gefrühstückt haben, oder er war wütend auf die neue Kaiserin. :)

@ Gabriel & nephrurus
das Problem der viel zu homogenen Oberflächen, weshalb ich das Stück immer noch nicht kaufen würde
ich würde das Stück nicht kaufen wollen - für mich ist die ebenfalls modern.
Das ist Eure Entscheidung und die steht Euch auch zu.
Abgesehen davon habe ich eigentlich nicht vor die Münze zu verkaufen, erscheint mir die
römische Währung doch etwas stabiler als der Euro. :wink:

@ Tilos

Und noch zwei. Danke für die Hinweise. 8)

Grüße Laurentius

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2819
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von tilos » Di 13.12.11 17:28

Laurentius hat geschrieben:...
@ Tilos
Und noch zwei. Danke für die Hinweise. 8)
Grüße Laurentius
Freu Dich nicht zu früh - ich hab die nicht zum Echtheitsbeweis eingestellt. :mrgreen:

Mich würden weitere Meinungen interessieren.

Gruß
Tilos

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 500
Registriert: Sa 25.09.10 11:14

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von Laurentius » Di 13.12.11 17:44

@ Tilos
Freu Dich nicht zu früh - ich hab die nicht zum Echtheitsbeweis eingestellt. :mrgreen:

Mich würden weitere Meinungen interessieren.
Kein Problem, werde noch ein paar Detailaufnahmen machen. :P

Grüße Laurentius

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 962
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von antinovs » Di 13.12.11 18:12

hi,

trotz des von quisqam verlinkten, angenommen echten, stempelgleichen exemplars (ohne "doppelschlag" auf dem rv.)
bleibt bei mir bei Laurentius münze ein grosses unbehaben.
wie nephrurus hätte ich sie auf gar keinen fall gekauft
wie xanthos gefällt mir die homogen glatte (und nicht geglättete) oberfläche garnicht.
ohne beweiskräftig zu sein bleibt bei mir daher das gefühl: "von einer originalmünze abgenommener abdruck -> doppelschlag
modelliert -> stempel konstruiert -> gepresst"

gruesse antinovs
LXVIII

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2819
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von tilos » Di 13.12.11 18:20

antinovs, und was hälst Du von dem Stück auf vcoins?

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 962
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von antinovs » Di 13.12.11 18:30

tilos hat geschrieben:antinovs, und was hälst Du von dem Stück auf vcoins?
da bin ich mir ziemlich unsicher, wirkt aber authentischer auf mich. kaufen würde ich es aber auch nicht.

gruesse a.
LXVIII

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von ga77 » Di 13.12.11 18:43

Das Stück auf Vcoins hatte ich auch schon in Händen, damals hatte ich keine Bedenken.

Valete
Gabriel

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 500
Registriert: Sa 25.09.10 11:14

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von Laurentius » Di 13.12.11 20:34

So, hier noch ein paar Detailaufnahmen.
Viel Vergnügen beim Suchen nach Fälschungshinweisen.
1.JPG
2.JPG
3.JPG
Zuletzt geändert von Laurentius am Di 13.12.11 20:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 500
Registriert: Sa 25.09.10 11:14

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von Laurentius » Di 13.12.11 20:35

4.JPG
5.JPG
6.JPG
Ich fang dann schon einmal langsam an, den versprochenen Kasten
Bier zu leeren. :drinking:

Viel Grüße Laurentius

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 962
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von antinovs » Di 13.12.11 21:26

Laurentius hat geschrieben:
4.JPG
5.JPG
6.JPG
Ich fang dann schon einmal langsam an, den versprochenen Kasten
Bier zu leeren. :drinking:
wieso denn das. hast du etwa selber eine stempelgleiche fälschung gefunden? :)

gruesse a.
LXVIII

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 500
Registriert: Sa 25.09.10 11:14

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von Laurentius » Di 13.12.11 21:35

@ antinovs

Das nicht. Es schmerzt mich tief im Herzen zu zusehen, wie es langsam
schlecht wird. Das Verfallsdatum von Bier ist relativ begrenzt. :lol:

Grüße Laurentius

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Früher Mamaea-Sesterz

Beitrag von ga77 » Di 13.12.11 22:23

Auch bei den Detailaufnahmen sehe ich viel zu homogene Oberflächen, sogar noch deutlicher als auf den anderen Bildern.
Laurentius hat geschrieben:@ antinovs

Das nicht. Es schmerzt mich tief im Herzen zu zusehen, wie es langsam
schlecht wird. Das Verfallsdatum von Bier ist relativ begrenzt. :lol:

Grüße Laurentius
Ich finde es bemerkenswert, wie du trotz mehrerer Stimmen im Forum nicht einmal im geringsten in Erwägung ziehst, dass etwas nicht stimmen könnte und dich sogar noch über die anderen Meinungen lustig machst, wirklich beeindruckend!

Vale
Gabriel

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Julia Mamaea Sesterz - IVNO CONSERVATRIX
    von GiulioGermanico » Do 25.07.19 12:18 » in Römer
    2 Antworten
    266 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    So 28.07.19 12:13
  • ERHALTUNG-früher-heute
    von Tanja70 » Sa 30.03.19 17:48 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    5 Antworten
    414 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andi89
    Di 23.04.19 15:15
  • Sesterz
    von Pipin » So 08.09.19 11:53 » in Römer
    5 Antworten
    202 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    So 08.09.19 13:27
  • Sesterz ?
    von Pipin » Di 25.09.18 17:46 » in Römer
    4 Antworten
    571 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Mi 26.09.18 13:57
  • Sesterz
    von Pipin » Di 16.04.19 15:53 » in Römer
    2 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Di 16.04.19 17:10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste