VIMINACIUM

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » So 06.10.13 09:02

[quote="Andicz"]EIn netter Gordian hat den Weg zu mir gefunden. Bei der Gelegenheit eine Frage: Ist bisher jemandem ein Gordian mit Titular CAES in der Avers-Legende begegnet, welches nach AN III geprägt wurde?


Nein, ich habe nur Anno III in meiner Sammlung
Allerdings ist im Kat. Martin unter 1,33 uns 1,49 ein Dupondis mit IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG angeführt
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Andicz » So 06.10.13 12:43

Ah, ok. Die Frage kommt daher: Ein Sammlerfreund (der im muenz-board aber auch hier unterwegs ist :) ) hat einen Dupondius mit Averslegende IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG bei dem 1. die Reverslegende ohne Trennung läuft (kenne ich bisher erst ab Philippus Arabs) und 2. ein AN IIII zu vermuten ist. Das ist verwunderlich, da Gordian doch im Jahr 4 dieses Titular nicht mehr führte...

@ Tube: zeig das schöne Exemplar doch auch mal hier :)
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 520
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Tube » So 06.10.13 13:08

Hier der schon von Andreas angekündigte Dupondius. Das dritte „I“ ist noch schwach zu erkennen, vom vierten nur der obere Teil. Es könnte sich natürlich auch um einen Doppelschlag oder Überprägung handeln, aber dagegen spricht eigentlich die Raumaufteilung im Abschnitt. Was meint Ihr?

Gordianus III 238-244

AE Dupondius - AN IIII - (242-243)
VS : IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG - Drapierte, gepanzerte Büste r., mit Strahlenkrone
RS : PM S COL VIM / AN•I•I•I•I• - Moesia steht v. v. zwischen Stier und Löwen
LIT :
GE : 7,51 g
Dateianhänge
image001_860x860.jpg
image003_860x860.jpg

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » So 06.10.13 14:32

2 merkwürdige Dinge sind mir am Revers aufgefallen
1. das o über dem Kopf
2. eine außergewöhnliche Schwanzstellung des Löwen
sind auf keiner mir vorliegenden Münze oder in den mir zugänglichen Katalogen so zu sehen.
"sehr interessant" - wieder was "Neues"...
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Andicz » So 06.10.13 14:37

Ja, vor allem die ungetrennte Revers-Legende ist mir bei Gordian so auch noch nicht untergekommen!
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » Mo 07.10.13 12:24

Vielleicht ein "Leiharbeiter" :roll:
Für Dacia gibt es solche Umschriften!
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » Mo 14.10.13 14:02

Der abgebildete "Gordianus III. bei WILDWINDS

Viminacium. Gordian III AE23 (Dupondius). 239-243 AD. IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG, radiate, draped & cuirassed bust right / PMS COL VIM, Female figure (Provincia Moesia) standing, facing left, between bull to left & lion to right, AN V in ex.

ist leider ein Philippus! :cry:
Kennt wer Dupondis AN V von Gordianus, oder handelt es sich eher um falsch gelesene?
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Andicz » Mo 14.10.13 20:43

My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » Mo 14.10.13 21:28

Ich fürchte, das ist auch ein Philippus.
siehe Ausschnittvergrößerung:
phill.png
deutlich PVS ober Strahlenkrone
habe ich herauskopiert.

Rudolf :oops:
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Andicz » Di 15.10.13 09:44

Ich sehe da ein PIVS FEL AVG
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Andicz » Di 15.10.13 10:04

Du könntest aber doch recht haben... Am Ende der Legende ist das P M zu vermuten....
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » Di 15.10.13 10:11

Ich besitze einen Phillip - Dupondis und die Buchstaben sind meiner Meinung nach ident.
IMG.jpg
mfG. rudolf
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » Do 05.12.13 10:38

Hurra, ich hab einen "Hasen" ergattert 52.- brutto - aber wahrscheinlich nur deshalb, weil er vom Verkäufer falsch beschrieben wurde!
Martin 1,43,1
Dupondis
D-22mm
8,19g
Dateianhänge
gordiIIIIa.jpg
gordi IIIIr.jpg
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Pscipio » Do 05.12.13 10:47

Schwarzschaf hat geschrieben:Ich besitze einen Phillip - Dupondis
Es heisst korrekt Dupondius - ich glaube im Seaby (?) findet sich der Dupondis-Fehler, der seither ab und zu in Foren auftaucht.

Was den Hasen angeht, so denke ich, dass er auch von anderen Bietern bemerkt wurde - mit normaler Rückseite hätte bestimmt niemand 50 EUR gegen dich geboten!

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » Do 05.12.13 11:03

Hallo Pscipio,
ich auch nicht - aber den musste ich einfach haben!
Danke für die Berichtigung - wieder was gelernt, bin eben kein Latriner ups! meinte natürlich Lateiner.
Schönen Gruß nach Bern
Rudolf :wink:
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste