VIMINACIUM

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von curtislclay » Do 05.12.13 17:39

Pscipio hat geschrieben:
Schwarzschaf hat geschrieben:Ich besitze einen Phillip - Dupondis
Es heisst korrekt Dupondius - ich glaube im Seaby (?) findet sich der Dupondis-Fehler, der seither ab und zu in Foren auftaucht.
Erzeuger des Dupondis-Fehlers: David Van Meter, The Handbook of Roman Imperial Coins, 1991, S. 11, 19, 63 und dann in seinem Katalog immer wieder für jeden Kaiser bis Aurelian und "Interregnum".

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » Do 05.12.13 19:07

Danke, wieder was dazugelernt. :D
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5183
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von mike h » Do 05.12.13 20:40

Hallo Rudolf

das Stück sieht so grau aus..... wie ist es aufbereitet?

Ansonsten: Ich hab gerade aus einem Lot ungereingter einen (mässigen) Gordianus Dupondius mit Standarten auf der Rückseite...

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » Do 05.12.13 22:33

Liegt am Foto - ist normale bräunliche Patina
Mit Standarten habe ich noch keinen Gordi. - ist auch nicht häufig!
Rudolf
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5183
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von mike h » Fr 06.12.13 09:56

Hallo Rudolf,

mal sehen, vielleicht mach ich heut abend Fotos.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5183
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von mike h » Fr 06.12.13 14:29

Ich trau mich fast nicht....
IMG_4810.JPG
IMG_4815.JPG
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » Fr 06.12.13 17:14

Warum? - ein ganz gutes Belegexemplar!
Irgendwann wirst Du es sicher austauschen - aber bis dahin......
Rudolf
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » Mo 09.12.13 11:41

ENDLICH!!!!
habe ich eine Otacilia Severa aus Viminacium bekommen. Nach meinem Dafürhalten so ziemlich die am seltensten angebotene aus Viminacium. Von Dacia sind sie wesentlich häufiger; aber alle Münzen der Severa die angeboten werden oder in den diversen Katalogen sind sind aus Dacia oder gar Etruscilla. Auch Wildwind macht da keine Ausnahme.
Ich freue mich riesig, obwohl die Erhaltung.... Naja, wer weiß ob ich sie dann bekommen hätte.
Martin 2,21,? D=27 15,97g
Rudolf
Dateianhänge
otacil b.jpg
otacil b.jpg (16.03 KiB) 1006 mal betrachtet
otacil a.jpg
otacil a.jpg (15.24 KiB) 1006 mal betrachtet
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5183
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von mike h » Di 10.12.13 15:05

Hallo Rudolf

Deine Begeisterung freut mich.... auch wenn ich sie nicht nachvollziehen kann.
Ich hab jetzt auf 2 verschiedenen Bildschirmen deine Otacilia betrachtet.... und nicht erkennen können.

Tut mir leid.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » Di 10.12.13 16:00

Tut leid - aber Du kennst ja meine "Fotokünste"
Sie ist in der Hand wesentlich besser und deutlich zu erkennen. - Auch die Randschrift ist lesbar! MARCIAOTACILIA...
Aber bei der Seltenheit wage ich mich nicht ans "Verbessern"
Ich habe auch außer im Kat. Martin noch nirgends eine Otacilia als Foto gesehen!
Rudolf
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5183
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von mike h » Di 10.12.13 17:23

Hallo Rudolf

gibt es denn überhaupt etwas zu verbessern?
und warum wagst du es nicht, Hand anzulegen? Angst das Stück zu zerstören?
Fehlendes Equipment?

Ich hab letzte Woche noch ein Stück als "Auftragsarbeit" für einen Forumskollegen bearbeitet.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Locnar » Di 10.12.13 17:29

@Martin
Ich hab letzte Woche noch ein Stück als "Auftragsarbeit" für einen Forumskollegen bearbeitet.
Bilder wären schön!
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von Schwarzschaf » Di 10.12.13 17:30

und warum wagst du es nicht, Hand anzulegen? Angst das Stück zu zerstören?
Fehlendes Equipment?

sowohl als auch.
Nachdem ich fast 2 Jahre nach dieser Dame gesucht habe, möchte ich sie mir zumindest bis zum Auftauchen einer 2. bewahren.
Und wie gesagt. in der Hand ist sie gar nicht so übel.
Eben starke grüne Patina
Rudolf :wink:
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5183
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von mike h » Di 10.12.13 17:43

Hallo Rudolf

dann bleibt mir nur, dir Glück zu wünschen... das du eine weitere findest.

@Locnar

ich zeige schon noch eigene Münzen. Wie Beispielsweise den Balbinus im "Schaukasten". Diese Woche kommen noch einige neue. Momentan hab ich 4 Kleinbronzen in der "Entlackung"

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

antoninus1
Beiträge: 4005
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: VIMINACIUM

Beitrag von antoninus1 » Mo 06.01.14 13:44

Eine Münze kann ich auch für Viminacium beisteuern, einen Hostilian mit recht nettem Portrait, wie ich finde.

AE 27 (Viminacium, 250-251 n. Chr.)
Av.: C VAL HOST M QVINTVS CAE drapierte gepanzerte Büste rechts
Rv.: P M S COL VIM ANXII Moesia von vorne, steht links, links Stier, rechts Löwe
Varbanov 195
12,89 g
Dateianhänge
Hostilian.jpg
Gruß,
antoninus1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast