Trajanbrücke - was denkt ihr?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Trajanbrücke - was denkt ihr?

Beitrag von Pscipio » Di 06.08.13 23:37

Den Eintrag kannst du auch bei www.acsearch.info anschauen: http://www.acsearch.info/record.html?id=358358

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Askander
Beiträge: 163
Registriert: Sa 12.03.05 22:45

Re: Trajanbrücke - was denkt ihr?

Beitrag von Askander » Di 20.08.13 11:31

Hallo!

Ich bin gerade auf den Begriff "Wasserpatina" gestoßen und habe mich gefragt, ob es bei diesem Stück hier der Fall einer solchen sein könnte? Ich meine vor allen wegen teilweise echt noch gut erhaltenen Details?

Askander

Benutzeravatar
Argonaut
Beiträge: 337
Registriert: So 19.09.10 12:11
Wohnort: Zürich (CH)

Re: Trajanbrücke - was denkt ihr?

Beitrag von Argonaut » Mi 21.08.13 22:32

Hallo Askander,

möglich ist das schon , man sagt ja des öftern zu solchen Patinas das sie im Wasser gefunden wurden und werden teils auch
bei Händler oder Auktionen so angepriesen vielleicht auch nur weil es noch gut klingt und manche sind gar keine, es wäre natürlich interessant mal einen
Wasserfundlot wo dokumentiert ist zu sehen dann wüsste man mehr darüber.

Wenn ja, denke ich es waren doch Süsswasserfunde wie Seen, Bach, Fluss, Brunnen, Sumpf usw.

Bei Deiner Münze mit dem schönen Reverse würde natürlich schon noch verleiten um sie ins Wasser zu schmeissen bzw. zu opfern :)

Gruss Marc :D
Mit besten Grüssen der Argonaut

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste