VOT xx u ? bitte um hilfe bei bestimmung !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5571
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 959 Mal

Re: VOT xx u ? bitte um hilfe bei bestimmung !

Beitrag von mike h » Fr 21.10.16 16:04

Tjaja...

Die Tetrarchie ist auch nicht einfach.

:wink:
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6151
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 455 Mal

Re: VOT xx u ? bitte um hilfe bei bestimmung !

Beitrag von justus » Fr 21.10.16 21:11

Meiner Ansicht nach könnte es sich vielleicht auch um das Vota-Teilstück RIC VI Rome 88a handeln.

Galerius Maximianus als Caesar
Æ Post-Reform Teilstück, geprägt in Rom 297/298 AD
Av. MAXIMIANVS NOB CAES, drapierte Büste mit Strahlenkrone n. r.
Rv. VOT / XX / Offizinzeichen im Kranz.

RIC 88a wurde in folgenden Werkstätten (officinae) geprägt: A Β Γ Δ Z Η Θ
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei Bestimmung
    von Cent » » in Mittelalter
    9 Antworten
    608 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Cent
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von Tobi81 » » in Byzanz
    7 Antworten
    734 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von Subterran » » in Mittelalter
    6 Antworten
    570 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Subterran
  • Hilfe bei Bestimmung.
    von Tom.1987 » » in Altdeutschland
    6 Antworten
    374 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von KF1000 » » in Römer
    19 Antworten
    629 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KF1000

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste