Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5920
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 812 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von mike h » Mo 10.01.22 21:15

Ui....
Danke für dei Aufklärung.
Mal sehen, wie lange das hängenbleibt.

Martin
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mike h für den Beitrag:
chevalier (Mi 12.01.22 09:56)
131 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6516
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 1447 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Zwerg » Mo 10.01.22 21:29

Ich möchte diesmal gewinnen:
Die letzten Denare gab es wohl unter Carausius und Allectus
https://www.coinarchives.com/a/openlink ... 42ceaac405

Grüße
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zwerg für den Beitrag:
mike h (Mo 10.01.22 21:42)
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9839 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Mo 10.01.22 21:35

stimmt, die gibt es auch noch - sogar wieder in besserem Silber.

Ich habe mich da jetzt auf die römische Zentralregierung beschränkt und die Randreiche ignoriert :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
mike h (Mo 10.01.22 21:42)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5920
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 812 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von mike h » Mo 10.01.22 21:52

Numis-Student hat geschrieben:
Mo 10.01.22 21:35
stimmt, die gibt es auch noch - sogar wieder in besserem Silber.

Ich habe mich da jetzt auf die römische Zentralregierung beschränkt und die Randreiche ignoriert :mrgreen:
Irren ist männlich....öhm, menschlich. :D
Ich hab noch einen Aurelianus nachgeschoben.

Mein letzter.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mike h für den Beitrag:
chevalier (Mi 12.01.22 09:56)
131 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9839 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Mo 10.01.22 22:33

Bei Aquilia Severa wüsste ich nicht einmal, ob ich eine in der Sammlung habe...

Ich fürchte, die fehlt noch :-(
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5184
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von richard55-47 » Di 11.01.22 09:05

antoninus1 hat geschrieben:
Mo 10.01.22 17:39

Man kann sich auch ausmalen, wie der Wert der häufigen Asse sinken würde, wenn Caligula plötzlich ein ganzer Braver gewesen wäre :)
Ich habe nicht gewusst, dass Caligula sich Sorgen um heutige "Kapitalanlagen" gemacht hat. Aber das klingt schon plausibel. :mrgreen:
do ut des.

T........s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von T........s » Mi 12.01.22 23:46

Was genau versteht man denn unter einer „Limes Falsa“ Münze? Danke.

T........s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von T........s » Mi 12.01.22 23:52


Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9839 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Do 13.01.22 00:14

Ich würde dir eher diese Literatur nahelegen: viewtopic.php?t=25617#199465

Mit wissenschaftlicher Definition und vielen, vielen Bildern ;-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

T........s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von T........s » Do 13.01.22 00:42

Danke. Gleich mal dort rein gepostet :)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9839 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Do 13.01.22 19:14

bei Matidia bin ich raus, sorry ;-)

Olaf, ich finde, diesen schlecht erhaltenen Denar solltest Du wirklich schleunigst aus Deiner Sammlung entfernen und durch ein anständiges Exemplar ersetzen :mrgreen:

Nett, wie ich nunmal bin, würde ich Dir auch sofort anbieten, Deine Ruine zu übernehmen :mrgreen:
Dateianhänge
Traian_DIVVS_PATER_TRAIAN.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag (Insgesamt 2):
klausklage (Do 13.01.22 20:14) • mike h (Fr 14.01.22 21:31)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9839 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Numis-Student » So 16.01.22 15:53

bajor69 hat geschrieben:
So 16.01.22 15:51
Ich wünsche mir einen Denar von Verus Alexander als Caesar.
Severus Alexander :?: :?: :?:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
mike h (So 16.01.22 16:03)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 1101
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von bajor69 » Mo 17.01.22 06:59

Wo Hirn :oops: . Selbstverständlich SEVERVS ALEXANDER.
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9839 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Mo 17.01.22 18:47

Die Geschwindigkeit unserer Drusus-Sesterzen ist beeindruckend 8O
Dateianhänge
Sesterz_Nero_Claudius_Drusus.jpg
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

T........s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von T........s » Mo 17.01.22 18:49

...den letzten fressen die Geier ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste