Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Reinigung antiker Münzen - Methoden-Besprechung

Beitrag von nostronomo » So 19.01.14 18:49

Aber zugegeben, die Plautilla hat schon ein strengen Blick auf dieser Münze :)
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10289
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Reinigung antiker Münzen - Methoden-Besprechung

Beitrag von Homer J. Simpson » So 19.01.14 19:10

Fressen zwei Kannibalen eine Domina. Sagt der eine zum anderen: "Hmm... hat irgendwie so 'nen strengen Beigeschmack!"

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1321
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Spielplatz für den Troll

Beitrag von klunch » Mo 20.01.14 21:24

put put put...
trollfutter.jpg
falls er hungrig ist...
Lernen, lernen und nochmals lernen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10289
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 28.02.14 12:44

Unser was??? ;)

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5270
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 377 Mal

Re: Spielplatz für den Troll

Beitrag von mike h » Fr 28.02.14 23:13

@ Medusa

Deine Nachfrage hat wenig Sinn. Dein Hirn kann man nicht operieren. Dazu bedarf es einer Mindestkapazität!

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Marcus Aurelius - reinigen?

Beitrag von Schwarzschaf » Sa 01.03.14 09:18

Medusa hat geschrieben:deine themenfrage ist mit einem eindeutigen JA zu beantworten.
Ich empfehle eine hochprozentige Salzsäure
4 Wochen darin einlegen sollten genügen denke ich
Du wirst stauen, wie sich dein Stück verändern wird

Hi, Medusa, ich finde das ist etwas BÖSARTIG!
Es lesen auch Laien im Forum und da könnte was passieren.
Das sollte man meiner Meinung nach nicht einmal im Scherz schreiben OHNE es gleichzeitig als Persiflage zu kennzeichnen.
Nichts für ungut!
Rudolf
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 981
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Marcus Aurelius - reinigen?

Beitrag von antinovs » Sa 01.03.14 10:17

Bei 4 wochen konzentrierter salzsaeure ist die bronzepest sicherlich verschwunden.
Der rest der muenze aber auch.

gruss a.
LXVIII

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3200
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von shanxi » So 02.03.14 20:05

Da der Troll gelöscht ist macht die Antwort keinen Sinn mehr > gelöscht
Zuletzt geändert von shanxi am Di 25.03.14 16:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
araich
Beiträge: 73
Registriert: Sa 20.11.10 22:12
Wohnort: United States
Danksagung erhalten: 1 Mal

Münzstätte eines CONSTANTINUS

Beitrag von araich » Sa 15.03.14 18:25

Das ist bei dem Erhaltungsgrad uninteressant aber ich gebe nostromo Recht.Ich frage mich wie man sich sowas in die Vitrine legen kann :lol:

Benutzeravatar
araich
Beiträge: 73
Registriert: Sa 20.11.10 22:12
Wohnort: United States
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münzstätte eines CONSTANTINUS

Beitrag von araich » Sa 15.03.14 18:26

gehst du sondeln.?

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1321
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Spielplatz für den Troll

Beitrag von klunch » So 16.03.14 21:33

Was ist das?

Ist rot und wenn man auf den Knopf drückt, dann wirds grün


Na?


Fußgängerampel
Lernen, lernen und nochmals lernen.

Karsten
Beiträge: 876
Registriert: Mo 13.10.03 11:50

Re: Spielplatz für den Troll

Beitrag von Karsten » So 16.03.14 22:05

Kann man diesen "Medusa" nicht einfach mal löschen?
Gruß,
Karsten

<...>

Karsten
Beiträge: 876
Registriert: Mo 13.10.03 11:50

Re: Spielplatz für den Troll

Beitrag von Karsten » Mo 17.03.14 08:54

diesen Account löschen und zukünftig beim Anlegen eins Accounts einen IQ Test mit einbringen, das könnte helfen.
Gruß,
Karsten

<...>

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Spielplatz für den Troll

Beitrag von areich » Mo 17.03.14 10:37

Lustig, wofür manche Leute gesperrt werden und was andere sich erlauben können. Ich wurde mal 'auf Wunsch einer einzelnen Dame' völlig willkürlich und nicht nachvollziehbar gesperrt und der hier scheißt das Forum zu und nichts passiert.
Aber meinetwegen kann er das jeden Tag machen, ist wenigstens was los. :D

antoninus1
Beiträge: 4091
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Spielplatz für den Troll

Beitrag von antoninus1 » Mo 17.03.14 10:46

Aber man sollte nur in diesem Quarantänethread auf ihn eingehen. In anderen Threads sollte man ihn nicht einmal ignorieren. Mir ist jetzt schon wieder zuviel Geantworte auf seine Mitteilungen :cry:
Gruß,
antoninus1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast