Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 852
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von bajor69 » Mo 03.05.21 21:23

Justus meinte bestimmt die Guardia di Finanza, die ja für solche verzwickte Fälle zuständig ist. :D
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Perinawa
Beiträge: 1284
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Perinawa » Di 04.05.21 07:42

Ich weiss gar nicht, was an der Pizza aus Neapel so besonders sein soll... ausser dem breiten unbelegten Rand :P :wink:

Dann lieber Pizza vom Blech aus der Pizzeria Leonina in Rom
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Chandragupta
Beiträge: 1608
Registriert: Mi 12.12.07 16:39
Wohnort: BRD
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Chandragupta » Di 04.05.21 10:08

Stimmt, das ist noch die einzige Art von Pizze, die ich mag.

Aber ich bin auch ein unverbesserlicher Carnivore. Je mehr Fleisch auf dem Teller, desto leckerer. Woraus man ersieht, daß ich die oben erwähnte Triest-Küche ganz besonders schätze... :mrgreen:
Numismatische Grüße,

Euer Chandra

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5841
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von justus » Di 04.05.21 10:45

Perinawa hat geschrieben:
Di 04.05.21 07:42
Ich weiss gar nicht, was an der Pizza aus Neapel so besonders sein soll... ausser dem breiten unbelegten Rand :P :wink:

Dann lieber Pizza vom Blech aus der Pizzeria Leonina in Rom
Das mag ja sein, aber ganz allgemein kann man weder in Rom, noch in Paris gut essen. Touristenabzocke, es sei denn, man kennt sich aus und geht in die Vororte, dort wo die Einheimischen zum Essen gehen. Eine Pizza in Neapel ist schon deswegen ein Erlebnis, da man dem Pizzabäcker zuschauen kann, wie er mit 3 Fingern den Teig in luftiger Höhe jongliert!
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Perinawa
Beiträge: 1284
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Perinawa » Di 04.05.21 10:52

Wenn man bei Pizza & Pasta bleibt, und eben nicht das berüchtigte "Menu turistico" wählt, kann man in Italien (und auch in Rom selbst) an jeder zweiten Ecke sehr gut essen. Ich habe zwar meine Stammlokale seit Jahren, probiere zwischendurch aber immer wieder Neue aus. So wie du sagst: Sitzen an den Tischen meistens Einheimische, ist das gemeinhin ein gutes Zeichen. :D
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5841
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von justus » Di 04.05.21 17:55

Perinawa hat geschrieben:
Di 04.05.21 07:42
Ich weiss gar nicht, was an der Pizza aus Neapel so besonders sein soll... ausser dem breiten unbelegten Rand :P :wink:

Dann lieber Pizza vom Blech aus der Pizzeria Leonina in Rom
Den Unterschied zwischen der Pizza aus dem Triester Pizza-Automaten und einem warmgehaltenen, zum Verzehr auf der Straße in einem Stück Papier zusammengeklappten Pizzastück vom Blech aus deiner Lieblingspizzeria in Rom kann ich nicht so ganz erkennen. :wink:

Meine Empfehlung: Pizza ist für mich immernoch die klassische "Pizza Margherita". Die besten habe ich jeweils im Hafen von Neapel, dort wo die Gassen noch ganz eng sind und die Wäscheleinen von einer Hausseite zur anderen gespannt sind und - absolut empfehlenswert - in der kleinen Pizzabäckerei "Da Nanni" in Volterra frisch aus dem Steinofen gegessen!
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schwarzschaf und 4 Gäste