Commodus Dupondius

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2818
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: re

Beitrag von tilos » Mi 27.09.17 19:34

Pipin hat geschrieben:Danke für deine Meinung Tilos, und zum Kaiser, keine Idee?
Pipin
Du müsstest bitte mal schauen,welche Buchstaben auf Vorder- und Rückseite zu erkennen sind - es können auch griechische sein. Anhand der Fotos ist das leider nicht möglich.

Gruß
Tilos

Theo
Beiträge: 634
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Re: re

Beitrag von Theo » Mi 27.09.17 20:35

tilos hat geschrieben:
Theo hat geschrieben: Dann muss die Münze auf Magnet positiv reagieren :roll:
Aber nur, sofern sie nicht durchkorrodiert ist.
Oh, das ist ich nicht leicht, bei der Größe :(

Ich glaube diese Münze nur oberflächliche und ,insbesondere, keine eigene Oxidation hat. Sie lag sehr lange mit Eisen irgendwo zusammen.


Grüße

Theo

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2818
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: re

Beitrag von tilos » Do 28.09.17 00:57

Theo hat geschrieben:
tilos hat geschrieben:
Theo hat geschrieben: Dann muss die Münze auf Magnet positiv reagieren :roll:
Aber nur, sofern sie nicht durchkorrodiert ist.
Oh, das ist ich nicht leicht, bei der Größe :(
Ich glaube diese Münze nur oberflächliche und ,insbesondere, keine eigene Oxidation hat. Sie lag sehr lange mit Eisen irgendwo zusammen.
Grüße
Theo
Ich habe schon weitaus größere und jüngere korrodierte Eisenobjekte gesehen, die keinen metallischen Kern mehr enthielten... Problematischer ist schon, dass hier nur vom Foto her geurteilt werden kann, welches nicht besonders groß ist. Ich sehe auf dem Foto einen mehr oder weniger aufgetriebenen Rand aus Eisen( )oxid sowie im Randbereich der vermuteten Plattierung abgesplitterte Partien. Um ganz sicher zu sein, bräuchte man größere Fotos, auch vom Rand.
Eine andere Erklärung wäre eventuell, dass die Münze in einer Fassung aus Eisen montiert war. Gesehen habe ich soetwas allerdings noch nie.

Gruß
Tilos

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 108
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg

Re: re

Beitrag von Lucius Aelius » Do 28.09.17 06:18

tilos hat geschrieben:Du müsstest bitte mal schauen,welche Buchstaben auf Vorder- und Rückseite zu erkennen sind - es können auch griechische sein. Anhand der Fotos ist das leider nicht möglich.

Gruß
Tilos
Ich denke, es sind griechische. Relativ gut ließe sich wohl noch der Anfang der Averslegende als AVT für Autokrator deuten. Danach hört's aber schon auf.
Die Identifikation der weiblichen Gottheit auf der Rückseite könnte noch hilfreich sein.

Pipin
Beiträge: 1559
Registriert: Fr 27.02.09 16:32

Re: re

Beitrag von Pipin » Do 28.09.17 10:24

Leider kann ich auch nichts mehr lesen als Ihr!

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2818
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: re

Beitrag von tilos » Do 28.09.17 12:01

Aber größere Fotos und Detailaufnahmen könntest Du noch einstellen...

Gruß
Tilos

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2818
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: re

Beitrag von tilos » Di 10.10.17 18:13

Ob wir noch Detailfotos zu sehen bekommen?
In freudiger Erwartung :D
Tilos

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3773
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: re

Beitrag von richard55-47 » Di 10.10.17 18:25

Ich habe die Buchstabenkette rauskopiert, weitere Erkenntnisse aber nicht gewonnen.
Kann es sich um Trugschrift handeln?
Dateianhänge
Dupondius.jpg
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Dupondius
    von Pipin » Sa 15.06.19 18:19 » in Römer
    3 Antworten
    454 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    So 16.06.19 22:08
  • dupondius nachgeschnitten ?
    von Stefan_01 » Do 23.11.17 19:26 » in Römer
    5 Antworten
    682 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Mo 27.11.17 20:45
  • Hilfe bei Dupondius
    von romulaner » Do 08.11.18 09:28 » in Römer
    2 Antworten
    301 Zugriffe
    Letzter Beitrag von romulaner
    Do 08.11.18 10:16
  • Neuer Sesterz des Commodus
    von GiulioGermanico » Mo 24.06.19 15:53 » in Römer
    4 Antworten
    448 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Di 25.06.19 12:11
  • Commodus Bronze Medaillon
    von kc » Mo 17.06.19 19:05 » in Römer
    2 Antworten
    376 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kc
    Di 18.06.19 12:25

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste