Mein erster Caligula-Denar

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9333
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Mein erster Caligula-Denar

Beitrag von Homer J. Simpson » So 29.10.17 12:52

Jetzt sind es gerade erst gut vierzig Jahre, daß ich antike Münzen sammle, und schon habe ich meinen ersten Caligula-Denar ergattert.

Nee, ganz im Ernst: Das war seit vielen Jahren (seit ich einen Caesar-Denar besitze, zwar sehr mäßig, aber mit Porträt) die für mich ärgerlichste Lücke in meiner Sammlung, und lange war ich auf der Suche nach einem Caligula-Denar. Aber die Stücke, die ich gefunden habe, fielen alle in drei Kategorien:
1. Frisch aus Bulgarien
2. Absolute Knochen
3. Preislich jenseits von Gut, Böse und allem, das ich meiner Familie zumuten kann.
Wenn ich von den "zwölf Caesaren" Suetons (Julius Caesar bis Domitian) einen Denar haben will, dann ist Caligula der "Sperrwert", wie das früher bei Briefmarken hieß (knapp vor Julius Caesar, dann Claudius, dann Otho). Jetzt habe ich zufällig mal ein Exemplar gefunden, das ein paar kleine Macken hat, mit denen ich aber gut leben kann, und das natürlich immer noch eine Menge Geld gekostet hat, aber in einem Rahmen, der mich nachts noch schlafen läßt. Und so habe ich diese Lücke jetzt füllen können mit einem leicht verkratzten, aber ordentlichen Exemplar von RIC 2 mit Augustuskopf auf der Rückseite (3,63 Gramm, Stempelachse 11 Uhr). Ich hoffe, der Denar gefällt Euch auch!

Viele Grüße,

Homer
Dateianhänge
4130.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1138
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mein erster Caligula-Denar

Beitrag von alex456 » So 29.10.17 13:19

Natürlich gefällt er! :D Wie du schon sagst, ein Caligula Denar ist immer etwas besonderes. Und wenn man sich nicht ruinieren will, muss man ein paar Kratzer in Kauf nehmen. Meiner hat auch einige Macken, war aber auch bezahlbar. Werde ihn mal nachreichen, wenn es gewünscht ist.
Aber erst einmal Glückwunsch zu deinem Stück!

Gruß
Alex

edward
Beiträge: 135
Registriert: So 15.07.07 17:19

Re: Mein erster Caligula-Denar

Beitrag von edward » So 29.10.17 14:22

Ein tolles Exemplar dieser seltenen münze! - wenn ich ein Caligula Denar suchen würde (was ich doch tue!), dann eben so einer wie dieser.
Gratulation!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10261
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Mein erster Caligula-Denar

Beitrag von beachcomber » So 29.10.17 18:04

der ist ja noch besser als ich dachte, ein echtes schnäpchen! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 1956
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: Mein erster Caligula-Denar

Beitrag von Mynter » So 29.10.17 18:40

Glueckwunsch aus dem Barbaricum ! Mit dem Stück wuerde ich wohl auch leben moegen.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9333
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mein erster Caligula-Denar

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 01.11.17 16:46

Danke!
Ja, ich freue mich auch; vor allem ist es mir wichtig, ein Stück zu haben, bei dem ich vom Stil, von der Oberflächenstruktur etc. nicht an der Echtheit zu zweifeln brauche. Die Fälschungsquote bei Caligula-Denaren ist ja enorm hoch, und bei seinen Sesterzen der Anteil an gefälschten oder irgendwie manipulierten Stücken.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Caligula Sesterz
    von kijach » Do 04.10.18 18:13 » in Römer
    12 Antworten
    871 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mithras
    Fr 05.10.18 12:59
  • Quadrans Caligula
    von kiko217 » Do 06.12.18 14:40 » in Römer
    6 Antworten
    665 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Fr 07.12.18 16:41
  • Bestimmungshilfe Caligula Sesterz
    von JaDe » Mo 12.02.18 21:16 » in Römer
    9 Antworten
    778 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Di 13.02.18 10:12
  • Caligula + Pietas aber welche RIC Nummer?
    von cmetzner » Fr 27.10.17 21:51 » in Römer
    8 Antworten
    613 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cmetzner
    Sa 28.10.17 17:37
  • Erster Reinigungsversuch - Bestimmung
    von ISCREAM » Di 19.03.19 18:16 » in Römer
    7 Antworten
    633 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    So 24.03.19 00:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: curtislclay und 0 Gäste