Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

akrepcom
Beiträge: 50
Registriert: Mo 29.03.10 23:39
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von akrepcom » Do 12.08.21 23:44

Hi
Was wäre die wert ?
Dateianhänge
IMG-20210812-WA0004.jpg
IMG-20210812-WA0003.jpg

akrepcom
Beiträge: 50
Registriert: Mo 29.03.10 23:39
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von akrepcom » Fr 13.08.21 00:32

Was ist sie für euch wärt
Dateianhänge
IMG-20210813-WA0012.jpg
IMG-20210812-WA0009.jpg
IMG-20210813-WA0013.jpg
IMG-20210812-WA0010.jpg
IMG-20210812-WA0005.jpg
IMG-20210813-WA0011.jpg
IMG-20210812-WA0008.jpg
IMG-20210813-WA0009.jpg

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2723
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 767 Mal
Danksagung erhalten: 529 Mal

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von QVINTVS » Fr 13.08.21 05:43

Grüß dich,

die Bilder sind nicht gut. Zu viel Hintergrund und zu wenig Münze. Das erschwert die Einschätzung sehr.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2723
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 767 Mal
Danksagung erhalten: 529 Mal

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von QVINTVS » Fr 13.08.21 05:46

Wenn die Goldmünze echt ist, dann ist ein vierstelliger Betrag anzusetzen. Bei den anderen ist für mich die Beurteilung wegen der Bildqualität nicht möglich.

Rein von der Erhaltung gehört das meiste wohl in die Kruschtelkiste.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 5226
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 950 Mal

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von antoninus1 » Fr 13.08.21 08:36

Hallo,

bitte die Regeln nicht vergessen (siehe erster Beitrag):

"Beschränkt ist die Freigabe erst mal auf ein Paar Foren und gebunden an den Thread ,
zudem ist MUSS der Anzeigenaufgeber mindestens 70 Beiträge geschrieben haben um Spam zu vermeiden.
Ausnahmen bei mir Anfragen.

Bilder dürfen nicht auf Fremdservern liegen
Ein Doppelverkauf zb. Ebay ist nicht gestattet
Angabe der Versandbedingungen sind erforderlich"
Gruß,
antoninus1

akrepcom
Beiträge: 50
Registriert: Mo 29.03.10 23:39
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von akrepcom » Fr 13.08.21 09:40

Hallo
Ich werde mal versuchen bessere bilder zu machen.
Die gold münze ist echt. Da ich selber schon vierstellingen betrag bezahlt habe.

Ich spiele mit dem gedanken meine sammlung aufzulösen.
Na ja mal sehen wie ich mich entscheide.

Tut mir leid wen ich die regel gebrochen haben sollte.
Ich werde versuchen dir regeln noch mehr zu beachten.

Gruß
akrepcom

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1510
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 886 Mal
Danksagung erhalten: 577 Mal

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von jschmit » Fr 13.08.21 10:51

Auf dem Bazar kann man mal fragen was sie uns wert ist. Und das Zahlen eines vierstelligen Betrages bedeutet nicht, dass sie echt ist. Welche Herkunft hat sie, wieviel wiegt sie, wie sieht sie auf gut geschossenen Fotos aus, etc, etc
Grüße,

Joel

akrepcom
Beiträge: 50
Registriert: Mo 29.03.10 23:39
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von akrepcom » Fr 13.08.21 11:27

Ja es stimmt ich kaufe auf dem BAZAAR öftersmal obst ect. ein.
Wusste aber nicht das man dort auch münzen kaufen kann. Na ja hab wieder was gelernt🤔🤔
War jahre lang weg( beruflich) .

Ich glaube es war ein fehler die münzen hier reinzustellen.

Gruß
Akrepcom

Altamura2
Beiträge: 5365
Registriert: So 10.06.12 20:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1258 Mal

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von Altamura2 » Fr 13.08.21 12:49

akrepcom hat geschrieben:
Fr 13.08.21 11:27
... Ich glaube es war ein fehler die münzen hier reinzustellen. ...
Warum denn? Nur weil Dich ein Einzelner angeraunzt hat (sollte man aushalten können :? ) und Du vielleicht nicht das Erhoffte gehört hast?

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1510
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 886 Mal
Danksagung erhalten: 577 Mal

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von jschmit » Fr 13.08.21 13:34

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Basar

Bazar oder Basar.. ;-)

Wenn das schon als Anrauzen durchgeht.. ;-) die Fotos lassen nur erahnen wie die Münzen aussehen und Angaben zum Gewicht fehlen völlig.
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 5226
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 950 Mal

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von antoninus1 » Fr 13.08.21 13:58

akrepcom hat geschrieben:
Fr 13.08.21 09:40
Hallo
Ich werde mal versuchen bessere bilder zu machen.
Die gold münze ist echt. Da ich selber schon vierstellingen betrag bezahlt habe.

Ich spiele mit dem gedanken meine sammlung aufzulösen.
Na ja mal sehen wie ich mich entscheide.

Tut mir leid wen ich die regel gebrochen haben sollte.
Ich werde versuchen dir regeln noch mehr zu beachten.

Gruß
akrepcom
Die Regeln sind ja einfach: mindestens 70 Beiträge und Angabe von Verkaufspreis und Versandkosten.
Der Thread ist nicht gedacht, um Wertauskünfte oder Preisgebote einzuholen.

Ist halt so :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor antoninus1 für den Beitrag (Insgesamt 2):
jschmit (Fr 13.08.21 14:28) • akrepcom (Fr 13.08.21 22:51)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 2130
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 748 Mal
Danksagung erhalten: 2848 Mal

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von Amentia » Fr 13.08.21 17:03

akrepcom hat geschrieben:
Do 12.08.21 23:44
Hi
Was wäre die wert ?

So teure Münzen (Aureus) verkauft man am besten über Auktionshäuser, wenn man die Auktionsgebühren (10-20%) abzieht sollte man immer noch besser da stehen als bei Händlern die für gute Stücke ca 50-60% des Wertes bezahlen.
Oder bei einem Händler auf Kommission einliefern, der verkauft die dann für einen gegen Gebühr.
Bei Leu und Roma und wohl auch einigen anderen kann man Bilder hochladen und die geben einem dann eine Echtheitseinschätzung (indirekt, da die kein Interesse an Fälschungen zeigen) und Werteinschätzung (sagen Schätzwert, für Auktion).

https://leunumismatik.com/en/consign


https://www.romanumismatics.com/selling
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Amentia für den Beitrag:
akrepcom (Fr 13.08.21 22:20)

akrepcom
Beiträge: 50
Registriert: Mo 29.03.10 23:39
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von akrepcom » Fr 13.08.21 21:53

Altamura2 hat geschrieben:
Fr 13.08.21 12:49
akrepcom hat geschrieben:
Fr 13.08.21 11:27
... Ich glaube es war ein fehler die münzen hier reinzustellen. ...
Warum denn? Nur weil Dich ein Einzelner angeraunzt hat (sollte man aushalten können :? ) und Du vielleicht nicht das Erhoffte gehört hast?

Gruß

Altamura
Hi
Das anraunzen hat mich nicht gestört ,aber ich hätte schon erwartet das man von mir erwartet
bessere fotos reinzusetzen.
Statt die münze "misszumachen".

Gruß

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6515
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 1446 Mal

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von Zwerg » Fr 13.08.21 21:58

Bessere Fotos nützen nichts - die Qualität sieht man auch so
Leider

Grüße
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zwerg für den Beitrag:
akrepcom (Fr 13.08.21 22:20)
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
bernima
Beiträge: 1742
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 1121 Mal

Re: Freigabe von Preisangaben bei Verkäufen

Beitrag von bernima » Di 21.09.21 11:24

***
Zuletzt geändert von bernima am So 23.01.22 20:10, insgesamt 2-mal geändert.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • geerbte Münzen u.ähnl. verkaufen
    von Uwius » » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    929 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
  • Sammlung antiker Münzen Verkaufen - Bitte um Rat
    von parzeval23 » » in Sonstiges
    3 Antworten
    1332 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • Münzsammlung verkaufen - eine erste Hilfestellung
    von mimach » » in Sonstiges
    0 Antworten
    1502 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Amenoteph und 24 Gäste