Erfahrungen mit Auktionshaus Inasta S.p.A. (San Marino)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 402
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Danksagung erhalten: 9 Mal

Erfahrungen mit Auktionshaus Inasta S.p.A. (San Marino)

Beitrag von Redditor Lucis » Sa 02.03.19 22:47

Hallo zusammen,

hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem Auktionshaus Inasta S.p.A. aus Dogana in San Marino gemacht?

Hintergrund ist, dass ich dort im Juli letzten Jahres bei einer Münze ein erfolgreiches Angebot abgegeben hatte.
Nachdem ich die Rechnung eine Woche später bezahlt hatte und der Betrag auch bei Inasta angekommen war, ich dann aber bis Anfang Oktober nichts mehr gehört hatte, habe ich nachgefragt.
Man schrieb mir per E-Mail, dass dies an Zollangelegenheiten liegen kann.
Okay - kann ja sein. 12 Wochen ist lang, hatte ich aber schon vorher ab und zu erlebt.
Ende November fragte ich nochmals nach und man stellte mir Trackingdaten des Pakets zur Verfügung, aus dem hervorging, dass dies am 28. August irgendwo in der italienischen Provinz endet. Na toll!
Ich bat darum, eine Sendungsverfolgung anzustellen, aber seitdem erhalte ich auf meine E-Mails keine Antwort mehr.
Ich habe Anfang Dezember auf Englisch geschrieben, Mitte Januar auf Italienisch, Anfang Februar dann nochmal auf Englisch und Italienisch.
Telefonisch geht auf Englisch seitens Inasta gar nichts, Italienisch spreche ich zu schlecht um da folgen zu können, sprich es ist schwierig.

Habe ich so bislang noch bei keinem Händler erlebt. Es ist "nur" eine Münze knapp über hundert Euro, aber dennoch würde ich sie gerne haben...

Gibt es im Forum ähnliche Erfahrungen, vielleicht sogar mit diesem Händler, oder auch Ideen was man noch tun könnte?
Ich würde die Sache gerne auf nette Art und Weise klären, überlege aber auch, vielleicht schwerere Geschütze in Stellung zu bringen, da mich der nicht vorhandene Servicegedanke und die nicht vorhandene Kommunikation seitens Inasta doch etwas verärgert hat...


Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 364
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Erfahrungen mit Auktionshaus Inasta S.p.A. (San Marino)

Beitrag von chevalier » Sa 02.03.19 22:57

Wenn garnichts mehr hilft ... den gesamten Sachverhalt auf Englisch, Deutsch und Italienisch (italienisch via Google Übersetzer hinzufügen) auf dem FACEBOOK Account der Firma berichten. Mal sehen was dann passiert! :evil:
https://de-de.facebook.com/inastacom

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1746
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Erfahrungen mit Auktionshaus Inasta S.p.A. (San Marino)

Beitrag von klausklage » So 03.03.19 11:56

Ich habe letztens was bei Nomisma gekauft, die sitzen auch in San Marino. Die Münze war nach gut einem Monat da, musste sie nur ärgerlicherweise beim Zoll abholen (warum können die nicht aus Italien versenden...).
Ich glaube nicht, dass die da wirklich nicht genug Englisch sprechen, um Dir zu helfen, die sitzen das aus. :?
Olaf
squid pro quo

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fedex - Erfahrungen?
    von sigistenz » Fr 20.03.20 22:53 » in Auktionen
    3 Antworten
    90 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sigistenz
    Sa 21.03.20 22:54
  • Erfahrungen mit Händler
    von stilgard » Mo 05.11.18 16:58 » in Mittelalter
    3 Antworten
    532 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
    Di 06.11.18 20:23
  • Münzhändler Monnaies d'Antan Erfahrungen
    von Doppelgroschen » Di 17.04.18 15:59 » in Griechen
    7 Antworten
    898 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Fr 27.04.18 14:33
  • neuer Händler im MA-Shop, Erfahrungen?
    von stilgard » Mo 18.06.18 16:27 » in Sonstiges
    15 Antworten
    2211 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Di 02.04.19 00:38
  • Verkaufe 33 coin cards Vatikan San Marino
    von k4fu » Mi 25.12.19 18:02 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    35 Zugriffe
    Letzter Beitrag von k4fu
    Mi 25.12.19 18:02

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste