Erfahrungen mit Auktionshaus Inasta S.p.A. (San Marino)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10554
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Erfahrungen mit Auktionshaus Inasta S.p.A. (San Marino)

Beitrag von beachcomber » So 24.05.20 10:41

die münze ist wirklich wunderschön, und es ist unglaublich, dass die jungs wegen einer (für ein auktionshaus) so lächerlichen summe das nicht sofort regeln!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 420
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Erfahrungen mit Auktionshaus Inasta S.p.A. (San Marino)

Beitrag von Redditor Lucis » Mi 12.08.20 17:21

Zur Vervollständigung und um meinen Inasta-Fall zu einem nicht mehr für möglich gehaltenen glücklichen Ende zu bringen:
Lange hat es gedauert, einiger E-Mails, Telefonate und eines Briefes bedurft und ein paar Nerven gekostet, aber Montag hatte ich tatsächlich den vor zwei Jahren überwiesenen Betrag zurück auf meinem Konto.
Die Münze wäre mir natürlich viel lieber gewesen, doch wenigstens kann ich hinter dem Fall nun ein Häkchen setzen.
Ich frage mich nur: Warum war das jetzt so eine sich hinziehende Geschichte?
Naja, wie gesagt Häkchen dran und den Betrag in die nächste Münze investieren.


Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12758
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 637 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: Erfahrungen mit Auktionshaus Inasta S.p.A. (San Marino)

Beitrag von Numis-Student » Mi 12.08.20 19:36

Hallo Stefan,

2 Jahre ist aber schon ein Wahnsinn.

Schön, dass Du zumindest das Geld zurück hast. Auch wenn ich Dich gut verstehe, wenn Du sagst, Dir sei die Münze lieber...

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 828
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Erfahrungen mit Auktionshaus Inasta S.p.A. (San Marino)

Beitrag von bajor69 » Do 08.10.20 16:02

Um nochmals auf die Probleme von Stefan mit dem Auktionshaus Inasta zurück zukommen.
Am 30.Juni 2020 habe ich bei ihnen zwei Lose ersteigert. Nach Erhalt der Rechnung habe ich den Betrag überwiesen und sie per Email darauf hingewiesen, dass die Adresse nicht mehr stimmt und ihnen die neue Anschrift mitgeteilt. Aber irgendwie ist das bei Inasta untergegangen und sie haben die Münzen an die alte Adresse verschickt. Weil nach zwei Wochen bei mir nichts angekommen ist, habe ich per Tracking nachgeforscht. Die Sendung war, als nicht zustellbar, von der Deutschen Post wieder an den Absender zurück geschickt worden. Nur nicht ganz zurück zum Absender. Die Sendung lag vom 10.Juli an in Mailand beim dortigen Postverteilungszentrum. Da ich selbst Verwandtschaft in Italien habe und ich ihre Mentalität auch schon zu genüge kennen gelernt habe, bin ich die ganze Angelegenheit unaufgeregt angegangen und habe mich auf eine längere Wartezeit eingestellt. Eben piano, piano.
Ich mich an Inasta gewandt mit der Bitte, nachzuforschen, wo die Sendung abgeblieben ist. Auf meine zwischenzeitlich gestellten Anfragen bekam ich immer nur negativen Bescheid bis sich dann Mitte September Inasta bei mir meldete und mir mitteilte, dass die Münzen unterwegs sind und ich die Münzen dann am 02. Oktober in Empfang nehmen konnte.
Bei Inasta habe ich schon des Öfteren etwas ersteigert und war immer zufrieden. Deshalb werde auch weiterhin Kunde bei ihnen bleiben.
Wolle
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fedex - Erfahrungen?
    von sigistenz » Fr 20.03.20 22:53 » in Sonstiges
    3 Antworten
    183 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sigistenz
    Sa 21.03.20 22:54
  • Erfahrungen mit MDM / Fehlprägungen
    von Buddy1987 » Sa 18.04.20 21:07 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    15 Antworten
    713 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    So 12.07.20 18:53
  • Erfahrungen mit Händler: G. Henzen (NL)
    von stilgard » Mo 05.11.18 16:58 » in Sonstiges
    3 Antworten
    662 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
    Di 06.11.18 20:23
  • Verkaufe 33 coin cards Vatikan San Marino
    von k4fu » Mi 25.12.19 18:02 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    40 Zugriffe
    Letzter Beitrag von k4fu
    Mi 25.12.19 18:02
  • Suche 2 Euro cc San Marino 2019 beide
    von cäsar » Do 12.09.19 13:15 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    20 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cäsar
    Do 12.09.19 13:15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste