Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9840
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 29.08.20 13:52

Ohje, Kaputnik sollte keinen speziellen Händler meinen, sondern nur solche ohne großen und vertrauenserweckenden Namen. Den Namen habe ich aus den alten MAD-Heften entnommen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4858
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von mike h » Sa 29.08.20 15:21

Homer, mach Dir keine Sorgen...

Passt schon!
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

stmst
Beiträge: 13
Registriert: Sa 14.09.19 22:22
Wohnort: Gliwice, Polen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von stmst » Di 01.09.20 09:26

antoninus1 hat geschrieben:
Fr 28.08.20 09:01
Die Auktion des Cäsar-Denars wurde vorhin beendet. Hat jemand Lanz informiert oder haben sie es vielleicht hier gelesen?
J.Caesar Flaminius Chilo Denar ist wieder bei ebay: https://www.ebay.de/itm/LANZ-ROME-AR-DE ... SwwBZfR4df

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4027
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von richard55-47 » Di 01.09.20 10:59

Donnerwetter, 43 Gebote von 12 Bietern in kurzer Zeit, dabei ist noch 9 Tage Zeit.
do ut des.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9840
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 01.09.20 11:19

Na, bestimmt ist er diesmal echt!
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10542
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von beachcomber » Di 01.09.20 13:11

:mrgreen:

Perinawa
Beiträge: 696
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Perinawa » Mi 02.09.20 06:11

Und dabei sieht die Diktatorfresse noch aus wie maximal pigmentiert... :twisted:
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von kc » Mi 02.09.20 08:09

Nachdem das Angebot hier gezeigt wurde, sind die Gebote schlagartig gestiegen... ;)
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4027
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von richard55-47 » Mi 02.09.20 09:04

kc hat geschrieben:
Mi 02.09.20 08:09
Nachdem das Angebot hier gezeigt wurde, sind die Gebote schlagartig gestiegen... ;)
Das ist die Wirkung von publicity. Hat ja auch bei wirecard genutzt.
do ut des.

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 603
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Fälschungsgalerie

Beitrag von Pinneberg » Fr 04.09.20 07:07

Moin, was haltet ihr von dem Stück?
Wirkt echt für mich...

https://www.vcoins.com/en/stores/laurel ... fault.aspx
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12608
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 535 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Numis-Student » Fr 04.09.20 07:21

Hallo,
Da Du die Münze für echt hältst und ich ebenfalls auf den ersten Blick keine Schwierigkeiten bei dem Stück sehe, habe ich den Beitrag mal von der Fälschungsgalerie abgetrennt und zu den "Einschätzungen..." verschoben.

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 471
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Amentia » Fr 04.09.20 08:08

Der Vespasian ist wohl ex Jesús Vico Auction 153 Los 3128 (7 Mar 2019) "Price realized: 55 EUR"

Der Link zum Vcoins Angebot (ist aus Pinnebergs Beitrag kopiert, wollte nur, dass alle Links zusammen in einem Beitrag sind, ist übersichtlicher)

https://www.vcoins.com/en/stores/laurel ... fault.aspx

Jesús Vico Auction 153 Los 3128

https://www.numisbids.com/n.php?lot=3128&p=lot&sid=3040

https://www.acsearch.info/search.html?id=5748471

Beim Jesús Vico ist kein Gewicht angegeben ist (was hilfreich wäre, um zu bestimmen, ob es dieselbe Münze ist oder nicht), aber die rote Verkrustung am Bein von Jupiter scheint identisch zu sein, daher denke ich, dass es sich um dieselbe Münze handelt.

NGC hatte die Münze in der Hand und die werden wohl ihre Gründe gehabt haben warum, die sich mit der Echtheit nicht sicher waren.
Diese Infomation (was NGC nicht gefallen hat) haben wir leider nicht und auch nicht die Münze in unseren Händen um Genaueres zu sagen:(
Aber die Münze kostet jetzt trotz dem hohen Rabatt ($150 less) immer noch deutlich mehr , nämlich $ 98.00 als sie bei Jesús Vico gekostet hat, bei Vico waren es 55 Euro, und wenn es blöd läuft musst du die Münze, da sie aus USA noch beim Zollamt abholen und oder zumindest Einfuhrumsatzsteuer zahlen, daher musst du entscheiden ob du die Münze unbedingt haben möchtest oder lieber warten und oder suchen möchtest nach einem anderen Vespasian Denar, bei dem es keine Echtheitsbedenken gibt. Ob die Münze echt ist oder nicht traue ich mir nicht zu zu sagen anhand der Bilder, bin da aber immer sehr vorsichtig, wenn ich mir nicht 100% sicher bin gebe ich in der Regel eigentlich nie eine Echtheitseinschäzung ab.


US$ 98.00 neuer Verkaufspreis, ($150 less than I paid to Aeternitus Numismatics), das bedeutet, dass das Stück wohl von Aeternitus Numismatics für 248 Dollar (98+150) verkauft wurden, nicht schlecht, wenn man den sehr sehr sehr viel niedrigeren Einkaufspreis von 55 Euro+ Auktionsgebühren + Porto bedenkt bei der Jesús Vico Auction. Da wurden auf den Einkaufspreis 300-400% draufgeschlagen.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4027
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von richard55-47 » Fr 04.09.20 12:11

Iupiter sieht zwar aus wie Darth vader oder trägt eine Coronaschutzmaske, aber ich denke auch, dass die Münze echt ist.
do ut des.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4858
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von mike h » Fr 04.09.20 12:23

Toller Vergleich!
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2228
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Mynter » Fr 04.09.20 15:52

Laut VK hat NGC die Münze ohne nähere Erläuterungen zurückgeschickt.
Grüsse, Mynter

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten
    von cr0m » Mi 21.11.18 19:09 » in Byzanz
    3 Antworten
    1022 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 29.12.18 23:29
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten (Griechen)
    von guarana » So 26.04.20 12:56 » in Griechen
    29 Antworten
    1116 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Mo 31.08.20 09:52
  • Einschätzung Münze
    von Mikael38 » Sa 20.07.19 07:48 » in Gästeforum
    3 Antworten
    554 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wuppi
    Sa 20.07.19 14:58
  • Einschätzung diverser Münzen
    von Dralex » Mo 25.03.19 08:58 » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    883 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 25.03.19 16:32
  • 1 Dollar 1854 - Einschätzung
    von Martinus82 » Do 01.11.18 19:02 » in Nord- und Südamerika
    2 Antworten
    1081 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Martinus82
    Mo 17.12.18 20:55

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot] und 0 Gäste