Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 603
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von chevalier » So 01.11.20 18:46

Perinawa hat geschrieben:
So 01.11.20 18:19
Eine doppelte Mondsichel halte ich in der Tat für ziemlich blöde,wenn ich mal so näher darüber nachdenke...
Mein Einwand bezog sich auf die Aussage von dir, dass doppelte Mondsicheln je ziemlich blöde seien. Nichts anderes wollte ich damit aussagen. Was ich von den zwei Mondsicheln halte, hatte ich schon etwas weiter vorne zum Besten gegeben. Stichwort: Mondfinsternis - Plejaden. Aber nun gut ...
mfg Thomas

„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons never, never, never shall be slaves!"

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9978
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » So 01.11.20 18:57

Bin gespannt, ob wir's noch rausfinden. Etwas mehr als eine Laune des Stempelschneiders wird's wohl gewesen sein, sonst hätte ihm der Münzaufseher wohl die Augen langgezogen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Perinawa
Beiträge: 852
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Perinawa » So 01.11.20 19:46

Homer J. Simpson hat geschrieben:
So 01.11.20 18:57
Bin gespannt, ob wir's noch rausfinden. Etwas mehr als eine Laune des Stempelschneiders wird's wohl gewesen sein, sonst hätte ihm der Münzaufseher wohl die Augen langgezogen.

Homer
Dein Wort in Caesars Ohr... :D
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 618
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Pinneberg » So 08.11.20 20:46

Ein echt cooler Doppelschlag auf beiden Seiten :D :


https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=4214&lot=1423
Grüße, Pinneberg

Perinawa
Beiträge: 852
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Perinawa » Mo 09.11.20 09:00

Pinneberg hat geschrieben:
So 08.11.20 20:46
Ein echt cooler Doppelschlag auf beiden Seiten :D :


https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=4214&lot=1423
Und so wahr! Eben eine Darstellung aus dem öffentlichen Dienst... Rev.: Vier Bücklinge n.l. :D :wink:
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9978
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 16.11.20 17:18

Sagt mal, diese Münze ist mir sowieso zu teuer, aber - selbst wenn sie das nicht wäre, würde ich da einen großen Bogen drum machen. Gefällt die Euch genau so wenig wie mir??

https://www.sixbid.com/de/gorny-und-mos ... kaiserzeit

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4509
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Zwerg » Mo 16.11.20 18:03

Die Münze ist in einem Exemplar aus einem Fund in Semlin (jetzt in Zagreb) 1876 bekannt.
Die Abbildung im RIC ist stilistisch völlig anders.
Außerdem war die Münze sicherlich einmal brutal gefasst.
Ich habe da so größere Bedenken.

Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

dictator perpetuus
Beiträge: 95
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von dictator perpetuus » Fr 20.11.20 18:02

Was denkt ihr darüber:

https://www.ebay.de/itm/Rom-Antike-Gaiu ... 4779153729

https://www.ebay.de/itm/DIONYSOS-Caligu ... 7675.l2557

Fälschung bei Dionysos und beim privaten Verkäufer? Oder er hat den vom Dionysos und verkauft den wieder? Die ähnenln sich doch arg.

Perinawa
Beiträge: 852
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Perinawa » Fr 20.11.20 18:04

dictator perpetuus hat geschrieben:
Fr 20.11.20 18:02
Was denkt ihr darüber:

https://www.ebay.de/itm/Rom-Antike-Gaiu ... 4779153729

https://www.ebay.de/itm/DIONYSOS-Caligu ... 7675.l2557

Fälschung bei Dionysos und beim privaten Verkäufer? Oder er hat den vom Dionysos und verkauft den wieder? Die ähnenln sich doch arg.
Sorry, das ist doch Schrott!
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

dictator perpetuus
Beiträge: 95
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von dictator perpetuus » Fr 20.11.20 18:05

Erhaltung ist natürlich schlecht, aber auch nicht echt?

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4509
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Zwerg » Fr 20.11.20 18:06

Echtheit ist bei Schrott uninteressant - wen interessiert es?
Oder möchtes Du auch bei einer Unterlegscheibe eine Echtheitsdiskussion aufrufen?
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Perinawa
Beiträge: 852
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Perinawa » Fr 20.11.20 18:07

dictator perpetuus hat geschrieben:
Fr 20.11.20 18:05
Erhaltung ist natürlich schlecht, aber auch nicht echt?
Ich denke schon, dass der echt ist. Aber der ist ja jetzt schon viel zu teuer.
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9978
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 20.11.20 18:14

Echt, aber abgelutscht. Für einen Anfänger als Belegstück für 20 Euro okay, aber mehr auch nicht.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

dictator perpetuus
Beiträge: 95
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von dictator perpetuus » Fr 20.11.20 18:15

Mich interessiert v.a. wie identisch der mit dem vom Dionysos ist und das interessiert mich dahingehend, dass ich unabhängig von speziell der Münze Dionysos immer für vertrauenswürdig hielt bzw. grundsätzlich eigentlich noch halte.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12293
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Peter43 » Fr 20.11.20 21:30

Die 2 Mondsicheln

Ich möchte auch noch etwas zu den 2 Mondsicheln sagen. Zwar etwas spät, aber doch noch. Bei den Mondsicheln handelt es sich grundsätzlich nicht um astronomische Objekte, die man am Himmel sehen kann. Abgesehen davon, daß in der Beschreibung "Halbmond" stand, was die Unkenntnis des Beschreiber zeigt, handelt es sich um symbolische Abbildungen. Wer hat im Himmel schon einmal eine Mondsichel gesehen, in deren Höhlung sich ein oder mehrere Sterne befinden? Ist diese Unmöglichkeit denn niemandem aufgefallen? Und wenn es sich um Symbole handelt, dann ist es auch erlaubt, sie so anzuordnen, wies es dem Stempelschneider gefällt. Sollte man sich Gedanken darüber machen, dann könnte man sich überlegen, was damit ausgedrückt werden sollte.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten (Griechen)
    von guarana » So 26.04.20 12:56 » in Griechen
    29 Antworten
    1285 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Mo 31.08.20 09:52
  • Einschätzung Münze
    von Mikael38 » Sa 20.07.19 07:48 » in Gästeforum
    3 Antworten
    630 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wuppi
    Sa 20.07.19 14:58
  • Einschätzung diverser Münzen
    von Dralex » Mo 25.03.19 08:58 » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    934 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 25.03.19 16:32
  • Einschätzung eines Lösers aus Braunschweig
    von didius » Do 10.09.20 08:33 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    274 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Do 12.11.20 07:52
  • (meist) deutsche Münzen zur Einschätzung
    von 2phil4u » Do 23.04.20 13:16 » in Deutsches Reich
    7 Antworten
    335 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 2phil4u
    Do 23.04.20 19:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste