Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10473
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 11.10.21 19:20

Hier mal der Link:
https://www.biddr.com/auctions/emporium ... &l=2240733
Daß Vorder- und Rückseite zwanzig Jahre auseinander liegen, ist ohne Zweifel richtig. Abgesehen davon sehe ich aber nichts, was mich daran zweifeln ließe, daß das Stück antik ist. Außer wo es versteigert wird.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3448
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 487 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von shanxi » Mo 11.10.21 20:29

20 Jahre sind schon absurd lang. Aber wenn man annimmt, dass das möglich wäre, dann doch nur die Kombination einer Hadrianbüste mit einer alten Trajanrückseite. Eine Trajanvorderseite unter Hadrian zu verwenden halte ich für unmöglich.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6004
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von justus » Mo 11.10.21 22:52

shanxi hat geschrieben:
Mo 11.10.21 20:29
20 Jahre sind schon absurd lang. Aber wenn man annimmt, dass das möglich wäre, dann doch nur die Kombination einer Hadrianbüste mit einer alten Trajanrückseite. Eine Trajanvorderseite unter Hadrian zu verwenden halte ich für unmöglich.
Da muss ich shanxi einmal recht geben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Kombination einer offiziellen, römischen Münzstätte entstammt.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4438
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von richard55-47 » Di 12.10.21 08:58

Blöde Frage: Kann es sich um eine Traian-Vorseite in Kombination mit einer Traian-Rückseite handeln?
Ich habe so etwas als Sesterz. Die Experten mögen testen, ob es das Motiv auch als Denar gibt.
264 Traianus.JPG
264 TraianusR.JPG
IMP CAES NER TRAIANO OPTIM AUG GER DAC PARTHICO PM TR P VI PP
REX PARTHIS DATUS SC

Bei dem Denar gehe ich davon aus, dass es sich für beide Seiten um offizielle Stempel handelt.
do ut des.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1820
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von klausklage » Di 12.10.21 10:46

Die REX PARTHIS DATUS-Darstellung zeigt die Einsetzung eines neuen von Rom abhängigen Königs nach dem Sieg über die Perser. Bei dem Emporium-Exemplar ist dagegen eine Geldspende (Liberalitas) an die Römer dargestellt. Das sieht nur ähnlich aus, hat aber eine ganz andere Bedeutung. Bei Trajan hieß so ein Ereignis auch nicht Liberalitas, sondern Congiarium. Dazu gibt es drei Sesterzen: MIR 64 zum ersten, MIR 160 zum zweiten und MIR 312 zum dritten Congiarium.
Ich habe anfangs eine ganze Reihe von Trajan/Hadrian-Hybriden für meine Sammlung gekauft. Die meisten sind dann hier im Forum als Fälschungen entlarvt worden. :oops: Seither halte ich mich da lieber zurück.

Olaf
squid pro quo

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten
    von Basti aus Berlin » Mo 08.02.21 23:33 » in Altdeutschland
    8 Antworten
    551 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Sa 13.02.21 16:45
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten (Kelten)
    von Amentia » Do 01.04.21 23:31 » in Kelten
    118 Antworten
    2963 Zugriffe
    Letzter Beitrag von k4fu
    Di 18.05.21 12:13
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten (Griechen)
    von guarana » So 26.04.20 12:56 » in Griechen
    126 Antworten
    4705 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Mi 29.09.21 17:18
  • Einschätzung Salzburg
    von Basti aus Berlin » Fr 09.04.21 23:08 » in Österreich / Schweiz
    10 Antworten
    311 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Sa 10.04.21 17:05
  • Einschätzung Anhalt
    von Basti aus Berlin » Fr 09.04.21 23:19 » in Altdeutschland
    8 Antworten
    538 Zugriffe
    Letzter Beitrag von friedberg
    Sa 10.04.21 18:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Antoninus Pius und 4 Gäste