Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Furius
Beiträge: 45
Registriert: Mo 07.07.08 14:27
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Furius » Mi 06.07.22 23:01

https://www.ebay.de/itm/374161932253?ha ... SwZR9iwCkq

Seltsame Tranquillina. Üblicherweise ist die Averslegende SABINIA TRANQVILLINA AVG und nicht [whatever] TRANQVVNA (?) AVG. Und ihr Zopf geht fast bis zur Stephane, üblicherweise. Der Kopf erinnert doch sehr an Otacilia Severa, bei der der Zopf am Hinterkopf endet. Ob da jemand gezaubert hat?

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10966
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 06.07.22 23:07

Ja, aber ein ebenso böser wie schlechter Zauberer.

Homer :evil:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16451
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4853 Mal
Danksagung erhalten: 1509 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Numis-Student » Mi 06.07.22 23:12

gelanzt, sonst echt ? :evil:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10966
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 07.07.22 00:28

Gelanzt und echt mal wieder ohne Worte.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Furius
Beiträge: 45
Registriert: Mo 07.07.08 14:27
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Furius » Do 07.07.22 12:49

Das hat schon auch eine tragische Komponente. Hab früher gerne da gekauft.

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 314
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Stefan_01 » Do 07.07.22 18:10

Also der Anbieter war Immer schon dubios.
Auch früher. Nur seit ein paar Jahren ist er schon auf bulgarischen Flohmarkt Niveau.

In jeder Auktion seiner "numismatischen Raritäten" waren extremst bearbeitete Bronzen.

Was immer schon auffiel das fast alle Sesterzen in seinen Auktionen die gleiche Bearbeitungsweise / den gleichen Bearbeitungsstil hatten. Was mich immer vermuten lies das er eigene Leute kannte die die Münzen auf vorzüglich trimmten/hochschraubten.
MFG

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1027
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 769 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Laurentius » Do 07.07.22 18:37

Bei dieser fürchte ich gibt es keine Diskussion.

https://www.ebay.de/itm/325254681164?ha ... BMirful7tg

vg Laurentius
Zuletzt geändert von Laurentius am Fr 08.07.22 12:08, insgesamt 2-mal geändert.
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

Benutzeravatar
Pegasvs
Beiträge: 97
Registriert: So 29.07.18 23:17
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Pegasvs » Do 07.07.22 18:40

Der H. ist ein Meister im unvorteilhafte Bilder machen. Die Münze halte ich für echt.
Die zweite von ibäh ist allerdings echt falsch. Mir scheint auch der Sarg falsch zu sein.

Benutzeravatar
Pegasvs
Beiträge: 97
Registriert: So 29.07.18 23:17
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Pegasvs » Do 07.07.22 18:49

bzw. der Sarg ist von keinem bekannten Gradingservice, hat also keine Bedeutung.

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1027
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 769 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Laurentius » Do 07.07.22 19:19

Zuletzt geändert von Laurentius am Do 07.07.22 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 912
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3267 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von chevalier » Do 07.07.22 19:44

Seltsam, dass solche Stücke dann immer gleichzeitig bei mehreren Händlern auftauchen.
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"
Cessante causa cessat effectus.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16451
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4853 Mal
Danksagung erhalten: 1509 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Numis-Student » Do 07.07.22 20:05

Der Typ ist modern, den hatten wir auch schon im Forum besprochen: --> viewtopic.php?t=26197

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1027
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 769 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Laurentius » Do 07.07.22 20:36

Ok, der ist ja eindeutig.

Was ist mit den vielen stempelgleichen Stücken auf acsearch. Miliarensia sind
ja schon recht selten. Aber soviele aus dem selben Stempel? Sicherlich sind da
auch ein paar dabei, die mehrfach gewechselt haben, aber halt auch einige
verschiedene.

vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 962
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Lucius Aelius » Do 07.07.22 21:00

Ich bin erstaunt, wie leicht sich aus TACIL SEVERA ein TRANQVILLINA machen lässt, ohne viel herumschnitzen zu müssen.
Gruss
Lucius Aelius

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1027
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 769 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Laurentius » Do 07.07.22 21:18

Habe nochmal nachgesehen.

Von diesem Typus habe ich auf acsearch 13 stempelgleiche Stücke mit verschiedenen
Rohlingen gesehen. Wer kann mir das erklären?

https://www.acsearch.info/search.html?id=6896903


vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten
    von Basti aus Berlin » » in Altdeutschland
    8 Antworten
    784 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten (Kelten)
    von Amentia » » in Kelten
    118 Antworten
    5226 Zugriffe
    Letzter Beitrag von k4fu
  • Einschätzung Anhalt
    von Basti aus Berlin » » in Altdeutschland
    10 Antworten
    910 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Einschätzung Salzburg
    von Basti aus Berlin » » in Österreich / Schweiz
    10 Antworten
    670 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Einschätzung eines Lösers aus Braunschweig
    von didius » » in Altdeutschland
    3 Antworten
    414 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Drusus Major, jschmit, Yandex [Bot] und 2 Gäste