Auktionshäuser <-> Ebay

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14076
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2478 Mal
Danksagung erhalten: 627 Mal

Re: Auktionshäuser <-> Ebay

Beitrag von Numis-Student » Mi 08.07.20 20:37

Amentia hat geschrieben:
Di 07.07.20 18:27
PS: Warum nur Ebay VS Auktionshäuser, was ist mit angesehenen Händlern, die hätte ich da auch vollständigkeitshalber auch hinzugefügt.
Hallo,
Die Diskussion ist aus den Ratschlägen um die Ersteigerung von Münzen entstanden. Du kannst aber selbstverständlich auch die Erfahrung zu den seriösen Händlern hier mit einstellen.

Schöne Grüße
MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ärger mit Ebay
    von Peter43 » Fr 14.08.20 18:35 » in Römer
    21 Antworten
    1186 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kalle123
    Do 24.09.20 18:25
  • Ebay um Münzen zu verkaufen????
    von QVINTVS » Do 10.06.21 22:11 » in Auktionen
    10 Antworten
    430 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Sa 26.06.21 11:57
  • Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...
    von Basti aus Berlin » Sa 03.04.21 18:27 » in Deutsches Reich
    21 Antworten
    586 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Purzel
    So 04.04.21 13:03
  • Widersprechende Aussage bei ebay
    von richard55-47 » Sa 16.01.21 17:44 » in Off-Topic
    3 Antworten
    291 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eric_der_Sammler
    Mi 31.03.21 21:07
  • Fehlprägungen bei eBay-Kleinanzeigen
    von joey1 » Do 14.11.19 09:40 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    780 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Do 14.11.19 09:49

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste