Germanische Imitation eines Augustus- Denars

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 667
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 452 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Germanische Imitation eines Augustus- Denars

Beitrag von chevalier » Do 16.07.20 08:33

Stilistisch erinnern mich diese Stücke eigentlich an die dakischen VLPP-Imitationen zur Zeit der konstantinischen Herrschaft, auch wenn da natürlich kein Zusammenhang besteht. :wink:
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • chronologische Einordnung eines Elagabalus-Denars
    von Lucius Aelius » Do 02.01.20 08:58 » in Römer
    10 Antworten
    983 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Fr 24.01.20 10:58
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    480 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Indische Imitation ?
    von Mynter » Fr 12.02.21 07:09 » in Römer
    5 Antworten
    325 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Sa 13.02.21 10:47
  • Sterling imitation?
    von trump » Fr 31.05.19 21:23 » in Mittelalter
    6 Antworten
    597 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    Sa 01.06.19 20:32
  • Barbarische Imitation
    von harald » Sa 25.05.19 15:20 » in Römer
    10 Antworten
    1118 Zugriffe
    Letzter Beitrag von curtislclay
    Do 30.05.19 01:55

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast