Verwitterte römische Münze

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Zoidberg
Beiträge: 4
Registriert: Do 03.09.20 13:50
Hat sich bedankt: 4 Mal

Verwitterte römische Münze

Beitrag von Zoidberg » Do 03.09.20 13:59

Hallihallo!

Ich bin ganz neu hier und hätte gleich eine Frage an die Bestimmungsexperten... Kann man diesen Römer noch bestimmen? Das Münzlein ist leider ziemlich bedient, aber es würde mich brennend interessieren, um welche es sich handelt.

Danke und LG!
IMG_20200903_130431 (Mittel).jpg
IMG_20200903_130405 (Mittel).jpg

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4858
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Verwitterte römische Münze

Beitrag von mike h » Do 03.09.20 14:02

Sieht römisch aus.
Aber mit der Kruste und den kleinen dunklen Bildern ist da nicht viel mehr drin..
Martin
PS: Zu jeder Münzbestimmung sind Durchmesser und Gewicht sehr hilfreich.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Zoidberg
Beiträge: 4
Registriert: Do 03.09.20 13:50
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Verwitterte römische Münze

Beitrag von Zoidberg » Do 03.09.20 14:17

Danke! Die Kruste ist schon weg. Vor dem Reinigen konnte man gar nichts erkennen. Oder meinst du die Reste am Rand? Ich habe Angst, dass sie mir zerbröselt wenn ich dort was mache.

Laut Küchenwaage ca. 10 Gramm. Durchmesser an der breitesten Stelle 2,8 cm. Fotos versuche ich noch besser zu machen.

Rollentöter
Beiträge: 86
Registriert: Di 02.06.20 09:45
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Verwitterte römische Münze

Beitrag von Rollentöter » Do 03.09.20 14:37

Gute,

Nach meiner Ansicht ist das einzige was sich hier sicher Bestimmen läßt der Erhaltungsgrad: "gering erhalten", alles andere wird mehr ein Herumraten.

Gruß

Zoidberg
Beiträge: 4
Registriert: Do 03.09.20 13:50
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Verwitterte römische Münze

Beitrag von Zoidberg » Do 03.09.20 15:12

Schade. Ich habe trotzdem nochmal meine gute alte Canon rausgekramt und bessere Fotos gemacht.
Dateianhänge
IMG_9338 (Groß).JPG
IMG_9337 (Groß).JPG

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2228
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Verwitterte römische Münze

Beitrag von Mynter » Do 03.09.20 15:27

Das Gewicht passt zu einer Mittelbronze, also einem As oder Dupondius. Die schemenhaften Portraitkonturen erinnern an einen der bärtigen Kaiser des 2. Jahrhunderts.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1777
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Verwitterte römische Münze

Beitrag von kijach » Do 03.09.20 15:29

Ich würde am ehesten auf den älteren Commodus oder Septimiu Severus tippen
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1512
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Verwitterte römische Münze

Beitrag von alex456 » Do 03.09.20 17:34

Septimius Severus müsste passen👍

Gruß
Alex

Zoidberg
Beiträge: 4
Registriert: Do 03.09.20 13:50
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Verwitterte römische Münze

Beitrag von Zoidberg » Fr 04.09.20 07:48

Super! Danke für eure Hilfe!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Stark verwitterte Münze vom Acker
    von Al-Capone1791 » Mo 16.09.19 23:07 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    354 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Al-Capone1791
    Di 17.09.19 11:06
  • Römische Münze
    von Cambridge » Di 13.11.18 14:51 » in Römer
    8 Antworten
    750 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    Mi 14.11.18 17:12
  • Bestimmung Römische Münze
    von borgi1970 » Mi 16.09.20 12:14 » in Römer
    13 Antworten
    245 Zugriffe
    Letzter Beitrag von borgi1970
    Do 17.09.20 07:00
  • Römische Münze aus Nachlass
    von jozinho » Di 10.12.19 11:56 » in Römer
    5 Antworten
    511 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Mo 16.12.19 19:28
  • Ist das eine römische Münze?
    von heiheg » Mo 26.11.18 13:28 » in Römer
    6 Antworten
    588 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    Mo 26.11.18 15:20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste