Bestimmung Römer

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Gingko
Beiträge: 571
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von Gingko » Mo 02.11.20 09:02

Klappt leider nicht.
Allgemeine Anfrage funktioniert nicht, vielleicht kann das ein anderer mal versuchen.
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 782
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von Laurentius » Mo 02.11.20 11:27

Dann wäre zunächst mal das Buch "Die Münzen der römischen Kaiserzeit" von Ursula Kampmann echt sinnvoll.
Eine gute Idee! :) Gingko, wenn Du Interesse am Sammeln von römischen Münzen hast, besorg Dir das Buch.
Heute wieder ein paar Stücke
Du kannst die Bilder von der Dateigröße her ruhig bis 150 KiB hoch skalieren, dann ist das nicht
so anstrengend für die Augen.

Erste Münze von links ist ein Probus, der Kaiser mit dem Wein, sag ich immer!
https://www.acsearch.info/search.html?id=6305255
Nächste könnte ein Constantius II. als Caesar sein, mit "GLORIA EXERCITVS" RV,
dann auch Constantius II. aber diesmal als AVG,
dann etwas spätes mit "VIRTVS EXERCITI" RV, AV Legende kann ich nicht lesen, entweder Honorius
oder Arcadius. Die letzte ist ziemlich dunkel, sieht nach einer "FEL TEMP REPARATIO" RV aus,
dann vermutlich Constans oder Constantius II.

vg Laurentius
"PECVNIA NON OLET"

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 668
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 464 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von chevalier » Mo 02.11.20 15:08

Laurentius hat geschrieben:
Mo 02.11.20 11:27
Die letzte ist ziemlich dunkel, sieht nach einer "FEL TEMP REPARATIO" RV aus,
dann vermutlich Constans oder Constantius II.

vg Laurentius
Constantius II ... TIVS P F AVG.
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Gingko
Beiträge: 571
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von Gingko » Di 03.11.20 19:57

Danke für die Infos.
Ich habe noch einige Stücke, glaube aber, es wird hier nicht so gerne gesehen, sie zu bestimmen.
Ich habe bisher keine Römer gesammelt, darum liegen sie auch bei mir seit 20 Jahren unbestimmt rum. Ich werde sie auch nach heutigem Stand nicht sammeln, hätte aber gerne gewusst, was ich nicht sammle, bzw. was so in der Schublade schlummert. Vielleicht ändert sich meine Sammelleidenschaft ja auch noch in dieser Richtung. Der Wert interessiert mich dabei nicht. Dafür Literatur anzuschaffen, halte ich derzeit nicht für notwendig.
Also noch einmal danke für die Bestimmungen.

Wenn jemand weiter Interesse an Bestimmungen hat, der rennt bei mir natürlich offene Türen ein.
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13865
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1972 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von Numis-Student » Di 03.11.20 20:07

Hallo Gingko,

ich glaube, da täuschst Du Dich. Stelle ruhig weiter Deine Münzen ein, zumindest eine Kurzbestimmung erhälst Du ja.

Schöne Grüße
MR

Gingko
Beiträge: 571
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von Gingko » So 08.11.20 14:20

Ich hatte den Auktionator dann über eine Allgemeinanfrage um den Namen des Gutachters gebeten. Aber keine Antwort erhalten.
Das Stück wurde für 221 € versteigert ......
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Gingko
Beiträge: 571
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von Gingko » So 08.11.20 14:53

Danke für die bisherigen Bestimmungen.

Jetzt habe ich noch ein paar Sücke aufgenommen. DAnke für die Unterstützung.
Dateianhänge
20201108_123547.jpg
20201108_123623.jpg
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4050
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von ischbierra » So 08.11.20 18:25

Ich sehe leider nur verpixelte Bilder.

Gingko
Beiträge: 571
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von Gingko » So 08.11.20 19:34

Da ist irgendwas schief gelaufen. Noch einmal neue Bilder
Dateianhänge
20201108_192828.jpg
20201108_192855.jpg
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13865
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1972 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von Numis-Student » So 08.11.20 19:50

Claudius II., Antoninian mit Rückseitendarstellung Sol, möglicherweise AETERNITATI AVG, Constantius I., Antoninian mit CONCORDIA AVGG, Probus, Antoninian CLEMENTIA TEMP,
Constantin I. Follis mit IOVI CONSERVATORI AVGG NN, Münzstätte Siscia und unbestimmbar. (möglicherweise ein byzantinischer Follis mit großem M auf der Rückseite ??).

Schöne Schöne
MR

Gingko
Beiträge: 571
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von Gingko » So 08.11.20 20:03

Wow, das ging ja schnell, danke
Ich habe noch zwei Bilder, die ich gleich noch einstelle. Dann habe ich einen guten Durchnitt der Münzen, die ich habe. Ich habe noch einige Stücke, in meiner Antikenkiste schlummern, ich später noch ienmal zeigen werde.
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Gingko
Beiträge: 571
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von Gingko » So 08.11.20 20:09

Hier die weiteren Münzen.

Ein Satz kommt noch
Dateianhänge
20201108_123122.jpg
20201108_123204.jpg
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13865
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1972 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von Numis-Student » So 08.11.20 20:34

Die Bilder sind leider wieder ziemlich pixelig... Aber die zweite ist ein Gallienus Antoninian SECVRITAS PERP, 3 und 5 sind anonyme byzantinische Folles, 4 ist ein Sesterz der Faustina II. mit SALVTI AVGVSTI .

Schöne Grüße
MR

Perinawa
Beiträge: 1287
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von Perinawa » So 08.11.20 22:43

Der erste ist ein Antoninian des Saloninus mit dem Revers DII NVTRITORES

https://www.acsearch.info/search.html?id=3316830

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 668
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 464 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Bestimmung Römer

Beitrag von chevalier » Mo 09.11.20 07:38

Numis-Student hat geschrieben:
So 08.11.20 20:34
Die Bilder sind leider wieder ziemlich pixelig... Aber die zweite ist ein Gallienus Antoninian SECVRITAS PERP, 3 und 5 sind anonyme byzantinische Folles, 4 ist ein Sesterz der Faustina II. mit SALVTI AVGVSTI .

Schöne Grüße
MR
"Anonyme Folles" aus dem 10./11. Jahrhundert AD, geschlagen unter Basil II und Constantine VIII.
Adv. Büste von Jesus Christus zwischen IC-XC.
Obv. IhSUS XRISTUS bASILEU bASILE in vier Reihen.
https://www.wildwinds.com/coins/byz/anonymous/t.html
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Römer Bestimmung
    von 50cent » Mo 08.03.21 07:32 » in Römer
    2 Antworten
    193 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Mo 08.03.21 17:29
  • Bestimmung Münze Römer - ca. 300 n. Chr.
    von Römischer_Anfrager » So 09.02.20 15:26 » in Römer
    6 Antworten
    741 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Römischer_Anfrager
    Di 11.02.20 00:57
  • Vermeintliche Römer? Bitte um Hilfe zur Bestimmung
    von albra » Fr 18.12.20 12:28 » in Medaillen und Plaketten
    3 Antworten
    277 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Andechser
    Fr 18.12.20 15:57
  • Römer?
    von MAH79 » So 20.12.20 15:34 » in Römer
    11 Antworten
    483 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pinneberg
    Fr 25.12.20 20:14
  • Römer?
    von Zoey » So 01.12.19 11:47 » in Römer
    8 Antworten
    342 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 01.12.19 18:25

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Perinawa und 4 Gäste