Unbestimmte griech. Münze

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

norbertfranz
Beiträge: 7
Registriert: Mo 19.11.18 19:35

Unbestimmte griech. Münze

Beitrag von norbertfranz » So 24.01.21 11:03

Ermutigt durch die schnelle Bestimmung meiner Münze der Faustina möchte ich noch eine Münze vorstellen. Leider ist die Legende kaum lesbar. Größe 27 mm, 13,35 g.
RS.jpg
VS.jpg

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3160
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Re: Unbestimmte griech. Münze

Beitrag von shanxi » So 24.01.21 11:23

Diese?

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/4/11530

Größe, Portrait, Darstellung OK + ein passendes OC über dem Kopf des Dionysos

norbertfranz
Beiträge: 7
Registriert: Mo 19.11.18 19:35

Re: Unbestimmte griech. Münze

Beitrag von norbertfranz » So 24.01.21 15:00

Herzlichen Dank für die Bestimmung, seit 17 Jahren habe ich daran herumgerätselt.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbestimmte Münze
    von Caselli04 » Di 28.07.20 22:03 » in Griechen
    2 Antworten
    192 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mi 29.07.20 15:58
  • Unbestimmte Münze aus dem Mittelalter / Knopf
    von Makeo » Fr 21.08.20 22:42 » in Off-Topic
    6 Antworten
    542 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 28.08.20 16:36
  • Provinzialprägung, Claudius 41-54, griech. Inschrift in Lorbeerkranz
    von Marius » Di 14.04.20 18:20 » in Römer
    2 Antworten
    223 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marius
    Di 14.04.20 18:34
  • Unbestimmte Münze: Sachsen-Meiningen 1831
    von Makeo » Do 27.08.20 21:55 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    127 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Makeo
    Fr 28.08.20 07:42
  • 2 unbestimmte Münzen
    von Toltec » Fr 23.08.19 12:22 » in Sonstige
    2 Antworten
    509 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Toltec
    Sa 24.08.19 08:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Drusus Major, Numis-Student und 6 Gäste