Münzspiel - Quer durch die Antike

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5572
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 960 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von mike h » Fr 10.12.21 09:55

Dann trau ich mich mal mit meinem Saloninus...
Kamp0093.010AR01.jpg
...und wünsche mir einen bronzenen Elefanten.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4224
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 886 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von shanxi » Fr 10.12.21 10:38

mike h hat geschrieben:
Fr 10.12.21 09:55
...und wünsche mir einen bronzenen Elefanten.
Hier sind gleich 4 :)

Trajan_1.jpg

Trajan
Egypt, Alexandria
Æ Drachm
Obv.: Laureate bust right, with slight drapery and aegis, AVT TPAIAN CEB ΓEPM ΔAKIK
Rev.: Emperor, holding palm and scepter, driving quadriga of elephants, L IΔ (14)
Ae, 35mm, 23.68 g, 12h
Ref.: Köln 551, Dattari 766


Nächste: Tier als rückseitiges Hauptmotiv

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1181
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 678 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von jschmit » Fr 10.12.21 10:51

Dann hätte ich hier diesen hübschen Philippus Arabs Sesterzen mit Wölfin auf dem Revers.

16.87g, 29mm
hilip I Æ Sestertius. Rome, AD 248. IMP M IVL PHILIP[PVS AVG], laureate, draped and cuirassed bust to right / SAEC[V]LARES AVGG, she-wolf standing to left, suckling Romulus and Remus; SC in exergue. RIC IV 159; C. 179.

Als nächstes bitte eine Vespasian Münze aus der Judaea Capta Serie ;-)
Dateianhänge
925_gGtiHAuoPb_th_copy_779x400.jpg
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2703
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 510 Mal
Danksagung erhalten: 602 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Mynter » Fr 10.12.21 19:40

Vespasian, Denar
IVDAEA
geprägt 69/70
3,33 g
RIC 2
Kamp 20.44
P1100278 – Kopi.JPG
P1100278 – Kopi.JPG (46.14 KiB) 770 mal betrachtet
P1100277 – Kopi.JPG
P1100277 – Kopi.JPG (42.91 KiB) 770 mal betrachtet
P1100279.JPG
P1100279.JPG (33.8 KiB) 770 mal betrachtet
Ich bitte um einen Titus
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
friedberg
Beiträge: 332
Registriert: Sa 12.06.04 23:03
Wohnort: Friedberg
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von friedberg » Sa 11.12.21 17:22

Titus 79-81
Denar 79, Rom
3,24g / 18mm
RIC II 1² Titus 20 (R2)
RIC_II_1²_20_av.JPG
RIC_II_1²_20_rv.JPG
Als nächstes bitte: Nerva

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1941
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von klausklage » Sa 11.12.21 17:50

Damit kann ich dienen!

RIC 26: Denar, 97 n. Chr.
Av.: IMP NERVA CAES AVG P M TR P II COS III P P
Laur. head r.
Rev.: CONCORDIA EXERCITVVM
Clasped hands.
3,36 g, 18 mm

Hände sind am schwierigsten zu zeichnen, sagte uns damals schon immer unser Kunstlehrer.

Dafür wünsche ich mir einen beliebigen Kaiser mit einer eindrucksvollen Rüstung!

Olaf
Dateianhänge
Nerva RIC 26.jpg
squid pro quo

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12749
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 1479 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Peter43 » Sa 11.12.21 18:41

Valentinian I., RIC IX, Thessalonica 3(a) Typ 2; C.32
SALVS REI P, Kaiser in Rüstung frontal stehend, n. r. blickend, hält in der re. Hand Labarum und in der li. Victoriola, die ihn krönt; tritt mit
dem re. Fuß auf Gefangenen, der li. vor ihm kniet.
Selten, VZ

Nach dieser militanten Darstellung wäre ein erotisches Motiv schön!

Jochen
Dateianhänge
valentinianI_thess_3(a).jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 983
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 699 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Laurentius » So 12.12.21 08:51

Mit einer "Spintria" kann ich leider nicht dienen. Aber auch diese leicht bekleidete Victoria
geizt nicht mit ihren Reizen. :)
thrax victoria.jpg
Als nächstes wünsche ich mir einen Sesterz des Alexander Severus!

vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16049
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4448 Mal
Danksagung erhalten: 1316 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Numis-Student » Mo 13.12.21 11:07

Laurentius hat geschrieben:
So 12.12.21 08:51


Als nächstes wünsche ich mir einen Sesterz des Alexander Severus!

vg Laurentius
Ich bilde mir ein, dass da ein Lagertor aus Lugdunum gewünscht war... Kann das sein ?

Aber egal, jetzt folgt ein hübscher Sesterz und ich wünsche mir eine andere Roma-Rückseite.

download/file.php?id=108178&mode=view
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4671
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von richard55-47 » Mo 13.12.21 11:44

hier ist eine, wenn auch kaum erkennbare
Dateianhänge
52 Maxentius.jpg
52 MaxentiusR.JPG
do ut des.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5572
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 960 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von mike h » Mo 13.12.21 11:58

Hallo Richard,
und wie ist Dein Wunsch für das nächste Stück?
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4671
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von richard55-47 » Mo 13.12.21 17:03

An sich bin ich wunschlos, aber zu Ehren Chinamuls wünsche ich mir einen Alexandriner nach Wahl des Erstposters.
do ut des.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4224
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 886 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von shanxi » Mo 13.12.21 17:08

richard55-47 hat geschrieben:
Mo 13.12.21 17:03
zu Ehren Chinamuls wünsche ich mir einen Alexandriner

Na denn, ein Alexandriner:

Lucius_Verus_03.jpg
Lucius Verus
Alexandria
Billon-Tetradrachm
Obv.: Λ AYPHΛIOC OYHPOC CEB, laureate head right
Rev.: APMENIA, Trophy of arms, at base of which Armenian captive seated right, head left, wearing pointed cap, hands tied behind back, L - E = year 5 (164/165).
Billon, 13.88g, 21,8mm
Ref.: RPC IV.4, 14502 (temporary)


Nächste: bärtiger Kaiser

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16049
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4448 Mal
Danksagung erhalten: 1316 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Numis-Student » Mo 13.12.21 17:13

Wunsch: einen anderen Herren seiner Zeit...
Dateianhänge
Pescennius_Niger_Denar.jpg
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1248 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Perinawa » Mo 13.12.21 18:13

Ich hätte eine Münze mit einem weiteren bärtigen Herren aus dieser Zeit, die aus Alexandria kommt :D

Pertinax_Av.jpg
Pertinax_Av.jpg (21.23 KiB) 343 mal betrachtet
Pertinax_Rev.jpg
Pertinax_Rev.jpg (17.44 KiB) 343 mal betrachtet

Und ich hätte gerne einen weiteren Denaren aus einer östlichen Münzstätte.
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Antike Podcast
    von Eudoxos » » in Interessante Links
    0 Antworten
    470 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eudoxos
  • Antike Griechen?
    von Lologrin » » in Griechen
    7 Antworten
    281 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lologrin
  • Bestimmungshilfe Antike Münze
    von mefeu#münzen » » in Sonstige Antike Münzen
    8 Antworten
    894 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Antike Münzen Odysseus
    von GastOdysseus » » in Gästeforum
    10 Antworten
    826 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GastOdysseus
  • Antike Münze unbestimmt
    von Muenzensammler100 » » in Römer
    2 Antworten
    392 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast