Münzspiel - Quer durch die Antike

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

bajor69
Beiträge: 950
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von bajor69 » Sa 05.02.22 10:43

Eine Faustina I. ohne Diva. Aber schön ? Und als Zugebe eine Crispina. :D
Ich wünsche mir einen Carus. Aber mit K.
Dateianhänge
Faustina I. Mater.jpg
Crispina 1.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
pontifex72
Beiträge: 240
Registriert: Fr 29.10.04 20:24
Wohnort: Raetia
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von pontifex72 » Sa 05.02.22 10:46

Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters.

Und nach dieser Crispina sann bitte die Faustina I., aber nicht als Diva.
Dateianhänge
Crispina Denar.jpg
Viele Grüße
pontifex72

Benutzeravatar
pontifex72
Beiträge: 240
Registriert: Fr 29.10.04 20:24
Wohnort: Raetia
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von pontifex72 » Sa 05.02.22 10:48

Sorry, etwas zu spät abgeschickt. Aber dann nun den von bajor69 gewünschten Carus. Aber mit K.
Viele Grüße
pontifex72

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4280
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 998 Mal
Danksagung erhalten: 1742 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von shanxi » Sa 05.02.22 10:54

pontifex72 hat geschrieben:
Sa 05.02.22 10:48
Carus. Aber mit K.
Alexandria
Legende.: A K M A KAPOC CEB

Karus_001.jpg


Dann eine Drachme aus Alexandria

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4712
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von richard55-47 » Sa 05.02.22 13:25

bajor69 hat geschrieben:
Sa 05.02.22 10:43
Eine Faustina I. ohne Diva. Aber schön ?
Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Für mich hat FAUSTINA I immer würdevoll und in sich selbst ruhend ausgesehen. Ich finde das Gesicht schön.
do ut des.

andi89
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von andi89 » Sa 05.02.22 13:37

Drachme des Antoninus Pius (138 – 161)


AV: AVT K T AIΛ AΔP ANTΨNINOC CЄB ЄVO - Büste des Antoninus Pius mit Lorbeerkranz, Panzer und Paludament von hinten gesehen n. r. ;

RV: L ЄNΔЄKATOV - Nilus, in der Rechten Schilfrohr, in der Linken Füllhorn, aus dem
 ein Genius ihn bekränzt, haltend, sitzt halbnackt n. l. , unter ihm
 ein Korkodil, I S im rechten oberen Feld (meint 16 Ellen, den Nilwasserstand zur Zeit der Überschwemmung);

gepr.: 147/8 in Alexandria (= Jahr 11) - 
Durchmesser: 33,5 mm - 
Gewicht: 26,62 g

Geissen: 1584 , Dattari 2730 , BMC 1148 , Milne 1969
A011a.jpg
A011b.jpg
Falls wir es nicht schon im Thread hatten, wünsche ich mir eine Münze aus der "Reiseserie" des Hadrian.

Beste Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12783
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1526 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Peter43 » Sa 05.02.22 15:02

Hispania, Hadrian 306
hadrian_306.jpg
Bitte eine andere Münze mit einem Hasen oder Kaninchen!

Jochn
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2172
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von kijach » Sa 05.02.22 18:07

Bruttium Lokroi Didrachme

Kopf des Zeus n.r.
Adler mit Hase als Beute


Ich wünsche mir ein anderes Raubtier mit Beute
Dateianhänge
20220205_180510.jpg
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10913
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 781 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 05.02.22 19:33

Da hab' ich ein schönes Raubtier, die Beute ist leider nur teilweise drauf (sonst hätte ich mir das nicht leisten können). Diese Tetradrachme aus Akanthos wurde auf genau 11 g, also das Gewicht eines persischen Doppelsiglos oder eines kilikischen Stater, zugeschnitten.

Homer
Dateianhänge
4248.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10913
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 781 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 05.02.22 20:16

Ach ja, Wunsch für die nächste Münze: Wir bleiben in Makedonien - Zeigt mal was Schönes aus Makedonien.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4280
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 998 Mal
Danksagung erhalten: 1742 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von shanxi » Sa 05.02.22 21:53

Gordianus_III_8.jpg
Gordianus III, Pan mit "Panflöte"
Makedonien, Pella


Natürlich sollte jetzt noch ein Pan kommen

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2172
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von kijach » Sa 05.02.22 22:00

Hier kann ich die beiden letzten Wünsche kombinieren:

Königreich Makedonien. Antigonos II. Gonatas (277 - 239 v. Chr.).

Tetradrachme Ca. 274 - 255 v. Chr. Amphipolis.
Vs: Makedonischer Schild, im Zentrum der Kopf eines Pans mit Lagobolon über der Schulter links.
Rs: Athena Alkidemos mit Blitzbündel und Schild nach links schreitend

Ich hätte mal gerne etwas aus Thessalien
Dateianhänge
00096Q00.JPG
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10913
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 781 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 05.02.22 22:10

Oh ja, so was brauche ich auch noch mal. Sehr schön!

Hier ein seltener Trihemiobol aus Atrax.

Homer
Dateianhänge
888a.JPG
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1263
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 709 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von jschmit » Sa 05.02.22 22:41

Hooooooomer! The same procedure as every day :-D
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10913
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 781 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 05.02.22 22:45

Okay, okay - ich habe dieses Spiel wohl noch nicht ganz verinnerlicht, und ich habe mal wieder vergessen, mir was zu wünschen. Also: Einer der selteneren Kaiser nach Nero!

Homer :roll:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Antike Podcast
    von Eudoxos » » in Interessante Links
    0 Antworten
    480 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eudoxos
  • KI und antike Münzen
    von dictator perpetuus » » in Römer
    39 Antworten
    1018 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Antike Griechen?
    von Lologrin » » in Griechen
    7 Antworten
    300 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lologrin
  • Antike Münzen Odysseus
    von GastOdysseus » » in Gästeforum
    10 Antworten
    846 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GastOdysseus
  • Bestimmungshilfe Antike Münze
    von mefeu#münzen » » in Sonstige Antike Münzen
    8 Antworten
    909 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast