Eure Münze des Jahres 2021

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kiko217
Beiträge: 820
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von kiko217 » Mi 08.12.21 20:28

Liebe Gemeinde,

2021 geht dem Ende entgegen, es wird Zeit, dass ihr euch mal Gedanken darüber macht, welcher Neuerwerb aus dem Bereich der antiken Numismatik von euch als euer Highlight des Jahres angesehen wird. Aussagekräftige Fotos willkommen und eventuell kleine Geschichten drumherum willkommen!

Kiko

Perinawa
Beiträge: 1803
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 520 Mal
Danksagung erhalten: 947 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von Perinawa » Mi 08.12.21 20:44

ansich n büsken früh... ich hoffe ja noch auf die Leu-Auktion.
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 987
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von jschmit » Mi 08.12.21 20:56

Ich fange dann mal an und mogel gleich mal.. ich hab 2 (eigentlich 3) Münzen des Jahres :-D ich kann mich eh immer schwer entscheiden bei allem. Verzeiht mir meinen Fauxpas ;-)

Einmal dieser wirklich hübsche Vitellius-As aus Tarraco mit einem ganz besonderen Portrait. Vitellius wurde für's Foto aufgehübscht und sieht einfach so gar nicht aus wie Vitellius. Ich fand das Portrait kein zweites Mal in dieser Form, auch nicht bei anderen Spaniern, die generell künstlerisch besser waren.
Ex- Roma, Ex- Leu

Dann natürlich dieser Trajan Sesterz der mich bei der Auktion den letzten Nerv und etliche Euros gekostet hat. Mir gefiel der Stil, die Patina und Oberfläche und natürlich die tolle Reversdarstellung mit dem Kaiser welcher "heroisch" seinen dakischen Gegner bezwingt.

Ich setze sogar eine dritte Münze dazu (und hoffe, dass andere auch mehr als nur eine zeigen, Münzen können im Forum nicht genug gezeigt werden). Aus dem einfachen Grund, weil es eine Münze ist die ich sehr oft in der Hand und unter der Lupe halte. Ich habe die Münze gesehen und musste sie haben... Das schön gestaltete, majestätische Portrait mit hohem Relief, die Details auf der Rückseite und natürlich der fast prägefrische Zustand in dem man sie nur sehr, sehr selten findet, waren da ausschlaggebend. Als Schmankerl gibt's eine nette Provenienz dazu.
Avers stempelgleich mit einem Denar aus der Roma Hauptauktion XXII, 08-10-2021, Lot 707

Vespasian Denar mit Ceres auf dem Revers, Ephesos.
3.56g, 18mm
Ex- Lanz , Ex- Kuenker, Ex - Gorny & Mosch, Ex- Roma.

LG, Joel
Dateianhänge
935_3iDTZ09Ihx-1_copy_1990x993.jpg
961_vm7Ioccfog_copy_1396x676.jpg
923_h8XJkOoknk-1_copy_1361x680.jpg
Zuletzt geändert von jschmit am Do 09.12.21 13:14, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15174
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3655 Mal
Danksagung erhalten: 1000 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von Numis-Student » Mi 08.12.21 21:37

Jetzt bin ich alle Tabletts in Ruhe durchgegangen...
Fast alles, was mir "neu" erschien, hatte ich bereits 2017-2019 gekauft :roll:

Durch "äußere Umstände" habe ich 2021 so gut wie gar keine Römer bekommen :cry:

Als "Ersatz" zeige ich mal drei andere hübsche Münzen, sowie die einzigen zwei "herzeigbaren" Römer (morgen :? )

stilgard
Beiträge: 598
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von stilgard » Do 09.12.21 10:03

dieses Jahr sind 10 Münzen in die Sammlung geflogen, eine Auswahl ist nicht leicht, aber diese drei sind für mich doch kleine Highlights :D

Grüße
Alex
Dateianhänge
Nerva.jpg
Lucius Procilius.jpg
Augustus.jpg

kiko217
Beiträge: 820
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von kiko217 » Do 09.12.21 13:46

Ich liebe die Münzen, auf denen Nerva so eine ausgeprägte Hakennase hat!

Schöne Stücke!

Kiko

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1865
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von klausklage » Do 09.12.21 14:26

Hmmm, ich weiß nicht, vielleicht diese hier?

Denar, 114-117 n. Chr.
Av: IMP CAES NER TRAIANO OPTIMO AVG GER DAC
Laur. r., dr. and cuirassed with aegis
Rev: P M TR P COS VI P P S P Q R
Mars walking r. with spear and trophy.

3,26 g, 18 mm
RIC 337 var., Woytek 520k (2 Exemplare, dieses abgebildet)

Nicht nur, weil sie nicht billig war; der Büstentyp k ist extrem selten, Woytek kennt überhaupt nur 5 Münzen damit, 2 Bronzen und diesen Denar. Hätte ich nicht zugegriffen, hätte ich vielleicht nie wieder eine Münze mit dieser Büste gesehen.

Olaf
Dateianhänge
Trajan RIC 337 var.jpg
squid pro quo

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 915
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 524 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von Laurentius » Do 09.12.21 15:13

Puuhh, tjaaa schwierig zu sagen. Ich denke aus ästhetischer Sicht war es bei
mir der unter Titus geprägte Divus Vespasianus Denar mit den Capricornen.

Und aus numismatischer Sicht und auch als Spätrömer-Fan, wohl meine erste
schwere Miliarense, mit dieser für einen "Späten" einzigartigen Schreibweise
der Offizin aus "ROMA". Da hab ich auch als längstes drauf gewartet. Aber nicht
umsonst gibt es den Spruch, sag niemals nie! :)
1.jpg
2.jpg
vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2596
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von Mynter » Do 09.12.21 18:32

Meine schönsten Neuzugänge aus diesem Jahr sind diese beiden Paxdenare, der einen von Augustus, der andere von Tiberius.
P1100863 – Kopi.JPG
P1100862 – Kopi.JPG
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 987
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von jschmit » Do 09.12.21 19:18

Sehr schön, könnte mich da nicht entscheiden! ;-)

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 954
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 723 Mal
Danksagung erhalten: 1157 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von Timestheus » Do 09.12.21 19:48

Ich bin ja erst wieder seit wenigen Wochen dabei zu sammeln, und dennoch gibt es für mich zwei Münzen die das erst kurze Sammlerjahr 2021 für mich geprägt (welch Wortspiel) haben.

gold_starter_koson_marcus_iunius_brutus.jpg

Die "emotionalste" Münze 2021 ist der Koson Stater. Der ganze bis heute nicht geklärte historische Hintergrund. Die Vermutungen. Nachforschungen. Theorien.. zogen mich alle in den Bann - und dann hatte ich auch noch das Glück relativ schnell zu einem fairen Preis an ein schönes Exemplar zu kommen. Das musste er sein! Emotional auch, weil ich durch den Stater in ein anderes Sammelgebiet gekommen - und dann nicht mehr raus gekommen bin. Eigentlich wollte ich Bronzen des Kaiserreich sammeln - durch den Stater wurde es dann eine ganz andere Zeit. Ich wollte unbedingt die passende römische Variante mit dem Brutus Liktoren Denar haben - und so kamen immer mehr Republikaner dazu.

silber_denar_gaius_caecilius_metellus_caprarius.jpg

Die zweite Münze 2021 ist für mich der Metellus Elefantenbiga Denar. Einmal weil mich die Gens Metelli mit ihren Elefanten gepackt hat - aber vor allem weil ich durch einen glücklichen Zufall dieses - wie ich finde - enorm hübsche super erhaltene Exemplar gefunden habe. Manchmal sitze ich Minuten da und betrachte diese beiden Elefanten - die schönen deutlich herausgearbeiteten Köpfe, die feinen Rüssel, die schrumpeligen Füße... der Stempelschneider hat hier wirklich ein kleines Kunstwerk vollbracht.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2596
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von Mynter » Do 09.12.21 19:56

jschmit hat geschrieben:
Do 09.12.21 19:18
Sehr schön, könnte mich da nicht entscheiden! ;-)
Ich auch nicht ich betrachte sie als zueinandergehörig.
Grüsse, Mynter


kiko217
Beiträge: 820
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von kiko217 » Do 09.12.21 21:00

Meine numismatische Neuerwerbung 2021 ist keine Münze, sondern ein Buch.

Haeberlin, aes grave.

Ich habe ein Foto des Bildbandes beigefügt und den Kampmann daneben gelegt, damit die Größenverhältnisse klarer werden. In diesem Tafelband werden die aes-grave-Stücke in Originalgröße gezeigt.
Diesen Tafelband durchzublättern ist wie mit einem schwarzen Bakelittelefon zu telefonieren. Es wird ein ganz bewusstes Erlebnis.

Schönen Abend noch

Kiko
Dateianhänge
P1040557.jpg
P1040555.jpg

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2089
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2021

Beitrag von kijach » Do 09.12.21 21:05

Sind nur Römer erlaubt ?
Jetzt auch Griechen-Sammler!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Eure altdeutsche Münze des Jahres 2021
    von friedberg » Fr 17.12.21 19:03 » in Altdeutschland
    16 Antworten
    897 Zugriffe
    Letzter Beitrag von züglete
    Sa 01.01.22 11:27
  • Eure Münze des Jahres 2020
    von kiko217 » Mo 21.12.20 11:01 » in Römer
    58 Antworten
    3963 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerghamster
    Mo 28.12.20 12:22
  • Eure Numismatischen Vorsätze für 2021 sind....
    von Perinawa » Mi 23.12.20 13:36 » in Römer
    36 Antworten
    2809 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    Mo 04.01.21 12:45
  • Was ist Eure schönste Münze?
    von ViggenAJ37 » Di 25.08.20 19:00 » in Sonstiges
    6 Antworten
    1418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Do 10.09.20 09:04
  • Was ist Eure schönste Münze?
    von Fortuna » So 16.08.20 17:16 » in Römer
    40 Antworten
    2888 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Timestheus
    Mo 13.12.21 17:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast