Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kc
Beiträge: 4101
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 719 Mal
Danksagung erhalten: 982 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von kc » Di 05.09.23 07:34

Pinneberg hat geschrieben:
Di 05.09.23 00:37
Kurz eingehakt: Wie darf ich mir das dann vorstellen, Du im Flixbus nach Hause mit schönen Münzen im Handgepäck? :D
Ganz genau😊. .Die Rückfahrt war ganz angenehm, weil ich da was zum Anschauen hatte. Zurück gings durch den Eurotunnel (dauerte nur eine halbe Stunde), was die Fahrt erheblich erleichtert. Die Hinfahrt war grauenhaft, wir mussten geschlagene 7 Stunden warten, bis wir auf die Fähre durften. Nicht nochmal, ich kaufe nur noch in Europa. Aus Erfahrungen lernt man, wenn auch spät 😀
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kc für den Beitrag:
Pinneberg (Di 05.09.23 12:10)

kiko217
Beiträge: 1254
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 615 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von kiko217 » Sa 09.09.23 08:56

Moin,

hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Auktionshaus Elsen gemacht? Was mich besonders interessiert: sind die schon dadurch aufgefallen, dass sie die Gebote ausreizen, auch wenn kein anderer echter Bieter mehr mitbietet?

Kiko

kc
Beiträge: 4101
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 719 Mal
Danksagung erhalten: 982 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von kc » Sa 09.09.23 09:48

Vermutlich schon..das ist mir auch schon aufgefallen und als ich die darauf angesprochen habe, hieß es, dass es nicht so wäre..aber dennoch glaube ich das, nur, dass es nicht so auffällig wie zb bei Roma gemacht wird. Die müssen ja irgendwie in ihrer Software eingestellt haben, das höchste Gebot direkt zu unterbieten. Auch wenn ich 10min vor Ende geboten habe...in der letzten Sekunde wird dann doch zum Höchstgebot zugeschlagen...lässt sich leider nicht beweisen. Also lieber live bieten

kiko217
Beiträge: 1254
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 615 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von kiko217 » Sa 09.09.23 10:44

Danke für die schnelle Auskunft.

Leider kann ich bei einem Lot, das mir wichtig ist, diesmal nicht live mitbieten. Rückfahrt von einer Klassenfahrt, da wird nichts gehen.

Kiko

kc
Beiträge: 4101
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 719 Mal
Danksagung erhalten: 982 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von kc » Sa 09.09.23 12:13

Das tut mir Leid und ist schade..vllt habe ich mehr Erfolg...oder einfach ein Wettbewerb des Stillsitzens mit den Kindern veranstalten ;)

kiko217
Beiträge: 1254
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 615 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von kiko217 » Sa 09.09.23 12:24

Ich habe jetzt schon geboten und hoffe, dass es reicht.

Kiko

Pinneberg
Beiträge: 818
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Hat sich bedankt: 707 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Pinneberg » Sa 09.09.23 22:49

Sonst einen Händler und/oder Forumsmitglied mitbieten lassen?
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 2094
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 529 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von klausklage » So 10.09.23 11:56

Findet ihr auch die Suchfunktion "Show gold coins only" bei Leu irritierend? Ich wünschte, ich könnte mein Sammelgebiet so definieren, dass dieser Filter für mich Sinn macht. :lol:
Olaf
squid pro quo

kiko217
Beiträge: 1254
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 615 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von kiko217 » So 17.09.23 08:41

Ich war am Freitag doch noch rechtzeitig zu Hause, konnte mein ursprüngliches Gebot erhöhen und das Lot ergattern. Shill bidding scheint bei Elsen bei dem Lot nicht stattgefunden zu haben.

Kiko
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kiko217 für den Beitrag:
Pinneberg (Mo 18.09.23 14:52)

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 562 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Stefan_01 » So 17.09.23 09:09

MFG

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 343
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von alex789 » So 17.09.23 09:41

Jup, definitiv, da hier mit Sicherheit ein Verschlechtbesserungskünstler am Werk war🥺

Gruß
Alex

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 5232
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 955 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von antoninus1 » So 17.09.23 11:05

Was wurde denn an der Münze verschlechtert? Mit sieht sie eher unbehandelt aus.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 343
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von alex789 » So 17.09.23 11:33

Meiner Meinung nach wurden die Felder geglättet und die Buchstaben der Vorderseite nachgeschnitten.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1218
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von gallienvs » So 17.09.23 13:24

Meiner Meinung nach wurde an dem Stück nicht herumgedoktert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gallienvs für den Beitrag:
Stefan_01 (So 17.09.23 15:59)

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 5232
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 955 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von antoninus1 » So 17.09.23 14:43

Genau, eine Münze im Fundzustand (vielleicht von Schmutz befreit) und eben in Ruhe gelassen :)
Für einen "etwas" niedrigeren Preis würde ich die gerne in die Sammlung legen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor antoninus1 für den Beitrag:
andi89 (Mo 18.09.23 18:37)
Gruß,
antoninus1

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)
    von Dittsche » » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    857 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dittsche
  • Auktionsbesprechungen
    von flashy » » in Mittelalter
    11 Antworten
    1529 Zugriffe
    Letzter Beitrag von flashy
  • Auktionsbesprechungen (ebay & Co)
    von Dittsche » » in Österreich / Schweiz
    12 Antworten
    1210 Zugriffe
    Letzter Beitrag von coin-catcher
  • Bemerkenswerte Auktionen altdeutscher Münzen (Auktionshäuser)
    von Numis-Student » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    1686 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ELEKTRON

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste