Hilfe bei der Münzbestimmung benötigt

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Cyberfox
Beiträge: 1
Registriert: Mi 05.01.22 20:42

Hilfe bei der Münzbestimmung benötigt

Beitrag von Cyberfox » Mi 05.01.22 21:02

Hallo liebe Foren-Mitglieder,

ich bin neu dabei und war lange Zeit ein stiller Mitleser und habe für mich vor einiger Zeit das Sammeln römischer Münzen entdeckt.

Habe mir nun auch das Buch "Die Münzen der römischen Kaiserzeit" bestellt und erwarte die Ankunft mit viel Freude.

Würde mich dennoch freuen, wenn Ihr mir bei der Bestimmung dieser Römer Münze weiterhelfen könntet.

Meine bisherigen Suchen bzw. Bestimmungsversuche waren leider ohne großen Erfolg geprägt.

Für mich scheint es sich jedoch um ein weibliches Portrait auf der Vorderseite zu handeln.

Größenangaben:

Höhe: 22 mm

Breite: ebenfalls ca: 22 mm

Das Gewicht liegt mir leider gerade nicht vor.

Würde mich sehr über Eure Vorschläge freuen, um welche Münze es sich handeln könnte.

Vielen lieben Dank :-)

Cyberfox

1.jpg
2.jpg

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3814
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 1052 Mal

Re: Hilfe bei der Münzbestimmung benötigt

Beitrag von shanxi » Mi 05.01.22 21:12

Such mal nach Antiochia in Pisidien

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4363
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Hilfe bei der Münzbestimmung benötigt

Beitrag von antoninus1 » Mi 05.01.22 21:19

Willkommen bei den Römersammlern :)

Du hast da eine Provinzbronze der Julia Domna aus Antiochia in Pisidien. Das war eine Colonia und die Münzen trugen lateinische Inschriften.
Hier findest Du einige Beispiele für Deine Münze:

https://www.acsearch.info/search.html?t ... sd&order=1

Es könnte aber sein, dass Dein Stück etwas bearbeitet wurde, um einen besseren Eindruck zu erwecken.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4363
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Hilfe bei der Münzbestimmung benötigt

Beitrag von antoninus1 » Mi 05.01.22 21:23

Äh, nicht dass ihr denkt, ich gebe 7 Minuten nach shanxi´s Beitrag einfach noch mal den gleichen Hinweis. Ich hatte wohl zur gleichen Zeit getippt, abgesandt und dann hatte mein Laptop 7 Minuten einen Aussetzer, wie auch immer das geschah :?
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3814
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 1052 Mal

Re: Hilfe bei der Münzbestimmung benötigt

Beitrag von shanxi » Mi 05.01.22 21:31

Ich habe keinen Link dazu gegeben weil die Legende mit COLONIAE ANTIOCH etwas ungewöhnlich ist.
Vermutlich lautet sie komplett FORTVNA COLONIAE ANTIOCH

Ich habe bisher nur ein Bild-Beispiel gefunden bei der die Legende aber anders angeordnet ist:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... play_media

Die Figur sollte man wohl besser als Fortuna/Tyche bezeichnen

ISEGRIM liefert mit IVL DOMNA AVG Averslegende zwei Typen mit den Referenzen

KRZYZANOWSKA S149,DOM7.17(1) / COLL WIEN(1)
und
KRZYZANOWSKA S149,DOM7.18(1) / COLL BERLIN(1)

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4363
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Hilfe bei der Münzbestimmung benötigt

Beitrag von antoninus1 » Mi 05.01.22 21:47

Ja, die Legende kommt mir auch ungewöhnlich vor. Könnte es sein, dass es von diesem Antiochia auch barbarisierte Nachahmungen oder zeitgenössische Fälschungen gibt?
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3814
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 1052 Mal

Re: Hilfe bei der Münzbestimmung benötigt

Beitrag von shanxi » Mi 05.01.22 21:52

Die Legende sieht schon etwas wild aus, aber das ist nicht ungewöhnlich und die Legende gibt es ja.

Beide oben angegebene Referenzen sind mit der Legende FORTVNA COLONIAE ANTIOCH

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei der Bestimmung benötigt
    von Peter123 » Di 25.02.20 08:16 » in Altdeutschland
    6 Antworten
    411 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tube
    Mi 26.02.20 00:07
  • Anfänger benötigt ein bisschen Hilfe …
    von hjk » So 29.03.20 20:39 » in Griechen
    8 Antworten
    601 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dukatenfuchs
    Sa 18.07.20 16:51
  • Hilfe zu verschiedenen Hochrandpfennigen benötigt
    von andi2013 » Do 23.04.20 19:41 » in Deutsches Mittelalter
    3 Antworten
    421 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andi2013
    So 03.05.20 21:20
  • Hilfe bei Münzbestimmung
    von emdee » Do 21.01.21 22:36 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    357 Zugriffe
    Letzter Beitrag von emdee
    Fr 22.01.21 01:12
  • Hilfe bei der Münzbestimmung
    von Zoey » Mi 10.06.20 21:06 » in Römer
    4 Antworten
    494 Zugriffe
    Letzter Beitrag von alex456
    Do 11.06.20 20:12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Altamura2 und 8 Gäste