Römer Ausstellungen in Trier

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5705
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 845 Mal

Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von Zwerg » Fr 24.06.22 18:05

In Trier gibt es gleich drei Ausstellungen zum "Untergang des Römischen Reiches"
Die Rezensionen in der FAZ hinter einer paywall
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... ml?premium

Aber anbei aus dem Artikel Infos zu den Katalogen

Der Untergang des Römischen Reichs. Landesmuseum Trier; bis 27. November. Der Katalog kostet 29,90 Euro.
Im Zeichen des Kreuzes – eine Welt ordnet sich neu. Museum am Dom Trier; bis 27. November. Der Katalog kostet 35 Euro.
Das Erbe Roms. Stadtmuseum Simeonstift Trier; bis 27. November. Der Katalog kostet 12 Euro.


Vielleicht fährt ja jemand hin und berichtet mit Fotos

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von Laurentius » Fr 24.06.22 18:48

Vielleicht fährt ja jemand hin und berichtet mit Fotos
Bestimmt Klaus! 8)

Hat jemand Kontakt zu Perinawa? Ich versuche den seit 4 Wochen über PN zu erreichen. Oder ist
er unterwegs im Outback?

@ Pottina

Ist das Deiner? Ist der dort länger zu bewundern?

https://www.volksfreund.de/region/rhein ... d-71632881

vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

Benutzeravatar
CAROLUS REX
Beiträge: 298
Registriert: So 16.02.03 19:23
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von CAROLUS REX » Fr 24.06.22 19:15

Hi.
Ja, dass ist der von Pottina.
Hab vor ein paar Jahren schon einen Teil bewundern dürfen. Allerdings ungereinigt.

Gruß CR
--------------Melden macht frei--------------
!!!!!Jeder Fund ist bzw. wird gemeldet!!!!!!!

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von Laurentius » Fr 24.06.22 19:22

Hi Carolus, danke für die Info!
Den werde ich dann auf jeden Fall auch in live betrachten!

vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 838
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von pottina » Fr 24.06.22 20:08

Hallo Laurentius,

Ja das ist meiner :D

Sensationell präsentiert der "Sensationsfund" :mrgreen:

Da geht jedem "Römer-Sammler" das Herz auf :lol:

Gruß, PoTTINA

aus dem Trierischen Volksfreund vom 21.06.2022
Dateianhänge
IMG-20220621-WA0000-1-1.jpg

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von Laurentius » Fr 24.06.22 20:16

Hallo Pottina,

sehr schön, ick freu mir wie Bolle! :D

Sehe da war ein Constantinus mit Bart dabei. Eine Trierer Prägung,als Caesar?

vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 838
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von pottina » Fr 24.06.22 20:27

Ja, eine Trierer-Prägung als Caesar

Es gibt zwei davon.

Ob man die auch sehen kann? hmmm

Gruß, PoTTINA

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von Laurentius » Fr 24.06.22 20:49

Ob man die auch sehen kann? hmmm
Wir werden es sehen!

Habe auch ein Exemplar in der Sammlung, wo ich mir nicht sicher war.
Es sieht ansatzweise aus, wie ein Bart, bei meiner kann man es nicht so gut
erkennen. Ich konnte es mir nicht vorstellen.
Jetzt vielleicht doch. Evtl. gibt es eine Stempelgleichheit.
constantinus genio caesar ptr.jpg
vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 838
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von pottina » Fr 24.06.22 21:13

Bilder aus:

Trierer Zeitschrift-Beiheft 38

Ein Hortfund spätantiker Bronzemünzen
aus Meckel
Eifelkreis Bitburg-Prüm

Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
20220624_203040-1.jpg
20220624_203724-1.jpg
20220624_203638-1.jpg

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von Laurentius » Fr 24.06.22 21:38

Top, sehr schöne Beobachtung(Entdeckung), merci!

vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6169
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 488 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von justus » Di 02.08.22 13:05

Zwerg hat geschrieben:
Fr 24.06.22 18:05
In Trier gibt es gleich drei Ausstellungen zum "Untergang des Römischen Reiches"
Die Rezensionen in der FAZ hinter einer paywall
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... ml?premium

Aber anbei aus dem Artikel Infos zu den Katalogen

Der Untergang des Römischen Reichs. Landesmuseum Trier; bis 27. November. Der Katalog kostet 29,90 Euro.
Im Zeichen des Kreuzes – eine Welt ordnet sich neu. Museum am Dom Trier; bis 27. November. Der Katalog kostet 35 Euro.
Das Erbe Roms. Stadtmuseum Simeonstift Trier; bis 27. November. Der Katalog kostet 12 Euro.


Vielleicht fährt ja jemand hin und berichtet mit Fotos

Grüße
Klaus
Ich werde die Ausstellung nächste Woche besuchen. Allerdings nur die im RLM. Werde dann einen kleinen Fotobericht vorbereiten.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
CAROLUS REX
Beiträge: 298
Registriert: So 16.02.03 19:23
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von CAROLUS REX » Di 02.08.22 23:49

Hi.

Leider ist fotografieren strickt verboten.
Ausstellung ist topp, allerdings kann sie an die Konstantinausstellung nicht tippen.

Gruß CR
--------------Melden macht frei--------------
!!!!!Jeder Fund ist bzw. wird gemeldet!!!!!!!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6169
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 488 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von justus » Mi 03.08.22 22:00

CAROLUS REX hat geschrieben:
Di 02.08.22 23:49
Hi.

Leider ist fotografieren strickt verboten.
Ausstellung ist topp, allerdings kann sie an die Konstantinausstellung nicht tippen.

Gruß CR
Werde dann eben nur einen kurzen Bericht geben, wenn*s erwünscht ist ?
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

Rollentöter
Beiträge: 372
Registriert: Di 02.06.20 09:45
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von Rollentöter » Mi 03.08.22 22:08

justus hat geschrieben:
Mi 03.08.22 22:00
Werde dann eben nur einen kurzen Bericht geben, wenn*s erwünscht ist ?
Immer gern.
Gruß

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16469
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4873 Mal
Danksagung erhalten: 1510 Mal

Re: Römer Ausstellungen in Trier

Beitrag von Numis-Student » Mi 03.08.22 23:14

Ja, solche Berichte sind doch immer gern gesehen.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste