WERTZEICHEN AUS PAPIER UND PAPPE

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 2945
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: WERTZEICHEN AUS PAPIER UND PAPPE

Beitrag von stampsdealer » Fr 21.08.15 22:29

SALZBURG MUSEUM Einzeleintritt Erwachsene Neue Residenz Preis 7,00
Dateianhänge
5.jpg
6.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
clarino
Beiträge: 183
Registriert: Di 01.04.03 20:54
Wohnort: Gera

Re: WERTZEICHEN AUS PAPIER UND PAPPE

Beitrag von clarino » So 23.08.15 11:03

Wertzeichen 100 Euro in Rollenform einseitig bedruckt, keine Gültigkeit als Fahrschein oder Eintrittskarte.
Das Bild zeigt eine Eurorolle im unbenutzten Zustand.
Verwendbar als Hygieneartikel und zur Reinigung des Anus, nach Geschäftserledigung.
Farbecht, angenehm auf der Haut und recycelbar.
Der aufgedruckte Betrag ist eine Wertschätzung an den eigenen Körper oder an den Euro.
Ein „muss“ für Sammler von Wertzeichen aus Papier.
Hergestellt von Xenos aus der Bath Collection . . . . . .
Dateianhänge
Eurorolle.jpg
Das Leben ist ein Meer, der Fährmann ist das Geld.
Wer diesen nicht besitzt, schifft übel durch die Welt.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 2945
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: WERTZEICHEN AUS PAPIER UND PAPPE

Beitrag von stampsdealer » So 23.08.15 11:27

Danke für diesen Post. Etwas Humor ist ja auch nicht verkehrt. Es gibt aber in diesem Bereich auch wirklich Objekte mit numismatischem Bezug; siehe die Hamburger Pappmarken Thorsperre aus dem 19. Jh. in einem meiner vorangehenden Beiträge.

Gruß

Jürgen
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

fareast_de
Beiträge: 1076
Registriert: Mo 27.06.11 21:07

Re: WERTZEICHEN AUS PAPIER UND PAPPE

Beitrag von fareast_de » So 23.08.15 17:24

clarino hat geschrieben:Wertzeichen 100 Euro in Rollenform einseitig bedruckt, keine Gültigkeit als Fahrschein oder Eintrittskarte.
Das Bild zeigt eine Eurorolle im unbenutzten Zustand.
Verwendbar als Hygieneartikel und zur Reinigung des Anus, nach Geschäftserledigung.
Farbecht, angenehm auf der Haut und recycelbar.
Der aufgedruckte Betrag ist eine Wertschätzung an den eigenen Körper oder an den Euro.
Ein „muss“ für Sammler von Wertzeichen aus Papier.
Hergestellt von Xenos aus der Bath Collection . . . . . .
Und vermutlich druckfrisch sowie vierlagig :lol: .

Gingko
Beiträge: 522
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen

Re: WERTZEICHEN AUS PAPIER UND PAPPE

Beitrag von Gingko » Di 25.08.15 21:21

clarino hat geschrieben:Wertzeichen 100 Euro in Rollenform einseitig bedruckt, keine Gültigkeit als Fahrschein oder Eintrittskarte.
Das Bild zeigt eine Eurorolle im unbenutzten Zustand.
Verwendbar als Hygieneartikel und zur Reinigung des Anus, nach Geschäftserledigung.
Farbecht, angenehm auf der Haut und recycelbar.
Der aufgedruckte Betrag ist eine Wertschätzung an den eigenen Körper oder an den Euro.
Ein „muss“ für Sammler von Wertzeichen aus Papier.
Hergestellt von Xenos aus der Bath Collection . . . . . .
Der Erfolg liegt auf der Hand ..
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 2945
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: WERTZEICHEN AUS PAPIER UND PAPPE

Beitrag von stampsdealer » Fr 11.09.15 07:41

Besuch in Straßburg am 31.08.2015.

Fahrschein für eine Schiffsfahrt (kann ich ausdrücklich weiterempfehlen) um 14h00. Nicht erwähnter Preis EUR 12,50, Perforation, Abrißmöglichkeit rechts.

Besuch in Schloß Moritzsburg am 16.06.2015.

Eine mit Schwerbindertenausweis erworbene Karte zu EUR 5,50 und eine zu EUR 0,00 für die Begleitperson, also für mich. Nur eine Rückseitenabbildung, weil identisch.
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 2945
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: WERTZEICHEN AUS PAPIER UND PAPPE

Beitrag von stampsdealer » Mo 14.12.15 08:11

Grünhain im Erzgebirge, 10 Pfennig Pappe gelbbraun
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 2945
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: WERTZEICHEN AUS PAPIER UND PAPPE

Beitrag von stampsdealer » Di 05.01.16 14:19

Paris Opera - Comique, Eintrittskarte von 1946, Rückseite möglicherweise Künstlerautograph?
Dateianhänge
1 - Kopie.jpg
2.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 2945
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: WERTZEICHEN AUS PAPIER UND PAPPE

Beitrag von stampsdealer » So 12.06.16 23:46

2.jpg
1.jpg
Ribnitz-Wustrower Dampfschiffahrtsgesellschaft G.m.b.H. Einfache Fahrt 4,00 M
Stempel VERSTEUERT 105 und Entwertungslöcher, rückseitig Reiseerinnerungstext "Fahrt von Ribnitz nach Wustrow am 28. Juli 1920"
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 2945
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: WERTZEICHEN AUS PAPIER UND PAPPE

Beitrag von stampsdealer » Do 31.01.19 07:31

30. Januar 2019, Ausflug nach Usedom, Aufenthalte in Bansin, Peenemünde und Karlshagen. Das Wetter war erträglich, ca. 1 Grad, bewölkt.

Eintrittskarte für das Historisch-Technische Museum. Abgebildet ist eine fliegende V2. Abgebildet sind eine Karte zu 5,00 Euro (ermäßigt, regulär 8,00 Euro) und eine Null Euro für mich als Begleitperson.

Die Quetschmünzen habe ich für eine Bekannte geprägt, drei beim Museum in Peenemünde, und drei bei Hotel Kaiserstrand in Bansin.

Wenn man solche Elongated Coins prägen will, sollte man sich auf keinen Fall nur auf auf Standortangaben im Internet verlassen, die sind oftmals nicht mehr aktuell, sondern tunlichst auch danach in einer Touristinformation fragen.

In eigener Sache möchte ich sämtliche Stücke aus dem Bundesland Salzburg in die Sammlung einfügen.
Dateianhänge
3.jpg
2.jpg
1.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast