unbekannt Marke evtl. Werkzeugmarke

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

nussel
Beiträge: 14
Registriert: Di 01.09.09 10:44

unbekannt Marke evtl. Werkzeugmarke

Beitrag von nussel » Mi 05.03.14 17:26

Moin liebe Forumsgemeinde,
Kann mir jemand sagen was das für eine Marke ist??
Ich gehe davon aus das es sich um eine Werkzeugmarke handelt. Die Buchstaben würde ich als VT (bzw TV) interpretieren.
Als Jahreszahlen stehen 1893 und 1943 drauf. Die Schiffsdarstellung zeigt ein dreimastiges Dampfschiff.
Auf der Rückseite befindet sich ein Zahl (83).
Würde mich freuen wenn jemand etws sagen könnte.

Grüße nussel
Dateianhänge
DSC05030.JPG

Benutzeravatar
rista
Beiträge: 241
Registriert: So 15.10.06 18:22
Wohnort: Thüringen
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: unbekannt Marke evtl. Werkzeugmarke

Beitrag von rista » Fr 07.03.14 11:34

Hallo Nussel,

das kann eine harte Nuss werden :wink:
Also das "T" kann ich nicht erkennen, nur ein "V". Dass, was Du als "T" interpretierst, würde ich als die beiden Masten der Schiffe und ein rechteckiges Feld sehen, aber die Abbildung ist einfach zu klein, um mehr sagen zu können, vielleicht kannst Du die ein bißchen besser scannen?

In das Feld kann man bspw. eine Zahl (Kenn- oder Personalnummer) einpunzen, warum man das augenscheinlich auf der Rs. gemacht hat, ist unklar, solange die Rückseite nicht zu sehen ist. Ich tippe daher auf eine größere Schrifttype gegenüber der Höhe für das Feld?

Spekulationen: Dann kann es sein, dass es sich um eine Art Jubiläumsmarke handelt, also zum 50. Jubiläum. Weiterhin ist es möglich, dass es eine Art Erkennungsmarke ist, 1943 war Krieg und auf einem Schiff musste man mit Beschuss rechnen. 1893 wurde die Hurtigruten eröffnet, das könnte passen. Dann haben wir das erste Schiff, den Dampfer Vesteralen, das Schiff wurde allerdings 1941 durch einen britischen Torpedo versenkt - vielleicht steht das "V" dafür...?
Hier noch etwas mehr Information zu den Postschiffen.

Gruß rista

nussel
Beiträge: 14
Registriert: Di 01.09.09 10:44

Re: unbekannt Marke evtl. Werkzeugmarke

Beitrag von nussel » Fr 07.03.14 23:55

Hallo Rista,
Danke für deine Antwort und Mühe. Ich habe nochmal versucht bessere Bilder einzustellen. Die Marken sind Alu und 36 x 36 mm.
Wie du siehst habe ich 2 Varianten von der Marke. Einmal mit Jahreszahlen einmal ohne. Einmal ist die Zahl mit einem F davor. Ein Weiteres Pärchen hat die Zahl 60 auf der Rückseite. Bei dem zweiten Paar sind auf beiden die Jahreszahlen. Beide Paare waren jeweils mit einem Draht zusammengebunden. Was mir noch aufgefallen ist das bei der linken Marke die Lochung ausgelutschter ist, was ich als häufige Benutzung (abfummeln) interpretiere. Bei dem 2. Paar war auch die Lochung der eine Marke ausgelutschter.
Bei dem vermeidlichen T kann ich dir beipflichten. Ich finde es so schön mittig mit den beiden Masten des Schiffes, daher kam ich auf ein T.
Masten und Feld sind auch nicht verbunden.
Ich tippe auch auf ein ziviles schiff da keine Schießluken zu sehen sind. ich habe noch versucht den Schiffstyp zu bestimmen, aber da reichen meine kenntnisse nicht aus. Ich bin auf Glattdeckskorvetten (Ist aber nicht ganz glatt, sondern leicht geschwungen) oder dreimastschoner gestossen. Auch scheinen mir die meisten Schiffe dieser Art so um die Zeit nach dem Ersten Weltkrieg außer Betrieb genommen zu sein. 1943 waren solche Schiffe schon selten, denke ich.
Wie du schon sagtest, ne' harte Nuss,
Beste Grüße Nussel
Dateianhänge
RIMG1037.JPG
RIMG1036.JPG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bitte um evtl. Zuordnung
    von Gawan » So 08.11.20 14:02 » in Altdeutschland
    10 Antworten
    446 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
    Di 10.11.20 14:22
  • Münze, evtl. auch VWZ
    von RiehlF » Do 31.12.20 12:38 » in Mittelalter
    0 Antworten
    426 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RiehlF
    Do 31.12.20 12:38
  • Münze mit (evtl.) Pferd
    von _Neuling_ » Di 16.06.20 11:10 » in Altdeutschland
    8 Antworten
    515 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Mi 17.06.20 18:02
  • Einseitige Münze - evtl. vor 1500?
    von RiehlF » Do 31.12.20 12:33 » in Mittelalter
    6 Antworten
    355 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Sa 02.01.21 17:02
  • Antike Münze oder evtl. Medaille?
    von Privateer » Sa 17.10.20 20:40 » in Sonstige Antike Münzen
    3 Antworten
    298 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupo
    Sa 17.10.20 22:13

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste