Bitte um Hilfe:Biermarken zun bestimmen

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

chemik
Beiträge: 121
Registriert: Do 21.02.08 18:17

Bitte um Hilfe:Biermarken zun bestimmen

Beitrag von chemik » So 10.01.16 12:38

Hallo
ich habe einige Biermarken erworben, in meine alte Menzel Katalog kann ich sie nicht finden.
Gibs Forumnutzer die können die Marken identifizieren ?
Ich bin Dankbar für jede Hinweis.

Kristoff
Dateianhänge
Biermarken.jpg
Biermarken 1 - Kopie.jpg
Suche Münzen Dt.Kaiserreich,Östereich,Rußland und Notgeldmünzen.

sin Nombre
Beiträge: 62
Registriert: Fr 06.01.12 09:58

Re: Bitte um Hilfe:Biermarken zun bestimmen

Beitrag von sin Nombre » Fr 15.01.16 17:11

Hallo,
Also den Menzel habe ich nicht, kann dir aber vielleicht etwas helfen. Von oben links die Nummer 1,2,4,5,6,9,11 lassen sich vielleicht einen Hersteller zuordnen. Das sind Blankomarke, die nach Erwerb beim Hersteller meist mit den Initialen der Gastwirtschaft oder des Betreibers gepunzt wurden. Die Nr.3 könnte eine Garderobenmarke sein. Ludwigshöhen gibt es einige, einfach mal dort anfragen. Bei Nr.7 wurde die Abkürzung A.M. 25 mitgeprägt, könnten Anfangsbuchstaben eines Namens sein oder einer Gastwirtschaft z.Bsp. Am Markt 25. Bei Nr. 8 könnte es der Name eines Betreibers einer Wirtschaft sein. Kommen wir zu Nr. 10 Festzelt Schaller gibt es in Augsburg, auch dort einfach anfragen ob die Marke bekannt ist. Viel ist es nicht, aber ein Anfang vielleicht.
Grüsse

4,99€
Beiträge: 373
Registriert: Do 08.01.09 20:24
Wohnort: quasi auf dem Eurospeedway

Re: Bitte um Hilfe:Biermarken zun bestimmen

Beitrag von 4,99€ » Fr 15.01.16 22:59

Moin.

Ich fang mal n bisschen quer an.

#10 - Augsburg, Festzelt Schaller (wenn Messing und 27,3mm dann) Menzel #1262.1
#3 - Der Menzel verzeichnet für Regensburg, Ludwigshöhe ein Stück wie deins, jedoch nur quadratisch (Av: Ludwigshöhe, Rv: Kontrollnummer) unter #26585
#7 - Ausgabeort unbekannt, (wenn Kupfer, 20,5mm) #38656
#9 - Ausgabeort unbekannt, (wenn Messing, 24,3mm) #42719
#1,2,4,5,6,8,11 konnte ich nicht finden
Danke und Gruß
4,99€

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Was neues zum Bestimmen, bitte um Hilfe
    von kijach » Mi 21.03.18 20:03 » in Römer
    1 Antworten
    377 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Mi 21.03.18 21:00
  • Was neues zum Bestimmen, bitte um Hilfe
    von kijach » Sa 10.03.18 16:10 » in Römer
    2 Antworten
    434 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    Sa 10.03.18 16:20
  • Hilfe benötigt zwei Rupienteilstücke zu bestimmen
    von Apuking » Di 26.06.18 23:44 » in Asien / Ozeanien
    4 Antworten
    917 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rati
    Mi 25.07.18 13:27
  • Bengale zu bestimmen
    von ischbierra » Di 12.02.19 11:01 » in Sonstige Antike Münzen
    4 Antworten
    438 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Do 14.03.19 08:32
  • Münze bestimmen...
    von Puschenalfons » So 12.08.18 15:10 » in Asien / Ozeanien
    9 Antworten
    1045 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Puschenalfons
    Mi 22.08.18 14:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste