Bleimünze? - preuß. Bleimarke FR

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

mezebuffe
Beiträge: 2
Registriert: Fr 26.04.19 17:42

Bleimünze? - preuß. Bleimarke FR

Beitrag von mezebuffe » Fr 26.04.19 17:57

Moin,
ich finde leider keine Informationen zu dieser Münze.
Besten Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Orielensis
Beiträge: 21
Registriert: Fr 01.06.18 01:19

Re: Bleimünze?

Beitrag von Orielensis » Fr 26.04.19 23:55

Ich würde da jetzt spontan eher auf Plombe oder Bleisiegel als auf Münze tippen. Mehr kann ich Dir aber leider auch nicht weiterhelfen.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6524
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Bleimünze?

Beitrag von KarlAntonMartini » Sa 27.04.19 10:18

Sehe ich auch so. Russisch? Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

klaupo
Beiträge: 3418
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW

Re: Bleimünze?

Beitrag von klaupo » Sa 27.04.19 12:22

Das obere Bild zeigt - um 90 Grad nach rechts gedreht - einen Adler mit Monogramm (FR?) auf der Brust ... also mit Sicherheit kein Mittelalter und aufgrund des Schriftbilds im Revers ebenfalls keine reguläre Münze.

Gruß klaupo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11420
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Bleimünze?

Beitrag von Numis-Student » Sa 27.04.19 16:56

FR wäre das Monogramm von Friedrich dem Großen...

Ich würde also in dieser Richtung weiter suchen.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6524
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Bleimünze?

Beitrag von KarlAntonMartini » Sa 27.04.19 18:16

Dann verschiebe ich mal...Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

mezebuffe
Beiträge: 2
Registriert: Fr 26.04.19 17:42

Re: Bleimünze? - preuß. Bleimarke FR

Beitrag von mezebuffe » Sa 27.04.19 18:40

Moin Männers,

schon mal jetzt viele Dank für eure Bewertungen.

Ich denke tatsächlich auch, dass es sich um eine Bleimarke/-plombe handelt. Genauso mit dem gut sichtbaren Buchstaben "R" auf dem Adler.
Nur ergibt für mich die Buchstabenreihung auf der anderen Seite keinen Aufschluss, zumal die Sprache nicht Deutsch zu sein scheint. Kyrillisch leider ebenso wenig.

Danke
Flo

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6524
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Bleimünze? - preuß. Bleimarke FR

Beitrag von KarlAntonMartini » Sa 27.04.19 19:13

Wenn es Fridericus Rex ist: der hat ja viele Ländereien regiert und erbeutet, in denen nicht deutsch gesprochen wurde. Mir ist aber dazu nichts eingefallen. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • griechische Bleimünze ?
    von Walterchen » Mi 22.05.19 19:25 » in Griechen
    6 Antworten
    494 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Walterchen
    Fr 24.05.19 21:14
  • Unbestimmte Bleimarke
    von bernima » Mi 01.11.17 11:18 » in Token, Marken & Notgeld
    0 Antworten
    585 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernima
    Mi 01.11.17 11:18

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste