Handelt es sich hierbei um eine Böttcher Steinzeug Medaille?

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

MathiasRyll1983
Beiträge: 10
Registriert: Fr 03.03.23 13:14
Wohnort: Torgau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Handelt es sich hierbei um eine Böttcher Steinzeug Medaille?

Beitrag von MathiasRyll1983 » Fr 03.03.23 20:45

Guten Abend an alle hier im Forum.

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich dieses Stück aus Böttcher Steinzeug Porzellan / Keramik erhalten. Nur weiß ich nicht um was es sich hierbei genau handelt.

Vllt weiß ja jemand mehr darüber.

Vorderseite zeigt 2 Fische einer nach links und einer nach rechts ausgerichtet.

Das Stück wiegt laut küchenwaage 2 gramm

Der Durchmesser beträgt ca 2 cm, die Dicke 2 mm

Die Rückseite ist glatt

Mfg Mathias
Dateianhänge
IMG_20230302_150937_edit_86245722494651_1.jpg
IMG_20230302_150931_edit_86262243881106_1.jpg

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 947
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 2751 Mal
Danksagung erhalten: 3296 Mal

Re: Handelt es sich hierbei um eine Böttcher Steinzeug Medaille?

Beitrag von olricus » Fr 03.03.23 21:34

Hallo Mathias,
es ist mit Sicherheit keine Prägung aus Böttger-Steinzeug, man spricht ja auch von
Böttger-Porzellan, also eine sehr feine Struktur.
Das Material Deines Stückes ist sehr grob, also ein rot brennendes Tongemisch, ein
einfacher Stempel wurde in die zähe Tonmasse gedrückt, am Rand sind noch die Risse
durch das Prägen erkennbar. Das Motiv kenne ich leider nicht.
Grüße von olricus

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 4298
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 319 Mal
Danksagung erhalten: 463 Mal

Re: Handelt es sich hierbei um eine Böttcher Steinzeug Medaille?

Beitrag von Wurzel » Fr 03.03.23 22:10

zwei Fische mit Broten wird in der christlichen Symbolik verwendet um an die Speisung der Fünftausend zu erinnern
http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 4298
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 319 Mal
Danksagung erhalten: 463 Mal

Re: Handelt es sich hierbei um eine Böttcher Steinzeug Medaille?

Beitrag von Wurzel » Fr 03.03.23 22:13

http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

Rollentöter
Beiträge: 838
Registriert: Di 02.06.20 09:45
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: Handelt es sich hierbei um eine Böttcher Steinzeug Medaille?

Beitrag von Rollentöter » Sa 04.03.23 06:30

Das Teil hat keine religiöse Bedeitung.

Das sind nur zwei (schwimmende) Fische und zwei Sterne.

Das ist einfach beinn Zierelement (Deko). Evtl. auch geeignet um irgendwo angeklebt, eingelassen oder auch nur aufgelegt zu werden um etwas als Fisch(produkt) bzw. dessem Aufbewahrungsort zu kennzeichen..

Das Teil ist zudem garantiert nicht Antik.
Gruß

MathiasRyll1983
Beiträge: 10
Registriert: Fr 03.03.23 13:14
Wohnort: Torgau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Handelt es sich hierbei um eine Böttcher Steinzeug Medaille?

Beitrag von MathiasRyll1983 » Sa 04.03.23 07:24

Guten Morgen

Vielen Dank für Ihre ausführliche Antworten 🙂

Ich habe darin eh kein Wert gesehen, wollte halt nur mal wissen um was es sich hierbei handelt könnte.

Und da ich jetzt auch mehr darüber weiß, werde ich dieses Stück in meiner erst einmal behalten.

Vielen Dank an alle

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Handelt es sich hier um Originale?
    von Pascal_GW » » in Altdeutschland
    13 Antworten
    644 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pascal_GW
  • handelt es sich hier um Spintria?
    von flo85 » » in Römer
    4 Antworten
    361 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
  • Unbekannte Medaille
    von BassXs » » in Medaillen und Plaketten
    11 Antworten
    947 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • Mir unbekannte Medaille
    von Boomer9231 » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    4 Antworten
    262 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland
  • Medaille Gagarin
    von Münzsammler2007 » » in Medaillen und Plaketten
    10 Antworten
    1041 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste