Potin-Münzen

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

Altamura2
Beiträge: 3782
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von Altamura2 » Sa 19.09.20 18:13

Schöne Münze, der man auch noch einen Teil der Herstellungstechnik ansehen kann :D .

Nach Bibracte würde ich auch gerne mal wieder, da kann man momentan aber nur auf bessere Zeiten hoffen :? .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 792
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von pottina » Do 24.09.20 19:11

Altamura2 hat geschrieben:
Sa 19.09.20 18:13
Schöne Münze, der man auch noch einen Teil der Herstellungstechnik ansehen kann :D .
Stimmt, aber schöner wäre es wenn die Münte komplett wäre. :roll:

Gruß, PoTTINA

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 792
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von pottina » Fr 25.09.20 19:16

Hallo,

jetzt ein ganzes :D Exenplar

Eduens
Potin
au mannequin” et à la tête naturelle

AV: Kopf nach links, Zopf nach rechts,
eine Kugel auf dem Kopf,
zwei Kugeln am Hals
RV: stoßender Stier nach rechts, darüber ein umgekehrtes Omega

Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
20200925_173619-1.jpg
2,82 gr.
17,7/18,0 mm.
E.W. €21367
20200925_173703-1.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14439
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2757 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von Numis-Student » Fr 25.09.20 19:57

Hallo pottina,

wieder einmal ein sehr gut "ausgeprägter" Potin.

Ich hoffe aber, € 21367 ist nicht der Kaufpreis ? ;-)

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 792
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von pottina » Mi 07.10.20 09:42

Hallo
Numis-Student hat geschrieben:
Fr 25.09.20 19:57

Ich hoffe aber, € 21367 ist nicht der Kaufpreis ? ;-)
E.W. €xxxxx
Edgar Wendling
Euroatlas der "Keltischen Münzen"

L.T. xxxx
Henri de La Tour
Atlas de Monnaies Gauloises

D.T. (S)xxxxx
L.-P. Delestrée/M.Tache
Nouvel Atlas des Monnaies Gauloises

A.G. xxx
Andreas Gäumann
Potinmünzen der Kelten

Patat x.xx
Hugues Patat
Potins Celtes

Gruß, PoTTINA

Altamura2
Beiträge: 3782
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von Altamura2 » Mi 07.10.20 11:42

pottina hat geschrieben:
Mi 07.10.20 09:42
...
E.W. €xxxxx
Edgar Wendling
Euroatlas der "Keltischen Münzen"

L.T. xxxx
Henri de La Tour
Atlas de Monnaies Gauloises
...
Muss ich das jetzt verstehen 8O 8O 8O ???

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 792
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von pottina » Mi 07.10.20 12:52

Das sind die Bücher aus denen ich die Zitate habe.

Erst die Abkürzungen der Namen der Autoren und wie die Katalognummern angegeben werden.
(Bei Edgar Wendling mit dem €-Zeichen), dass ist dann nicht der Preis :D
dann der volle Namen des Autors
danach der Namen des Buches

Gruß, PoTTINA

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 792
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von pottina » Mi 07.10.20 14:39

Guten Tag

SÉNONS
Potin
au cheval à gauche

AV: Stark stilisierter Kopf nachlinks;
das Haar aus drei langen Locken.

RV: Pferd nach link;
am Ende vom Schwanz ein Ring;
unter dem Pferd ein noch unten offener Winkel;
eine Kugel unter dem Kopf

Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
20200926_101659-1.jpg
3,17 gr.
18,7/20,1 mm.
DT.2648A
Patat 15.1
E.W. €22948 var.
20200926_101739-1.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14439
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2757 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von Numis-Student » Mi 07.10.20 17:48

Hallo pottina,

Danke für das Aufschlüsseln der ganzen Zitierwerke. Ich habe eindeutig zu wenig mit den Potinmünzen zu tun.

Schöne Grüße
MR

Altamura2
Beiträge: 3782
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von Altamura2 » Do 08.10.20 09:23

pottina hat geschrieben:
Mi 07.10.20 12:52
... Das sind die Bücher aus denen ich die Zitate habe.

Erst die Abkürzungen der Namen der Autoren und wie die Katalognummern angegeben werden. ...
Ah, da bin ich jetzt nicht von alleine drauf gekommen :? . Die Bücher kannte ich ja teilweise, nur die x haben mir irgendwie keinen Sinn ergeben :D .

Gruß

Altamura

Kiste
Beiträge: 43
Registriert: Mo 21.08.17 08:23
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 26 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von Kiste » So 08.11.20 15:55

Hallo @Pottina,
wieder mal ein sehr schönes Stück, danke fürs Zeigen. Sehr deutlich ist die Gussverbindung
zwischen den Münzen zu sehen, was ich zum ersten Mal so deutlich sehe.

Viele Grüße
Kiste

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 792
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von pottina » Sa 21.11.20 07:06

Hi,

Eduens
Potin
à l’aigle, troué
Der selbe Typ wie schon auf Seite 22 vorgestellt. Nur schöner :D

AV: Kopf nach links mit doppeltem Stirnband
RV: Adler mit aisgestecken Flügeln von vorne

Gruss, PoTTINA
Dateianhänge
20201023_093538-1.jpg
2,89 gr..
17,0/17,5 mm
LT. 5275
D.T. 3205
AG. 23
E.W. € 21390-€ 21392
20201023_093612-1-1.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14439
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2757 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von Numis-Student » Sa 21.11.20 10:05

Der ist wirklich wieder sehr schön, danke für die Vorstellung :-)

Schöne Grüße
MR

Altamura2
Beiträge: 3782
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von Altamura2 » Sa 21.11.20 16:41

Numis-Student hat geschrieben:
Sa 21.11.20 10:05
... Der ist wirklich wieder sehr schön, danke für die Vorstellung :-) ...
Dem kann ich mich nur anschließen :D .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 792
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von pottina » So 14.02.21 15:41

Hallo,

RÉGION PARISIENNE
Potin
dit “à l'Y”, stylisé

AV: umgedrehtes Y mit Kugeln an den Enden, eine Kugel zwichen den beiden "Ästen"
rechts und links je eine ovale Erhebung (stilisierter Januskopf ?)

RV: senkrechter Mittelgrad mit einer ovalen Erhebung in der Mitte, an den Enden je eine Kugel,
recht und links ein je ein Bogen mit einer Kugel an jedem Ende

Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
Parisii DT693 AV.jpg
3,42 gr.
17,4/18,9 mm
DT: 693
Patat: 04.06
Parisii DT693 RV.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    1691 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    569 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23
  • Bestimmung von Münzen
    von borgi1970 » Mi 30.12.20 08:21 » in Römer
    8 Antworten
    582 Zugriffe
    Letzter Beitrag von borgi1970
    Fr 08.01.21 18:19
  • Münzen Bestimmung
    von Potsdamer » So 22.11.20 12:32 » in Deutsches Mittelalter
    7 Antworten
    404 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jot-ka
    So 22.11.20 21:41
  • Serratus-Münzen
    von Georg5 » Do 17.12.20 00:21 » in Römer
    6 Antworten
    346 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Do 17.12.20 12:05

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Didalis und 0 Gäste