SCHWABYLON

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

Josef S.
Beiträge: 5
Registriert: Do 01.02.18 15:20

SCHWABYLON

Beitrag von Josef S. » Do 01.03.18 19:35

Ich bitte um Unterstützung bei der gezeigten Münze. Ich glaube da steht SCHWARYLON. Ich kann sie auch nirgendwo zuordnen. Danke schon mal vorab.
Gewicht: 19,54g
Durchmesser: ca. 32mm
Dateianhänge
IMG_20180301_0001.jpg
Zuletzt geändert von Josef S. am Do 01.03.18 21:21, insgesamt 1-mal geändert.

Altamura2
Beiträge: 2906
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: SCHWARYLON

Beitrag von Altamura2 » Do 01.03.18 20:50

Das ist eher was modernes, aber bestimmt kein Kelte.

Hat das Teil denn auch eine Rückseite? Wie groß? Wie schwer?

Gruß

Altamura

Josef S.
Beiträge: 5
Registriert: Do 01.02.18 15:20

Re: SCHWARYLON

Beitrag von Josef S. » Do 01.03.18 21:24

Und hier noch die Rückseite.
Dateianhänge
IMG_20180301_0001_0001.jpg

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 565
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: SCHWARYLON

Beitrag von pottina » Fr 02.03.18 10:58

Mit Sicherheit kein Kelte.

Ist es überhaupt eine Münze?

Gruß, PoTTINA

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 3908
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: SCHWARYLON

Beitrag von Zwerg » Fr 02.03.18 18:22

Googelt mal nach

SCHWABYLON

Grüße von der Numismata

Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Josef S.
Beiträge: 5
Registriert: Do 01.02.18 15:20

unbekannte Münze

Beitrag von Josef S. » Mo 19.03.18 15:42

Wer kann mir bei der Bestimmung dieser Münze helfen? Danke im voraus.
Gewicht: 19,54g
Durchmesser: ca. 32mm
Dateianhänge
IMG_20180301_0001.jpg
IMG_20180301_0001_0001.jpg

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 3908
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: unbekannte Münze

Beitrag von Zwerg » Mo 19.03.18 16:37

Ein moderner Jeton
Google einmal nach
SCHWABYLON
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Altamura2
Beiträge: 2906
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: unbekannte Münze

Beitrag von Altamura2 » Mo 19.03.18 17:49

Zwerg hat geschrieben:... Google einmal nach SCHWABYLON ...
Hat er vermutlich nicht gemacht, sonst würde er die Frage nicht schon wieder stellen :wink: : http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 68&t=58199

Gruß

Altamura

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste