Typ Nauheim ?

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

moneypenny
Beiträge: 35
Registriert: So 18.03.18 19:17

Typ Nauheim ?

Beitrag von moneypenny » Do 15.11.18 13:00

Hallo, guten Tag

Was halten die Keltenmünzen-Kenner von dieser Münze vom >Typ Nauheim< ? Ich finde den Stil jedenfalls irgendwie sehr merkwürdig, abgesehen von der Vorderseite, zeigt die Rückseite einen völlig veränderten Stil des Vogelmännchens. Gefühlsmäßig würde ich eher auf einen Fake tippen als auf ein Original, oder?

https://www.sixbid.com/browse.html?auct ... ot=4503200

Schönen Tag noch,
moneypenny

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 558
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Typ Nauheim ?

Beitrag von pottina » Do 15.11.18 19:54

Guten Abend

Schau mal dort

http://www.numismatik-cafe.at/viewtopic ... =nauheimer

Gruß, PoTTINA

PS.

In der Ergebnisliste der Auktion 75 der Heidelberger Münzhandlung steht als Zuschlag for Los 10 ein Z

moneypenny
Beiträge: 35
Registriert: So 18.03.18 19:17

Re: Typ Nauheim ?

Beitrag von moneypenny » Fr 16.11.18 14:23

Hallo Pottina

Danke für Deinen Link und den Hinweis auf die Ergebnisliste. Jetzt wundert mich auch nichts mehr ;-).

Dir noch 'nen schönen Tag

Viele Grüße in den Norden,
moneypenny

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste