3 Kelten?

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

eichensturm
Beiträge: 42
Registriert: So 13.05.07 13:43

3 Kelten?

Beitrag von eichensturm » Mi 16.01.19 12:40

Hallo zusammen,

es ist mal wieder Zeit etwas Ordnung in die Sammlung zu bringen.
In einigen gekauften Lots aus dem westeuropäischen Raum haben sich Kelten eingeschlichen.
Teils konnte ich sie bestimmen, doch bei diesen dreien bin ich unsicher, da Kelten nun überhaupt nicht mein Sammelgebiet sind.
Insbesondere Nr. 3 wirkt irgendwie auch "römisch provinziell"?!

Danke & Gruß

Nr.1 ein Potin mit Kopf und Wildschwein
Dateianhänge
kelte1rs.jpg
kelte1vs.jpg
Zuletzt geändert von eichensturm am Mi 16.01.19 13:24, insgesamt 2-mal geändert.

eichensturm
Beiträge: 42
Registriert: So 13.05.07 13:43

Re: 3 Kelten?

Beitrag von eichensturm » Mi 16.01.19 12:42

Nr 2
Dateianhänge
kelte2rs.jpg
kelte2vs.jpg

eichensturm
Beiträge: 42
Registriert: So 13.05.07 13:43

Re: 3 Kelten?

Beitrag von eichensturm » Mi 16.01.19 12:43

Nr 3

Rückseite sieht irgendwie nach Pferd aus, wenn man sie um 90 Grad dreht - Iberokelte?
Dateianhänge
kelte3rs.jpg
kelte3vs.jpg

Altamura2
Beiträge: 2859
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 3 Kelten?

Beitrag von Altamura2 » Fr 18.01.19 18:22

Die erste Münze scheint mir eine punische aus Spanien zu sein, so wie diese hier:
https://www.acsearch.info/search.html?id=4033567
https://www.acsearch.info/search.html?id=3335417
https://www.acsearch.info/search.html?id=3318800

Bei den anderen beiden erkenne ich einfach nicht genug :? .

Gruß

Altamura

eichensturm
Beiträge: 42
Registriert: So 13.05.07 13:43

Re: 3 Kelten?

Beitrag von eichensturm » Sa 19.01.19 13:25

Danke @Altamura
Das in einer Suhle sitzende Wildschwein ist also ein Pferdekopf :lol:

In diesem Zuge konnte ich auch die dritte Münze als ebenfalls wahhrscheinlich punisch identifizieren, nur eben etwas jünger (um 200 v.Ch.).
Da sie aus dem selben Lot stammte, paßt es auch mit Karthagos Kolonie in Spanien.

Altamura2
Beiträge: 2859
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 3 Kelten?

Beitrag von Altamura2 » So 20.01.19 07:37

eichensturm hat geschrieben:... konnte ich auch die dritte Münze als ebenfalls wahhrscheinlich punisch identifizieren ...
Und welcher Typ ist das dann?

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung von 4 Kelten
    von Nachtschwärze » Mo 09.07.18 17:00 » in Kelten
    3 Antworten
    1005 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nachtschwärze
    Fr 13.07.18 12:53
  • INCERTI / bisher unbestimmte Münzen der Kelten
    von Numis-Student » Do 14.09.17 20:00 » in Kelten
    0 Antworten
    3532 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 14.09.17 20:00

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste