Tetradrachme kaufen?

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

Hansa
Beiträge: 242
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck
Danksagung erhalten: 3 Mal

Tetradrachme kaufen?

Beitrag von Hansa » Mi 10.02.21 13:30

Eigentlich sammle ich nur römische Münzen, aber ein Bekannter hat mir diese Tetradrachme zum Kauf angeboten. (11,24 g) Ich finde sie sehr ansprechend und würde gerne wissen, ob sie unbedenklich bzw. echt ist. Da ich mich mit keltischen Münzen überhaupt nicht auskenne würde ich noch gern wissen, was ich für dieses attraktive Stück bezahlen darf.
Vielen Dank im Voraus
Hans
Dateianhänge
IMG_5636.jpg
IMG_5637.jpg

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Tetradrachme kaufen?

Beitrag von Georg5 » Mi 10.02.21 15:21

Guten Tag!
Ich würde "vorbeigehen"...
Ich werde jetzt eine moderne Kopie suchen und posten... Ich hatte Bilder...
Mit freundlichen Grüßen, Josh
Mollit viros otium

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Tetradrachme kaufen?

Beitrag von Georg5 » Mi 10.02.21 15:51

Der Verkäufer hatte etwa ein Dutzend verschiedene Münzen dieses Typs... Aber sie entpuppten sich alle als Kopien...
20063017020495.jpg
Versuchen Sie zumindest, alle Fotos in guter Auflösung plus "Rob"-Fotos anzufordern...
Mollit viros otium

Hansa
Beiträge: 242
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Tetradrachme kaufen?

Beitrag von Hansa » Mi 10.02.21 17:19

Ich habe die Münze zur Prüfung hier zuhause und die Fotos stammen von mir. Kriege keine besseren Fotos hin. Ich kann sie aber jederzeit zurück geben. Was mich stört, ist die Verdickung im Haar auf 11 Uhr (Gusskanal?). Die Konturen des Stückes sind scharf, das Silber macht auch - in der Hand - einen guten Eindruck. Gewicht ist stimmig.
Gruß Hans

Altamura2
Beiträge: 3840
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: Tetradrachme kaufen?

Beitrag von Altamura2 » Mi 10.02.21 18:48

Georg5 hat geschrieben:
Mi 10.02.21 15:51
... Aber sie entpuppten sich alle als Kopien ...
Und wie entpuppten sie sich als Kopien? Die hier gezeigte Münze ist ja eine andere als die von Hansa.

Gruß

Altamura

Hansa
Beiträge: 242
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Tetradrachme kaufen?

Beitrag von Hansa » Mi 10.02.21 22:22

Wenn ich hier keine Expertenmeinung lese, werde ich die Münze wohl nicht kaufen. Immerhin soll sie 300 € kosten. Aber für weitere Meinungen wäre ich dankbar.
Hans

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Tetradrachme kaufen?

Beitrag von Georg5 » Mi 10.02.21 22:25

Altamura2 hat geschrieben:
Mi 10.02.21 18:48
Und wie entpuppten sie sich als Kopien? Die hier gezeigte Münze ist ja eine andere als die von Hansa.

Guten Abend!
Es gab etwa 10 verschiedene Münzen, die das gleiche Thema hatten (AV und RV-Bild).
Ich habe noch kein Bild gefunden, um genau vergleichen zu können.
Mit freundlichen Grüßen, Georg
Mollit viros otium

Altamura2
Beiträge: 3840
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: Tetradrachme kaufen?

Beitrag von Altamura2 » Do 11.02.21 12:20

Georg5 hat geschrieben:
Mi 10.02.21 22:25
... Ich habe noch kein Bild gefunden, um genau vergleichen zu können. ...
Sollte man aber schon haben, wenn man eine Münze pauschal verdammt :wink: .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1244
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Tetradrachme kaufen?

Beitrag von harald » Do 11.02.21 12:56

Wahrscheinlich echt, aber viel zu teuer.
Dieser Typ kommt im Handel sehr häufig und in zahlreichen unterschiedlichen Stempelvarianten vor.
Der Wert liegt etwa bei 120-150.-

Grüße
Harald

Hansa
Beiträge: 242
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Tetradrachme kaufen?

Beitrag von Hansa » Do 11.02.21 17:35

Vielen Dank, Harald, das hilft mir weiter. Ich hatte auch schon das Gefühl, dass die Münze zu teuer ist. Und diese "Verdickung" des Silbers auf dem Avers im Haar, 11 Uhr, ist dann ein Präge- oder Stempelfehler?
Gruß Hans

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1244
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Tetradrachme kaufen?

Beitrag von harald » Do 11.02.21 20:05

Hallo Hans
Dabei handelt es sich wohl um einen Stempelfehler.

Grüße
Harald

Hansa
Beiträge: 242
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Tetradrachme kaufen?

Beitrag von Hansa » Do 11.02.21 20:48

Vielen Dank nochmal, Harald, dann werde ich mein Angebot um die Hälfte reduzieren, oder so ein schönes Stück woanders kaufen. Auf jeden Fall ist mein Interesse an keltischen Münzen geweckt.
Gruß Hans

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wo Münzen kaufen ?
    von pepsi.carola » Do 23.04.20 22:04 » in Deutsches Reich
    10 Antworten
    714 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dr. Pötter
    Mo 15.06.20 11:29
  • Sesterz kaufen
    von borgi1970 » Do 03.09.20 09:09 » in Römer
    21 Antworten
    1306 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Mo 14.09.20 11:16
  • Wolframfälschungen von Krügerrands kaufen
    von antoninus1 » Fr 17.04.20 20:50 » in Sonstiges
    9 Antworten
    612 Zugriffe
    Letzter Beitrag von weissmetall
    Do 18.03.21 13:02
  • Wo die ersten Münzen kaufen?
    von Caesaris » Di 04.08.20 20:46 » in Römer
    14 Antworten
    553 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Mi 05.08.20 12:05
  • KAUFEN? Oder lieber NICHT?
    von Numister » Sa 13.03.21 11:23 » in Altdeutschland
    7 Antworten
    414 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numister
    So 14.03.21 14:46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste