Viereckige ( Fund-) Münze unbekannt

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Pecoinius
Beiträge: 91
Registriert: Mi 29.10.14 17:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Viereckige ( Fund-) Münze unbekannt

Beitrag von Pecoinius » So 18.10.20 00:47

Liebe Münzfreunde,

aus einem Kirchenabriss vor über 30 Jahren stammt diese Fundmünze aus dem damaligen Abraum.
Der aufmerksame Finder hat sie mir vorgelegt, ob ich diese vielleicht bestimmen könnte !?

Leider muss ich selber passen; aber vielleicht hat von Euch noch einer eine Idee.
Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Münze noch bestimmen könnten.
Leider habe ich auch nur diese Fotos und kann deswegen nichts zu den Maßen / Gewicht sagen, das tut mir leid !

Beste Grüße
vom Pecoinius :)
Dateianhänge
Fundmünze neu IId.jpg
Fundmünze neu IIc.jpg

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1253
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Viereckige ( Fund-) Münze unbekannt

Beitrag von Erdnussbier » So 18.10.20 08:33

Hallo!

Ich habe keine passende Literatur dazu aber ich denke es geht in die Richtung "Händleinheller".
In etwa so: https://www.ma-shops.de/brom/item.php?id=190118005
Das ist nur leider nicht genau deine Variante und ich kann auch mangels Erfahrubng nicht sagen wie alt oder aus welcher Prägestätte, aber vielleicht findest du selbst ja mehr. : )

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
bernima
Beiträge: 1226
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Viereckige ( Fund-) Münze unbekannt

Beitrag von bernima » So 18.10.20 11:18

Augsburg, Heller, Heinrich IV. 1505 - 1517
Steinhilber 185

Das zweite Bild um 180° drehen....

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1719
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Viereckige ( Fund-) Münze unbekannt

Beitrag von QVINTVS » Di 20.10.20 21:11

Ja, wobei die Bischofszuordnung nicht gesichert ist und erst noch abgeklärt werden darf.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • unbekannt indische Münze
    von transkriptor » So 31.03.19 20:00 » in Asien / Ozeanien
    0 Antworten
    628 Zugriffe
    Letzter Beitrag von transkriptor
    So 31.03.19 20:00
  • Fragen zum Artemision-Fund
    von antisto » Sa 18.07.20 22:37 » in Griechen
    28 Antworten
    642 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    So 30.08.20 19:32
  • Unbestimmter Byzantinischer (?Follis?) Münz Fund
    von Lethanom » Di 24.03.20 02:47 » in Byzanz
    7 Antworten
    229 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Silberpfennig
    Do 26.03.20 18:48
  • Unbekannt 1
    von ischbierra » Fr 20.03.20 18:09 » in Griechen
    2 Antworten
    189 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Fr 20.03.20 19:06
  • Unbekannt 2
    von ischbierra » Fr 20.03.20 18:18 » in Griechen
    0 Antworten
    412 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Fr 20.03.20 18:18

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste