Heller von Augsburg, Dillingen (14.-15. Jh.)

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2153
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal

Heller von Augsburg, Dillingen (14.-15. Jh.)

Beitrag von QVINTVS » Do 12.11.20 15:54

Grüßt Euch,

für eine geplante kleine Publikation zu den Münzen des Augsburger Währungskreises im Spätmittelalter suche ich noch Vergleichsbilder von Hellern und Pfennigen aus Augsburg und Dillingen. Bitte mir eine PN senden. Damit auf einem Blick klar ist, was ich meine, hänge ich ein paar Beispiele an.
Es kommt mir dabei nicht auf die Erhaltung der Münze an. Von anderen Stücken gibt es nicht so viel, deswegen hier ein Link

Pfennig auf Regensburger Schlag, Bistum Augsburg, Münzstätte Dillingen a. d. Donau (D li. sichtbar; könnte auch darüber oder/und re. sein)

https://www.ma-shops.com/kuenkeramdom/i ... 25&lang=de
Dateianhänge
523aDILL.jpg
585rAUG.jpg
585aAUG.jpg
15 AV.jpg
15 RV.jpg
645a.JPG
645r.JPG
701a.jpeg
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2153
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal

Re: Heller von Augsburg, Dillingen (14.-15. Jh.)

Beitrag von QVINTVS » Di 16.11.21 18:05

Grüßt euch,

nachdem so ganz viele Bilder kamen, hole ich den den Beitrag nochmals hoch. Mir eine PN zu senden tut nicht weh, wirklich nicht!
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

andi89
Beiträge: 1181
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Heller von Augsburg, Dillingen (14.-15. Jh.)

Beitrag von andi89 » Mo 22.11.21 21:33

QVINTVS hat geschrieben:
Di 16.11.21 18:05
... Mir eine PN zu senden tut nicht weh, wirklich nicht!
Das kann ich bestätigen. :wink:
Leider habe ich trotzdem keine Bilder für dich...

Beste Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Pfennig Augsburg ?
    von pottina » Sa 11.01.20 14:14 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    385 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    So 12.01.20 08:40
  • Schulpreismedaille Ulm und Augsburg
    von hegele » Do 03.09.20 20:36 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    10 Antworten
    342 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hegele
    Mo 07.09.20 09:57
  • Bestimmungshilfe - Denar, Augsburg, Heinrich III (???)
    von edsc » Fr 25.12.20 22:48 » in Deutsches Mittelalter
    7 Antworten
    533 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 31.12.20 19:12
  • Augsburg Regimentstaler Ratsmedaille 1672 Leopold 1 1/4 Taler
    von cologneAn » Di 05.01.21 16:10 » in Altdeutschland
    9 Antworten
    478 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cologneAn
    Sa 09.01.21 13:04
  • Bistum Augsburg, Pfennig unter Peter von Schaumburg (1442-1469)
    von Privateer » Sa 11.07.20 20:34 » in Mittelalter
    6 Antworten
    481 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Privateer
    So 12.07.20 21:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste