unbestimmte Hohlpfennige Mainz o. Thüringen

Alles was von Europäern so geprägt wurde
laurabow
Beiträge: 128
Registriert: Mo 31.05.04 21:35

Re: unbestimmte Hohlpfennige Mainz o. Thüringen

Beitrag von laurabow » Sa 26.02.11 19:34

Hallo !

vielen Dank für die Unterstützung. Es ist doch etwas schwieriger solche alten Münzen zu bestimmen.

laurabow
Beiträge: 128
Registriert: Mo 31.05.04 21:35

Re: unbestimmte Hohlpfennige Mainz o. Thüringen

Beitrag von laurabow » Do 07.04.11 12:32

Vielen Dank für die Infos.

Was für Literatur gibt es für die Seeländer Fälschungen ?

Benutzeravatar
leodux
Beiträge: 1424
Registriert: Mi 08.05.02 23:36
Wohnort: Niedersachsen

Re: unbestimmte Hohlpfennige Mainz o. Thüringen

Beitrag von leodux » Do 07.04.11 14:27

Hallo,

das Standardwerk über die Seeländerfälschungen ist:
Thiel, Rainer: Die Brakteatenfälschungen des Nicolaus Seeländer (1683-1744) und seine "Zehen Schriften" zur mittelalterlichen Münzkunde

Viele Grüße
Peter

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kriegsgeld/Notgeld Mühlhausen i. Thüringen
    von Pipemaster » Di 05.03.19 22:42 » in Token, Marken & Notgeld
    2 Antworten
    556 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Fr 08.03.19 21:22
  • Thüringen Meuselwitzer Sammlerbörse 14. Juli 2019
    von stampsdealer » So 07.04.19 22:30 » in Termine
    0 Antworten
    1040 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    So 07.04.19 22:30
  • Pennig, Mainz?
    von pottina » Sa 11.01.20 14:34 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    93 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    So 12.01.20 09:08
  • Denar Karl der Große aus Mainz, echt?
    von LordLindsey » Mi 06.02.19 00:39 » in Mittelalter
    3 Antworten
    372 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tube
    Mi 06.02.19 12:16
  • 2 unbestimmte Münzen
    von Kiste » Mo 30.03.20 16:40 » in Mittelalter
    3 Antworten
    100 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kiste
    Di 31.03.20 12:26

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste