Bestimmung Münze - Wer kennt sie?

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Michaps22
Beiträge: 2
Registriert: Do 24.08.17 19:06

Bestimmung Münze - Wer kennt sie?

Beitrag von Michaps22 » Do 24.08.17 19:20

Liebe Numismatiker,

ich bin vollkommener Neuling auf dem Gebiet (sehr) alter Münzen und in diesem Forum. Bislang hat sich meine Sammelleidenschaft hauptsächlich auf die Zeit nach dem 2. Weltkrieg konzentriert.

Nun ist mir beim Umgraben des Gartens in der Umgebung von Köln jedoch dieses Schätzchen (oder auch nicht ;) ) in die Hände gefallen. Nach gründlicher Säuberung konnte ich die anliegenden Fotos schießen.

Ich habe ABSOLUT keine Ahnung, aus welcher Zeit die Münze stammen könnte. Mir scheint es, als sei auf einer Seite die französische Lilie sowie ein Kreuz geprägt. Ob dies ein Korn des blinden Huhns ist, kann ich nicht sagen.

Ich bin insoweit auf Eure Unterstützung bei der Bestimmung angewiesen. Hilfreich wäre auch bereits eine grobe Einschätzung des Zeitraums. Lieben Dank bereits vorab an alle Antwortenden.

Beste Grüße
Michael
Dateianhänge
IMG_1468.JPG
IMG_1467.JPG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11465
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bestimmung Münze - Wer kennt sie?

Beitrag von Numis-Student » Do 24.08.17 19:33

Hallo,
ich habe deine Frage mal ins Mittelalter verschoben.

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6528
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Bestimmung Münze - Wer kennt sie?

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 24.08.17 20:08

Ich vermute mal, daß das Stück aus Neapel kommt, Karl von Anjou (1266-1285). Wenn aus Gold, dann ein Salut d'Or, sonst ein Saluto d'Argento. Die Rückseite zeigt die Verkündigungsszene. Was wiegt das Stück denn? Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

pinpoint
Beiträge: 796
Registriert: Sa 27.12.08 17:08
Wohnort: The Netherlands

Re: Bestimmung Münze - Wer kennt sie?

Beitrag von pinpoint » Do 24.08.17 20:10

Saluto d ' argento ,or Saluto d' or : Carlo II d'Angio ( Charles II d ' Anjou) , 1285-1309 , Napoli , Italy
av. : KAROL SCD IERL ET SICIL REX
rev. : AVE GRACIAPLENA DOMINUS TECUM
Ref.nr. : Biaggi # 1629

Greetz from The Netherlands , Pinpoint
COGITO , ERGO SUM

klaupo
Beiträge: 3431
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Bestimmung Münze - Wer kennt sie?

Beitrag von klaupo » Do 24.08.17 20:21


Michaps22
Beiträge: 2
Registriert: Do 24.08.17 19:06

Re: Bestimmung Münze - Wer kennt sie?

Beitrag von Michaps22 » So 27.08.17 23:42

Danke für Eure schnellen Antworten! Ich habe gar nicht so schnell mit solch einer präzisen Antwort gerechnet.

KarlAnton, ich habe leider keine exakte Wage zur Verfügung, aber die Münze hat ein Gewicht von ca. 3 Gramm.

Beste Grüße
Michael

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer kennt die Münze?
    von heiheg » Mo 08.10.18 08:57 » in Sonstige
    2 Antworten
    563 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    Di 09.10.18 07:04
  • Wer kennt diese Münze?
    von Lungowi » Di 06.11.18 20:37 » in Römer
    6 Antworten
    801 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lungowi
    Sa 10.11.18 17:59
  • Wer kennt diese Münze
    von Gonzo999 » Sa 22.09.18 18:47 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    782 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Albert von Pietengau
    So 23.09.18 21:47
  • Wer kennt diese Münze?
    von Beetle » Mo 27.11.17 21:07 » in Medaillen und Plaketten
    4 Antworten
    604 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Mo 27.11.17 21:49
  • Wer kennt diese Münze?
    von Lilienpfennigfuchser » Mi 04.09.19 17:46 » in Mittelalter
    3 Antworten
    126 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jot-ka
    Do 05.09.19 12:44

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste