Hohlpfennig springendes Pferd - unbekannt

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
hemidrachme244
Beiträge: 60
Registriert: Mi 03.11.10 01:14

Hohlpfennig springendes Pferd - unbekannt

Beitrag von hemidrachme244 » So 04.02.18 19:13

Halle liebe Sammlerfreunde,
ich bekam diesen Hohlpfennig als Beifang bei einer Auktion.
Abgebildet ist ein springendes Pferd nach Links unter Stern? Palme? Gewicht 0,26g . Durchmesser 17mm . Denke an Hannover /Braunschweig / Lüneburg. Kann aber leider nichts dazu finden.
Kann jemand helfen?

MfG
Hemidrachme
Dateianhänge
pennig.jpg

Benutzeravatar
hemidrachme244
Beiträge: 60
Registriert: Mi 03.11.10 01:14

Re: Hohlpfennig springendes Pferd - unbekannt

Beitrag von hemidrachme244 » Do 08.02.18 17:27

Wirklich niemand der eine Idee hat? Ist die Münze also sehr selten?! Wäre über jeden Tipp dankbar.
Mit herzlichem Sammlergruß
Hemi

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1483
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hohlpfennig springendes Pferd - unbekannt

Beitrag von QVINTVS » So 11.02.18 17:31

Noch nie gesehen! Muss nichts heißen und muss deswegen auch nicht selten sein.
Viele Grüße

QVINTVS


PS: Sammle Münzen des Augsburger Währungskreises - was abzugeben?

Benutzeravatar
hemidrachme244
Beiträge: 60
Registriert: Mi 03.11.10 01:14

Re: Hohlpfennig springendes Pferd - unbekannt

Beitrag von hemidrachme244 » So 11.02.18 19:30

Na, es bleibt die Hoffnung, ein Spezialist ließt das einmal und wir können die Münze zuordnen. Ich bin weiter auf der Suche, es hat sich aber noch nichts ergeben.
Trotzdem Sammlerdank QVINTUS

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11577
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Hohlpfennig springendes Pferd - unbekannt

Beitrag von Numis-Student » Sa 24.02.18 19:30

Hallo Hemidrachme,

du kannst die Münze ja mal hier verlinken : http://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?f=7&t=57269

Damit bleiben die Chancen höher, dass später doch noch Bestimmung erfolgt...

Schöne Grüsse,
MR

Benutzeravatar
hemidrachme244
Beiträge: 60
Registriert: Mi 03.11.10 01:14

Re: Hohlpfennig springendes Pferd - unbekannt

Beitrag von hemidrachme244 » So 25.02.18 02:09

Habe ich gemacht! Herzlichen Dank für deinen Hinweis!
MfG
Hemi

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hohlpfennig
    von Marcus90 » Di 27.08.19 08:48 » in Mittelalter
    6 Antworten
    410 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marcus90
    Di 03.09.19 19:44
  • Hohlpfennig zur Bestimmung!
    von thidrik » Di 13.02.18 20:29 » in Mittelalter
    7 Antworten
    1124 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 26.02.18 18:31
  • Interesannte Hohlpfennig
    von acona » Sa 10.02.18 12:30 » in Mittelalter
    1 Antworten
    395 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Princes Polonie
    Sa 10.02.18 22:42
  • Bestimmungshilfe Hohlpfennig
    von Brakti1 » Do 17.10.19 16:01 » in Mittelalter
    1 Antworten
    206 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Do 17.10.19 18:56
  • Bestimmungshilfe für Hohlpfennig
    von Brakti1 » Do 17.10.19 16:06 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    548 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Fr 15.11.19 15:26

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste